ZDF-Info-Dokumentation über Korruption: “Patienten im Visier - Ärzte zocken ab”

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • ZDF-Info-Dokumentation über Korruption: “Patienten im Visier - Ärzte zocken ab”


    Videobeschreibung:
    In kaum einer Branche wird so viel Geld umgesetzt wie im
    Gesundheitswesen: jährlich fast 350 Milliarden Euro. Die Kontrollen:
    mangelhaft! Das nutzen einige Ärzte und Unternehmen aus.
    Das Verhältnis zwischen Arzt und Patient ist auch immer ein
    Geschäftsverhältnis. Patienten sind auch die Kunden ihrer behandelnden
    Ärzte. Aber nur selten können Patienten die Notwendigkeit von
    Behandlungen, Kosten oder Abrechnungen beurteilen und kontrollieren.
    So kassieren Mediziner doppelt
    Das machen sich manche Mediziner und Unternehmen im Gesundheitswesen
    zunutze. Meist unbemerkt, mit unterschiedlichsten Maschen, werden
    Patienten und auch Krankenkassen abgezockt. Experten und Ermittler sind
    sich aufgrund aufgedeckter Fälle und vorsichtiger Hochrechnungen sicher,
    dass der jährliche Schaden bundesweit im zweistelligen
    Milliardenbereich liegt.
    Zum Beispiel: Ärzte, die falsch abrechnen.
    Sie stellen Leistungen in Rechnung, die gar nicht oder nicht so
    umfangreich erbracht wurden, wie sie abgerechnet wurden. Oder sie
    verkaufen Patienten angeblich zuzahlungspflichtige "IGel-Leistungen",
    obwohl die Leistungen von der Krankenkasse übernommen werden. So
    kassieren Mediziner doppelt.
    Die Tricks im Gesundheitswesen
    Wenn unseriöse Firmen für zweifelhafte oder unwirksame Gesundheitsprodukte
    mit Fotos, Expertisen oder Studien von angeblichen Ärzten werben, die es
    gar nicht gibt - auch dann zahlen dafür immer die Patienten: entweder
    direkt oder über ihre Versicherungsbeiträge.
    Die investigative
    Dokumentation deckt die Tricks im Gesundheitswesen auf. Ärzte und
    Branchen-Insider packen aus. Versicherer und Fahnder schildern Probleme
    bei den Ermittlungen - aber auch von Erfolgen. Es kommen auch Juristen
    zu Wort, betroffene Patienten schildern ihre Erfahrungen, und
    Verbraucherschützer geben Tipps, wie sich Patienten davor schützen
    können, über den Tisch gezogen zu werden.
    Hat derzeit auf Dailymotion 21 Aufrufe seit 2 Monaten.

    The post was edited 1 time, last by CCrippled ().

  • Ich bitte darum, Diskussionen nicht ohne Bezug zum Forenthema zu erstellen. Einfach eine Diskussion zu erstellen in der Hoffnung, die Diskussion werde sich schon in die gewünschte Richtung entwickeln, ist nicht hilfreich.
    Wenn also heute im Lauf des Tages nichts Themenbezogenes nachkommt, werde ich diesen Strang schließen.
    Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
    Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
    Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
    tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
  • So daneben finde ich diesen Beitrag nicht...was bei Beschneidung abläuft (im Prinzip doch Betrug an Menschen, der Solidargemeinschaft/Versicherung) läuft doch in unserem ganzen Gesundheitswesen ab? Beschneidung da isoliert als Betrug an Patienten zu sehen? Das ganze "Gesundheitssystem" stinkt doch?
    Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden. Dinge wurden erschaffen, um benutzt zu werden. Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet ist, weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden. -Dalai Lama
  • CCrippled hat diese Diskussion ohne Bezug zum Thema gestartet und diesen konkreten Bezug bisher auch nicht hergestellt.
    Ich wage mal die Behauptung, dass man so gut wie jedes x-beliebige Thema in die Richtung "hat mit Beschneidung zu tun" drehen kann. Sicher gibt es hier Überschneidungen, ganz klar. Aber wie Du sagst:

    Urolüge wrote:

    läuft doch in unserem ganzen Gesundheitswesen ab?
    Hätte der Eröffnungsbeitrag ganz konkret den Betrug mancher Urologen oder Kinderchirurgen mit falscher Diagnose "Phimose" zum Thema gehabt, wäre die Sache klar. Aber so ist das zu wenig konkret und zu off topic.
    Diskussion geschlossen.
    Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
    Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
    Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
    tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/