Shitstorm wegen Unten-Ohne-Foto ihres Sohnes: Pink rastet aus

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schönes Beispiel für kognitive Dissonanz...es kann nicht sein was nicht sein darf...jede Frage die mein "Konstrukt", welches ich mir zurechtgedacht habe, um nicht mich oder mein handeln hinterfragen zu müssen, wird angegriffen...keine Diskussion auf einer Sachebene möglich, man wird persönlich, beleidigend, verletzend...wie oft habt ihr das schon erleben dürfen?

      Franke87 wrote:

      Wirklich jetzt Pink? Was regst du dich denn so auf? Hast du irgendwelchen Schaden erlitten?
      Vielleicht wäre diese Frage an Pink besser, würde sie zum Denken bringen?

      Liebe Pink, warum haben Sie Ihren Sohn beschneiden lassen?

      Sie hat mal ein tolles Lied geschrieben "Dear Mr. President", ein anklagendes Lied, ein Lied in dem sie ihn hinterfrägt, ihm Fragen stellt bezüglich seiner Entscheidungen und den Folgen für die betroffenen Menschen...

      Vielleicht textet mal jemand dieses Lied um, vielleicht ihr Sohn? "Dear Mum, why do you..."
      Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden. Dinge wurden erschaffen, um benutzt zu werden. Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet ist, weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden. -Dalai Lama
    • Urolüge wrote:

      Schönes Beispiel für kognitive Dissonanz...es kann nicht sein was nicht sein darf...jede Frage die mein "Konstrukt", welches ich mir zurechtgedacht habe, um nicht mich oder mein handeln hinterfragen zu müssen, wird angegriffen...keine Diskussion auf einer Sachebene möglich, man wird persönlich, beleidigend, verletzend...wie oft habt ihr das schon erleben dürfen?

      Franke87 wrote:

      Wirklich jetzt Pink? Was regst du dich denn so auf? Hast du irgendwelchen Schaden erlitten?
      Vielleicht wäre diese Frage an Pink besser, würde sie zum Denken bringen?
      Liebe Pink, warum haben Sie Ihren Sohn beschneiden lassen?

      Sie hat mal ein tolles Lied geschrieben "Dear Mr. President", ein anklagendes Lied, ein Lied in dem sie ihn hinterfrägt, ihm Fragen stellt bezüglich seiner Entscheidungen und den Folgen für die betroffenen Menschen...

      Vielleicht textet mal jemand dieses Lied um, vielleicht ihr Sohn? "Dear Mum, why do you..."

      Weil es in den USA und ganz Amerika so üblich ist. Eine Beschneidung kostet wohl kein Geld für die Eltern, weil es die Krankenkassen dort bezahlen? Wenn es schon so früh an Babys dort gemacht wird. Könnte auch sein das der Ehemann es allein veranlasst hat. Auf Youtube sieht man zahlreiche Beschneidungsvideos wo schon Babys in Amerika beschnitten werden. Pinks Sohn ist doch erst 2 Jahre alt. Fast noch ein Baby oder Kleinkind was lernt zu laufen. Wäre Pink hier in Deutschland aufgewachsen und hätte später eine Familie hier im Land gegründet, so wäre die Beschneidung wohl kein Thema gewesen. Aber in den USA und ganz Amerika läuft es ganz anders ab, wenn schon viele Babys dort beschnitten werden.
    • Pink heuchelt mal wieder.
      "Ich habe meine Kinder mit einem neutralen Geschlecht erzogen. Sie werden entscheiden ob sie Männer oder Frauen sein wollen."

      Fragt sich doch, warum sie ihrer Tochter zur Stärke erzieht und in der Sicherheit, alles sein zu können, was sie will und gleichzeitig ihrem Sohn zu verstehen gibt, dass dessen Körper nicht in das Schema passt, das ihr als Mutter genehm ist.

      fb.watch/aBzBSK3m0G/
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
    • Weguer wrote:

      "Ich habe meine Kinder mit einem neutralen Geschlecht erzogen. Sie werden entscheiden ob sie Männer oder Frauen sein wollen."
      Diese Judith Butler Ideologie ist doch nur ein neuer Vorwand um als Eltern wieder Gott spielen zu dürfen.
      Hauptsache ich kann der Welt beweisen wie "woke" mein Erziehungsziel ist und was ihr anderen alle die letzten Jahrtausende falsch gemacht habt.
      Leidtragende dabei sind natürlich wieder die Kinder, obwohl es ja schon recht widersprüchlich klingt, wenn Pink als stolze Mutter von 2 „neutralen“ Kindern fast
      nur von der Tochter berichtet.
    • An einem "neutralen" Geschlecht wäre ja dann wohl noch alles dran. Aber der Sohn wurde ja schon "auf Linie gebracht". Richtig wäre Menschen wirklich über ihre Genitalien selbst entscheiden zu lassen.
      Alle Teile des kindlichen Körpers sind Eigentum allein des Kindes. Das Grundrecht auf Eigentum beinhaltet auch das Recht auf Vorhaut.
    • Wie neutral ist es, dass eine Geschlecht vor nicht revidierbare Tatsachen zu stellen?
      Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden. Dinge wurden erschaffen, um benutzt zu werden. Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet ist, weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden. -Dalai Lama
    • Weguer wrote:

