Preexisting Condition : Säugling stirbt nach Beschneidung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Preexisting Condition : Säugling stirbt nach Beschneidung

      blog.sami-aldeeb.com/2013/07/2…umcision-dies/#more-37355

      In einer beschneidungsgeneigten Familie zur Welt zu kommen, ist in der Tat eine "preexisting condition".
      • Die Vorhaut kann mit einer Rosenknospe verglichen werden. Wie eine Rosenknospe wird sie erst blühen, wenn die Zeit gekommen ist. Niemand öffnet eine Rosenknospe, um sie zum Blühen zu bringen (Dr. med. H. L. Tan).
      • Alle Wahrheit verläuft in drei Stadien: Im ersten wird sie verlacht. Im zweiten wird sie vehement bekämpft. Im dritten wird sie als selbstverständlich anerkannt (Arthur Schopenhauer).
      • Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt (Thomas Mann)
    • Was die "preexisting conditions" waren, wird nach Beschneidungskomplikationen regelmässig (!) verschwiegen. Das hält natürlich die Statistik "sauber". Allerdings kann man damit auch alle Aussagen einschlägiger Stellen über die "Komplikationslosigkeit" der Beschneidung sämtlichst in die Tonne treten. Sie sind allesamt unglaubwürdig. "Durchgelassen" in die Statistik werden nur "minor complications" - alles andere hat mit der Beschneidung nichts zu tun. "Wissenschaft" vom Allerfeinsten. :evil:
      "Man muss diese versteinerten Verhältnisse dadurch zum Tanzen zwingen, dass man ihnen ihre eigne Melodie vorsingt!" K.M.
    • The Times of Israel wrote:

      The rabbinate told Channel 2 that the doctors at Holon’s Wolfson Hospital were able to confirm that the boy’s life-threatening condition had been caused not by the circumcision itself, but by a preexisting medical condition.
      Sicher, wie könnte es auch anders sein.
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/