Geil: "Ghost Circumcisions"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Geil: "Ghost Circumcisions"

      Tens of thousands of ‘ghost circumcisions’ may have been reported in Kenya since 2008; costing donors a tidy amount of money

      Man könnte da ja schadenfroh gegenüber Bill & Melinda sein, aber:
      Alles Geld, was in die VA-Kampagne fließt fehlt bei wichtigen und wirksamen Gesundheitsprojekten wie HART und PReP.
      A new evaluation report financed by the US Government, shows the much praised Voluntary Medical Male Circumcision (VMMC) in Kenya may have been built on falsified data.


      But after evaluation, the data in all the counties was found highly inflated. In Homa Bay County, data for 2016 showed coverage rates of up to 180 per cent.

      Tja, da hat man wohl manchen die Vorhaut zweimal amputiert! :thumbsup:

      Oder haben da vielleicht viele Männer zwei Penisse? :D

      Und man sieht - auch bei Vorhautamputationen gibt es den Placebo-Effekt. Man braucht sie nur vorzutäuschen, und schon gehen die Neuinfektionen zurück. Weil - das muss ja dabei rauskommen! :thumbsup:

      Man arbeitet kräftig daran, irgendwann endlich sagen zu können: "die Mehrheit der Männer auf der Welt ist vorhautlos". Weil die Mehrheit hat ja immer Recht. Aber vielleicht haben viele doch noch eine "Geister-Vorhaut"?

      standardmedia.co.ke/article/20…nya-s-ghost-circumcisions
      Where have all the foreskins gone
      long time passing
      where have all the foreskins gone
      long time ago
      where have all the foreskins gone
      doctors cut them one by one

      When will we ever learn, when will we ever learn?