5 1/2 Wochen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 5 1/2 Wochen

      Hallo

      Ich Bin neu hier und hau gleich mal einen raus hier sorry

      Also vor 5 1/2 Wochen wurde mir die Mütze abgemacht. Ohne Infos nach der OP sagte die Ärztin nur ab morgen machen sie Kamillentee Bäder ab übermorgen dürfen sie Duschen und wenn ihnen nichts auffällt brauchen wir u s auch nicht mehr sehen.

      So und das wars dann auch schon Woche 1 danach blutete das ganze noch also Angerufen und ab zum nachsehen Meinte nur das ist alles normal und Tschüß.

      Woche 2 immer noch Blut wieder ab zum nachsehen aber das ist ganz normal des dauert halt und für ne Patienten sieht es e immer schlimmer aus Tschüß.

      Woche 3 hab mir keine Gedanken gemacht da es ja normal ist.

      Woche 4 es es ist immer noch geschwollen und es sieht so aus als wäre die Narbe aufgegangen und es sieht aus als währen Löcher drin also ab zum nachsehen ich konnte nicht mal ausreden und meine Bedenken äußern also das sieht gut so aus Tschüß da hatte ich dann die schnauze voll und ging zu meinem Hausarzt wegen einer zweiten Meinung und da kamm auch nur das ist normal das muss von alleine zumachen.

      Woche 5 also nichts unternommen nur 2mal am Tag Kamillentee Bäder und betaisadona ansonsten wie die ganzen Wochen vorher einfach in Ruhe gelassen.

      So nun bin ich in der 6ten Woche der Heilung und es sieht für meine Begriffe echt nicht gut aus immer noch geschwollen und sozusagen Löcher bei der Narbe nun wollt ich mal hier die.meinungen dazu hören weil ich nicht zu noch mehr Ärzten gehen möchte weil es mir einfach überaus unangenehm ist
      Images
      • 20201004_131538.jpg

        1.19 MB, 2,084×4,624, viewed 97 times
      • 20201004_131552.jpg

        929.49 kB, 2,084×4,624, viewed 80 times
      • 20201004_131616.jpg

        1.87 MB, 4,624×2,084, viewed 69 times
      • 20201004_131743.jpg

        1.6 MB, 4,000×1,800, viewed 89 times
      • 20201004_131751.jpg

        1.59 MB, 4,000×1,800, viewed 83 times
    • Hallo ahab1985,
      willkommen bei uns!
      Für Nichtärzte wie uns ist es schwierig, hier eine Meinung abzugeben. Ich zum Beispiel wurde bereits als Kind operiert und habe keine Erfahrung darin, wie schnell oder langsam diese Wunde verheilen könnte, sollte, müsste. Als Laie sage ich: Das sieht nicht so aus, als wäre das alles optimal gelaufen. Aber wirklich einschätzen kann ich das natürlich nicht.
      Das können nur Ärzte, so schwierig das für Dich in Deiner momentanten Situation auch ist.

      Es ist aber natürlich Dein gutes Recht als Patient, vernünftig beraten und ernstgenommen zu werden. Dass Dein Ersuchen nicht allzu genehm ist, ist klar.
      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es manchmal ganz gut ist, Operationsergebnisse bei anderen Ärzten als dem Operateur begutachten zu lassen. Da Du aber auch bei Deinem Hausarzt nicht wirklich weiterkommst, bleibt wohl nur der Gang zu einem anderen Urologen.
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
    • So jetzt in der 7ten woche und sieht noch nicht besser aus
      Es sind da wo das Bändchen war jetzt noch weise Knubbel dazu gekommen
      Images
      • 20201012_115049.jpg

        2.1 MB, 4,624×2,084, viewed 60 times
      • 20201012_115123.jpg

        2.06 MB, 4,624×2,084, viewed 61 times
      • 20201012_115145.jpg

        2.13 MB, 4,624×2,084, viewed 48 times
      • 20201012_115243.jpg

        1.87 MB, 4,624×2,084, viewed 35 times
      • 20201012_115309.jpg

        2.12 MB, 4,624×2,084, viewed 36 times
    • So nach jetzt fast 3 Monaten sieht der Doktor immer noch keine Probleme war aber auch das letzte mal vor 5 Wochen dort weil ich mir schon wie ein hypochonder vorkommen und er mich nicht ernst nimmt es passt ja alles sagt er zumindest. Es ist aber nach wie vor ein stechen da usw und was ich jetzt nach langer suche selbst rausgegangen habe könnte es Wunddehiszenz sein weiß jemand ob das schlimm ist?
      Images
      • 20201123_111407.jpg

        2.09 MB, 4,624×2,084, viewed 37 times
      • 20201123_111508.jpg

        2.07 MB, 4,624×2,084, viewed 32 times
      • 20201123_111519.jpg

        1.93 MB, 4,624×2,084, viewed 33 times
      • 20201123_111629.jpg

        378.81 kB, 2,576×1,160, viewed 41 times