Hatten wir den Prager aus HH schon?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hatten wir den Prager aus HH schon?

      Indeed, as the history of female circumcision suggests, if male circumcision were confined to developing nations, it would by now have emerged as an international cause celebre, stirring passionate opposition from feminists, physicians, politicians, and the global human rights community.
      If routine medical circumcision didn't exist today, no one would dare to invent it.


      David Gollaher
    • nein. ist neu hier...
      • Die Vorhaut kann mit einer Rosenknospe verglichen werden. Wie eine Rosenknospe wird sie erst blühen, wenn die Zeit gekommen ist. Niemand öffnet eine Rosenknospe, um sie zum Blühen zu bringen (Dr. med. H. L. Tan).
      • Alle Wahrheit verläuft in drei Stadien: Im ersten wird sie verlacht. Im zweiten wird sie vehement bekämpft. Im dritten wird sie als selbstverständlich anerkannt (Arthur Schopenhauer).
      • Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt (Thomas Mann)
    • Nun, die liegen exakt auf der Linie der Deutschen Gesellschaft für Urologie:
      Hat die Beschneidung Auswirkungen auf das Liebesleben? Manche Männer berichten über verstärkte Höhepunkte beim Geschlechtsverkehr (Orgasmen). Auch vermehrte Ausdauer beim Geschlechtsverkehr wird angegeben.

      Schnell, ich brauch einen...
      *Brech*
      Mist, zu spät...
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
    • Weguer wrote:

      Auch vermehrte Ausdauer beim Geschlechtsverkehr wird angegeben.


      Angeber soll es ja einige geben unter den Männern.
      Indeed, as the history of female circumcision suggests, if male circumcision were confined to developing nations, it would by now have emerged as an international cause celebre, stirring passionate opposition from feminists, physicians, politicians, and the global human rights community.
      If routine medical circumcision didn't exist today, no one would dare to invent it.


      David Gollaher
    • Viele Männer schätzen die vereinfachte Hygiene...
      Wie, noch einfacher als Waschen?
      Weasel Word Alarm "viele"
      Viele schätzen auch den Sprung aus dem 13.Stock. Weil man schneller im Parterre ist als mit dem Aufzug.
      (Immer gut, wenn man das "viele" nicht belegen muss)

      Bestimmt lassen sich auch viele die Nagelbetten veröden, weil das Schneiden und Reinigen der Fingernägel doch gar so aufwändig ist.
      Und viele lassen sich alle ihre gesunden Zähne ziehen - nie mehr Last mit Zähneputzen, Löchern, Kronen, Brücken - Mixer zu Pürieren gibt es doch in jedem Haushalt!
      Indeed, as the history of female circumcision suggests, if male circumcision were confined to developing nations, it would by now have emerged as an international cause celebre, stirring passionate opposition from feminists, physicians, politicians, and the global human rights community.
      If routine medical circumcision didn't exist today, no one would dare to invent it.


      David Gollaher
    • Auch die besonderen Empfindungen, die eine beschnittene Eichel ermöglicht, werden in vielen Fällen geschätzt.
      Das hätte man gerne mal erläutert, wie da "besondere" Empfindungen entstehen sollen. Oder ist einfach "weniger" schon "besonders"?
      "Eine beschnittene Eichel" - OMG, wird bei denen auch noch was von der Eichel abgeschnitten?
      Indeed, as the history of female circumcision suggests, if male circumcision were confined to developing nations, it would by now have emerged as an international cause celebre, stirring passionate opposition from feminists, physicians, politicians, and the global human rights community.
      If routine medical circumcision didn't exist today, no one would dare to invent it.


      David Gollaher