Mein Partner kommt nicht - Kein Orgasmus beim Sex wegen Beschneidung?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mein Partner kommt nicht - Kein Orgasmus beim Sex wegen Beschneidung?

      Paula Lambert erhält in ihrer Sendung einen Anruf einer Frau, deren "beschnittener" Partner große Schwierigkeiten hat, beim Sex zum Orgasmus zu kommen.
      sixx.de/tv/paula-kommt/video/p…x-wegen-beschneidung-clip
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
    • Das klang für mich doch alles sehr hiflos. Man müßte der Frau einmal etwas echte Information über wirkliche Möglichkeiten zukommen lassen.Sie scheint ja durchaus aufgeschlossen aber leider unwissend zu sein. Schade, an DER Stelle wirkliche Informationen rüberzubringen wäre DIE Chance gewesen.

      Pfefferminzbonbon, warum nicht gleich Rheumasalbe?
      Die Menschheit war schon immer bereit, Themen im umgekehrten Verhältnis zu ihrer Wichtigkeit zu diskutieren. Je mehr eine Frage uns alle berührt, umso mehr gilt daher, dass selbst kluge Menschen behaupten, die Frage existiert überhaupt nicht.--Samuel Butler--
      [list][*]
      [/list]

      The post was edited 1 time, last by Tursiops ().

    • Also irgendwie reichlich blöd, wie sie der Frau das rüberbringt. Erstens hat man den Eindruck, sie nimmt die Anruferin nicht ernst, und dann fällt sie ihr dauernd ins Wort.

      Schade, Chance vertan.

      Die männliche Vorhaut ist kein Hautlappen, sondern ein hoch spezialisiertes und sensibles Organ.

      Wer seinen natürlichen und vollkommen gesunden Körper als unhygienisch und unästhetisch empfindet, hat die Ursache für seine Probleme nicht bei seinem Schwanz zu suchen, sondern in einer grundsätzlich falschen Einstellung gegenüber seinem Körper und seiner Sexualität.
    • Weguer wrote:

      Paula Lambert erhält in ihrer Sendung einen Anruf einer Frau, deren "beschnittener" Partner große Schwierigkeiten hat, beim Sex zum Orgasmus zu kommen.
      sixx.de/tv/paula-kommt/video/p…x-wegen-beschneidung-clip
      Da sieht man mal, welch schwerwiegende Behinderung ist, was als harmlose Zirk*mz*si*n getarnt wird.
      Und auf welche Workarounds man angewiesen ist, um nur einen Bruchteil des natürlichen Erlebnisses zu erleben. Genau wie man in 1920 PKW's für einen Motorstart anschieben musste. Jedesmal.

      Mein Dank geht an Paula: “Ästhetik hin oder her, lasst die Vorhaut dran!” (nocut)




      Andere Folge aus 2016: sixx.de/tv/paula-kommt/video/s…beschnittener-penise-clip
    • Auch wenn sie in der Sache an sich, sich glaub ein wenig schwertat der Frau weiterhelfen zu können (wobei es schwer ist da einen guten Rat zu geben, denn Leidensdruck hat ja die Frau, ob es für den Mann ein Problem ist??? und da dann mit was wie Vorhautrestoring oder Schutz der Eichel zu kommen, denn das muss der Mann machen...und für manche ist das ein in Frage stellen ihrer Männlichkeit...)

      Aber...PAULA HAT SICH KLAR POSITIONIERT...An Söhne Eltern...lasst die Vorhaut dran...(der Einwand ihrer 'Anruferin, med. Notwendigkeit...), dass kann man aber inzwischen anders regeln.

      Eigentlich alles gesagt?
      Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden. Dinge wurden erschaffen, um benutzt zu werden. Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet ist, weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden. -Dalai Lama
    • Seh ich tatsächlich ebenso. Hier der Anruferin einen Rat zu geben, ist ja tatsächlich verdammt schwer. Aber ihre klare Aussage, Jungen in Ruhe zu lassen - auch bei vermeintlich medizinischer Indikation - lässt ja wirklich keine Wünsche offen.
      Also mir hat sie ziemlich imponiert.
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/