Öffentlich-rechtlicher TikTok-Account erklärt Kindern (nur) die Vorteile einer Beschneidung.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Öffentlich-rechtlicher TikTok-Account erklärt Kindern (nur) die Vorteile einer Beschneidung.

      Auf TikTok habe ich einen sehr peinlichen Account gefunden, der von funk betrieben wird, genannt "wahrscheinlichpeinlich", der heute 113.000 Follower hat. Es geht dort vor allem um Aufklärung, die Zielgruppe sind wohl am meisten 12-16 Jährige. An sich eine gute Sache.



      Allerdings ist mir ein Video aufgefallen, mit dem Titel "Vorteile von Beschneidung", dass zu diesem Zeitpunkt 322.000 (!) Aufrufe hat. Link.



      Im Clip wird gesagt, die Beschneidung kann einige praktische Vorteile haben. Man müsse die Vorhaut nicht schmerzhaft zurückziehen und es sammeln sich keine Bakterien an. Es gebe weniger Entzündungen und Krankheitsverbreitung. Und es gebe keine bedeutenden Gefühlsveränderungen.



      Es fällt kein einziges kritisches Wort über Beschneidung.


      Ein Gegenstück zum Video gibt es nicht, in dem Nachteile erklärt werden. Das wäre das mindeste gewesen, meiner Meinung nach.

      In den Kommentaren melden sich zwar einige User, dass es auch Nachteile gibt, die Moderatoren spielen das ganze aber nur herab. Es gebe keine Studien darüber, dass es einen Gefühlsverlust gibt.


      Alles in allem mal wieder ein einseitiger, schlechter Beitrag, wie man ihn von funk schon öfter erlebt hat.
    • Sokrates wrote:

      Gibt es eine Möglichkeit, die Macher dieses Videos zu kontaktieren?!
      Ja natürlich. Klicke auf das Profil der Macher und Du kommst auf diese Seite, ihre Impressum:
      funk.net/social-media-impressum
      Und wenn Du nach unten scrollst, findest Du E-Mail Adressen vom SWR und Funk.
      Theoretisch sollten E-Mails mit Kritik entsprechend weitergeleitet und ernstgenommen werden.

      Ok, ich hör ja schon auf mit meinen sarkastischen Bemerkungen und werd wieder ernst...
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
    • Na du hast doch nen Tik Tok Account. Gnadenlos melden wegen "irreführender Werbung" oder was auch immer es da fuer Möglichkeiten gibt. Und Daumen runter wenn möglich :D
      Schaemen die Macher sich nicht selbst dafür sonen Mist zu verbreiten oder sind die einfach nur dumm? Ich kapiers nich.
    • Auf TikTok reagiert man in dem man praktisch das Video zitiert und als Antwort dann ein eigenes Video macht. Wer dann mehr Herzen erhält kann sich dann "im Recht" fühlen. Die Funktion kann soweit ich weiß aber vom Ersteller gesperrt werden. Daumen runter gibt es da nicht, wie ja fast nirgendwo mehr.

      Würde sagen im Moment beeinflusst kein Netzwerk die Jugend so stark wie TikTok.
    • Wahrscheinlichpeinlich hat geantwortet wrote:


      Hallo,

      danke für Ihre Mail und die vielen Quellen, Links und Buchtipps. Wir können sehen, dass Sie sich sehr intensiv mit dem Thema beschäftigt und auseinandergesetzt haben. Danke, dass Sie Ihr Wissen mit uns teilen.

      Es ist uns im Dialog mit unserer Community bewusst geworden, dass insbesondere die Wortwahl im Titel des Videos „Vorteile einer Beschneidung“ den Eindruck erwecken kann, wir würden die Maßnahme befürworten oder empfehlen. Das tut uns leid und war keineswegs unsere Absicht. Wir wollen mit dem Format von „wahrscheinlich peinlich“ durch Information und Orientierung das Selbstbewusstsein unserer Userinnen und User stärken.

      Zum Zusammenhang zwischen Phimose und Beschneidung haben wir ein eigenes Video produziert, in dem wir darauf hinweisen, dass die Medizin konservative Behandlungsmethoden mit Salben, Dehnungen etc. priorisiert. In dem Video haben wir keine Bewertung einzelner Behandlungsmethoden abgegeben. Wir werden aber auf die Diskussion in einem unserer nächsten Videos eingehen und bei der Gelegenheit auch die negativen Aspekte und Risiken einer Beschneidung benennen.

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und freundliche Grüße
      Das Team von wahrscheinlich peinlich
      "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it"

      "Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen."


      George Santayana (1863-1952)
    • Hier ist das Video zur Phimose.

      Es ist meiner persönlichen Ansicht nach auch problematisch.

      Das Video ist natürlich sehr kurz.

      Das Hauptproblem ist, dass zu wenig auf die Unterscheidung zwischen entwicklungsbedingter Nicht-Zurückziehbarkeit (physiologischer Phimose) und behandlungsbedürftigen Phimose eingegangen wird.

      Es wird zwar gleich zu Beginn erwähnt, dass eine Phimose auch im Rahmen der Entwicklung bestehen kann (was positiv ist). Aber die genaue Unterscheidung fehlt.

      In der typischen Zielgruppe dieser Videomacher, sagen wir 12 oder 13-Jährige, wird es noch viele Junge geben, die ihre Vorhaut noch nicht komplett hinter die Eichel zurückziehen können und noch eine entwicklungsbedingte (physiologische) Phimose haben. Diese Jungen werden dann durch solch ein Video verunsichert.