      "Ich habe meine Kinder mit einem neutralen Geschlecht erzogen. Sie werden entscheiden ob sie Männer oder Frauen sein wollen."
      Falls ihr Sohn sich dafür entscheiden würde, ab sofort eine Frau sein zu wollen, würde sie dann aber feststellen, dass für geschlechtsangleichende Operationen, bei welchen aus einem Penis eine Vagina geformt wird eine Vorhaut notwendig ist, welche dann umgeformt werden kann. Also so wird das nichts mit der freien Geschlechtsauswahl.
      deutsch, männlich, verstümmelt
      ➔ zu meiner Geschichte
      *Kotz*
    • schlecht wrote:

      Weguer wrote:

      "Ich habe meine Kinder mit einem neutralen Geschlecht erzogen. Sie werden entscheiden ob sie Männer oder Frauen sein wollen."
      Falls ihr Sohn sich dafür entscheiden würde, ab sofort eine Frau sein zu wollen, würde sie dann aber feststellen, dass für geschlechtsangleichende Operationen, bei welchen aus einem Penis eine Vagina geformt wird eine Vorhaut notwendig ist, welche dann umgeformt werden kann. Also so wird das nichts mit der freien Geschlechtsauswahl.
      Das is schon wieder absolut absurd und irgendwie lustig :D Aber natürlich tut mir der Sohn leid. Vielleicht meinte sie mit "neutrales" Geschlecht ja dass ihr Sohn sich nicht wie ein vollwertiger Mann fühlen darf.
    • Man sagt: "Wer sich verteidigt, klagt sich an" und "getroffene Hunde bellen".

      Ich finde diese Frau ja eh gruselig, aber ist Geschmackssache.

      Ich hatte bislang gedacht, ich verstünde amerikanisches Englisch ganz gut (bis auf diesen Südstaaten-Singsang) - aber da bräuchte ich ein Transkript.


      Alecia Hart wrote:

      Going off about my baby’s penis?
      Das trifft doch auf sie selbst zu. Fixiert darauf, den Penis ihres Sohnes zu reduzieren.


      Pink has expressed special distaste for people who tell others what to do with their bodies.
      Was für ein Bumerang! :FP01 Sie schreibt es nicht nur vor, sie lässt es gleich machen.


      Alecia Hart wrote:

      Do you feel good about yourself?
      Das braucht man die selbstverliebte, selbstgerechte Hart nicht zu fragen.


      There’s something seriously wrong with a lot of you out there
      Ist wie mit dem Witz mit dem Geisterfahrer, "Ein Geisterfahrer? Das müssen doch hunderte sein!"

      Genitalverstümmelung von Kindern ist keine Privatsache, sondern ein Verbrechen. Da kann dann schon mal Kritik aufkommen.


      ...while holding up a message on his phone calling it “cruel and harmful.”
      Was ja nicht ganz verkehrt ist.

      Aber für die einschlägig bekannte Huffpost ist der Mann ein Dummkopf.

      Pink, not one to suffer fools, told him to cut it out.


      “NEVER FUCKING LISTEN TO MY MUSIC AGAIN.”
      Gern geschehen! :D


      ...that she doesn’t “like labels” because both genders “can do anything.”
      Das ist ja wohl der Witz an sich. "But only one gender should suffer genital reduction? If you ain't got a foreskin, you can't do anything with it.
      Alle Teile des kindlichen Körpers sind Eigentum allein des Kindes. Das Grundrecht auf Eigentum beinhaltet auch das Recht auf Vorhaut.
    • Warum auch immer, ich kann micht nicht in meinen youtube account einloggen.

      Wäre es möglich, dass jemand mein Cover zu "Dear Mister President" also "Dear Miss Pink" in die Kommentare postet ?
      Zu finden in 'Wie gehe ich damit um' Gedicht, Musik, Verse, es ist der 20te Beitrag auf Seite 1.
      # me 2 men
      Der Sinn des Lebens ? Fehler zu erkennen, sie der nächsten Generation zu ersparen !