Emerging trends such as medicalisation

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Emerging trends such as medicalisation

      Was bei Jungen angeblich lebensrettend sein sollte (aber auch nur bei Jungen über sechs Monaten!), ist bei Mädchen zu unterbinden: Medikalisisierung, fachgerechte Betäubung, sterile Bedingungen.
      Und was bei Jungen angeblich einem Verbot entgegenspricht, der "Beschneidungstourismus" - das findet bei Mädchen natürlich auch statt, aber bei denen ist das zu bekämpfen. Dass die "Beschneidung" von Mädchen nur stattfindet, wo auch "Beschneidung" von Jungen stattfindet, dass es da einen Zusammenhang gibt - keine Rede davon:

      repository.up.ac.za/handle/2263/69924
      Mein Schwanz gehört mir!
      (gilt auch für Jungen)