Schweizer "Gesundheitstipp": Eine intakte Vorhaut hat viele Vorteile

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schweizer "Gesundheitstipp": Eine intakte Vorhaut hat viele Vorteile

      Es tut sich was, auch in der Schweiz:

      Gesundheitstipp wrote:

      Die Kinderärztin Manuela Hany aus Winterthur ZH sagt: Eine verengte Vorhaut mache die Operation nicht notwendig, sofern das Kind nicht unter Beschwerden leide. «Meist kann man abwarten, bis der Bub in die Pubertät kommt. Dann weitet sich die Vorhaut oft auf natürliche Weise.» Nur selten ist eine Operation aus medizinischen Gründen nötig, etwa wegen Hautentzündungen oder Schmerzen.

      Gesundheitstipp wrote:

      Für den Verein Pro Kinderrechte Schweiz stellt die Beschneidung eine «schwere Körperverletzung» dar. Auch religiöse Gründe könnten sie nicht rechtfertigen. Das schreibt Christoph Geissbühler, Geschäftsführer des Vereins. Ähnlich argumentiert die St.Galler Juristin Beatrice Giger. Die Beschneidung ohne medizinische Gründe liege nicht im Kindeswohl. Sie sei eine «Verstümmelung».
      pro-kinderrechte.ch/site/asset…ut_hat_viele_vorteile.pdf
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/