Das Buch Der Körper des Menschen - Einführung in Bau und Funktion

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das Buch Der Körper des Menschen - Einführung in Bau und Funktion

      New

      Von Professor Doktor Adolf Faller, neu bearbeitet von Professor Doktor Michael Schuenke, die 13.te Auflage
      Erste Auflage von 1966 über die Jahre bis zu dieser hier von 1999, in mehrere Sprachen übersetzt....

      Hatte das Buch, beim wegbringen von Glasflaschen, auf nem Papier/Pappe Kontainer gefunden.
      (Eigentlich ne gute Sache Bücher nicht weg zu schmeißen, aber wenn es sich um mangelhafte Informationsverbreitung handelt umso schlimmer)

      Buch aufgeschlagen, der Name einer Medizinstudentin, die Uni Mainz und das Jahr 2002 war notiert.
      Ein fast 700 Seiten, mit etlichen Bildern bestehendes Buch. Von A bis Z (sollte man meinen)

      Doch jetzt zum eigentlichen :
      Beim Abbild / Querschnitt des männlichen Geschlechtsorgans ist der Penisschwell Körper, die Eichel und die Vorhaut ( jedoch in selber Farbe der Schafthaut) zu sehen.
      Ein Frenulum, das gefurchtete Band, innere und Äußere Vorhaut u.A werden hier NICHT ABGEBILDET, noch ist in der Beschreibung dsbzgl. dazu etwas zu lesen.
      Lediglich ist die Rede von einer freibeweglichen Penishaut.


      Oberflächliche Sätze wie :

      "Die über den Penis frei verschiebliche Penishaut bildet eine Hauptduplikatur, die Vorhaut. Ist diese verengt, spricht man von einer Phimose."
      "Der Feinbau des Penis wird hauptsächlich von den blutgefuellten Räumen der Schwellkörper bestimmt."

      nenne wir es mal "runden das Bild ab"... näher wir hier nicht drauf eingegangen.

      War dieses Buch eine Empfehlung des Professors der Uni ?
      Wieviel Leid hätte ein umfanglicheres Buch, seit 1966 im Besten Fall, ersparen können, national, global usw. ?

      Wenn ich den Informationsgehalt, was ich im Internet, auch dank dieser Seite gelernt habe, im Vergleich zu diesem "professionellen, offiziellen, anerkannten" Buch vergleiche, bestätigt sich doch einmal mehr die vlt. bewusste öffentliche dogmatisierung und der Des-Mangelinformation bzgl. des Penis.

      Da liegen ja Welten dazwischen!
      Natürlich ist das Buch jetzt schon 20 Jahre alt, auch habe ich keinen Vergleich zu älteren Versionen, doch spätestens hier hätte auf die komplexen, negativen Folgen, eingangen werden müssen, von den psychologischen mal ganz abgesehen.
      Oder war es so gewollt ?

      Und an alle Beschneidungs Befürworter' die das hier mitlesen :
      Nein, ich bin kein Verschwörung Theoretiker, oder seit ihr schon so doktriniert, das Querdenken, Gedankenanstoesse, Hinterfragen alles gleich Spinnerei ist ?!
      -Offiziell genehmigt in des Kindes Genital verewigt- (Soulfree)
      Touch a boy's genital - go to prison, cut a boy's genital - earn $ 500... (Ytube kommentar)
      Der Sinn des Lebens ? Fehler zu erkennen, sie der nächsten Generation zu ersparen !
    • New

      @brokendream

      Sorry für die verspätete Antwort und Ja ich habe das Buch noch !

      Dieser "Wissensstand" ist in bezug auf Vulva, Klitoris im Vergleich zum Mann schonmal einiges umfangreicher beschrieben.
      Hier wird von dem weiblichen Frenulum gesprochen, ebenso von Sekret produzierenden Drüsen für ein leichteres Eindringen, einer kleinen und großen Schamlippe - die Beschreibungen der einzelnen Übergangsbereiche sind erklärt usw.

      Der graphische Querschnitt ist allerdings ausbaufähig.

      Ich frage mich ob das Buch bzgl. des Mannes extra teils zensiert wurde...

      By the way:
      Ein Satz, den ich in ähnlicher Weise mal von einem männlichen, intakten Kollegen bei seinem ersten mal hörte - Zitat ausm Buch : "Die Scheidenmuendung kann bis zum ersten Geschlechsverkehr durch ein Häutchen teilweise verschlossen sein.."
      Und auch bei ihm schmerzte es, von da an war aber alles zum Start des Sexuallebens ready.
      -Offiziell genehmigt in des Kindes Genital verewigt- (Soulfree)
      Touch a boy's genital - go to prison, cut a boy's genital - earn $ 500... (Ytube kommentar)
      Der Sinn des Lebens ? Fehler zu erkennen, sie der nächsten Generation zu ersparen !
    • New

      Das zwischen den kleinen und großen Schamlippen unterschieden wird ist schon länger der Fall.
      Und das wissen über das Jungfernhäutchen (Hymen) bzw. dessen Bedeutung ist inzwischen auch überholt.

      Hier werden die Schwellkörper der Klitoris dargestellt.
      commons.m.wikimedia.org/wiki/F…01.jpg#mw-jump-to-license

      Vor 30 Jahren war man noch der Meinung die Klitoris sei nur ein äußeres Organ. Das hat sich inzwischen überholt.
      Bei Operationen wo der Uterus und die Eierstöcke durch die Bauchdecke entfernt wurde haben Frauen hinterher berichtet das sie weniger Erreger sind. Man schob das Jahrzehnte auf die fehlenden Hormone bis eine Frauenärztin festgestellt hat das ein Schnitt mit dem Skalpell meist immer durch einen Nervenstrang ging der zur Klitoris führte.