Neues von der Schmerzbehandlung - Anästhesie und Intensivmedizin, Januar 2014 - Leserbrief von Dr. Pabst und Erwiderungen von Dr. Kaufmann und Roth

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Meine Interpretation ist ja nun nicht völlig aus der Luft gegriffen, sondern mehr als naheliegend. Dass Dr. Kaufmann etwas solange klarstellt, bis es auch Dich überzeugt, kann man nun wirklich nicht erwarten.
      "Man muss diese versteinerten Verhältnisse dadurch zum Tanzen zwingen, dass man ihnen ihre eigne Melodie vorsingt!" K.M.