"Politisch korrekter Antisemitismus"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • "Politisch korrekter Antisemitismus"

      domradio wrote:

      Scharfe Kritik äußerte der Präsident der Europäischen Rabbinerkonferenz, Pinchas Goldschmidt. "In Europa gibt es die Tendenz, die Religionsfreiheit von Minderheiten einzuschränken", sagte er und verwies auf Einschränkungen beim Schächten von Tieren oder der Beschneidung von Kindern.Dies sei "politisch korrekter Antisemitismus"
      Nö. Ganz im Gegenteil. Doppelt falsch. 1. kein Antisemitismus, 2. Für die Genitalverstümmelung von Jungen zu sein ist politisch korrekt, d.h. korrekt im Sinne der Politik.

      Hier kann Herr Goldschmidt sehen, was "politisch korrekt" ist:
      Schaut sie an, die Kinderverräte

      Die Kinderverräter vom 12.12.2012


      Schneidet alte Zöpfe ab, keine funktionalen Körperteile!