So wird man abgespeist, wenn man klagt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Stimmt aber schon. Die Eichel wird zu einem äußeren Organ weil man Sie nicht mehr bedecken kann ohne Vorhaut. Und wenn die Eichel zu einem äußeren Organ wird, dann wird Sie auch unempfindlicher. Dadurch spürt man auch weniger. Man hat einfach weniger Gefühl durch die unempfindlichen Eichel. Und wenn die Eichel dauerhaft unempfindlich wird, dann ist Sie auch kein Reizorgan oder Lustorgan mehr. Weil die ganzen Reizgefühle dann auch fehlen und man weniger spürt beim Mastubieren. :( Heißt also weniger Gefühl beim Orgasmus. :(
    • New

      Selbstbestimmung wrote:

      Wie heißt es so schön? "Eine Krähe hackt einer anderen kein Auge aus"



      Schande über diesen Gutachter!

      Selbstverständlich enthält die Vorhaut keine Nervenenden!! Wissenschaftlich erwiesen!


      dr-rosenke.de/_media/zirkumzis…sgutachten_2015-10-06.pdf
      Soso, was denkt denn der Herr Doktor, was eine "wissenschaftliche Analyse und Bewertung des Sachverhaltes" zu Tage fördern würde?
      Krass, dass sich heute noch jemand traut, öffentlich so einen Mist zu äußern. Der ist entweder gekauft oder selbst beschnitten und erträgt die Wahrheit nicht :)
    • New

      Phil21 wrote:

      Die Eichel wird zu einem äußeren Organ weil man Sie nicht mehr bedecken kann ohne Vorhaut. Und wenn die Eichel zu einem äußeren Organ wird, dann wird Sie auch unempfindlicher. Dadurch spürt man auch weniger. Man hat einfach weniger Gefühl durch die unempfindlichen Eichel. Und wenn die Eichel dauerhaft unempfindlich wird, dann ist Sie auch kein Reizorgan oder Lustorgan mehr
      Beweise empfinden und erleben...beweise Gefühle...beweise Schmerzen...vergleiche empfinden und erleben...vergleiche Gefühle...vergleiche Schmerzen...empfindest und erlebst du mehr als ich? Fühlst du mehr als ich? hast du mehr Schmerzen als ich?

      Phil21 wrote:

      Heißt also weniger Gefühl beim Orgasmus.
      Wer fühlt mehr beim Orgasmus...wer ist befriedigter? Können nur intakte Männer einen befriedigenden Orgasmus haben?

      Bitte nicht falsch verstehen...ich will da nichts schönreden, ich glaube sagen zu dürfen, dass ich weiß, was man durch Beschneidung verlieren kann...aber wenn ich mit der Einstellung und Haltung an Sex rangehe..."ich kann da eh nichts spüren, habe weniger Gefühl beim Orgasmus"...kann ich dann was spüren? Oder einen befriedigenden Orgasmus haben?

      Wie gesagt, will da nichts schönreden, es gehört darüber aufgeklärt und verboten...aber wie kann es für einen Betroffenen pos. weitergehen, er damit so gut wie möglich weiterleben? Auch in puncto Sexualität...
      Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden. Dinge wurden erschaffen, um benutzt zu werden. Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet ist, weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden. -Dalai Lama