VATAN Sünnet Praxis in Herne - Tapfere Jungs werden mit "Urkunde" belohnt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VATAN Sünnet Praxis in Herne - Tapfere Jungs werden mit "Urkunde" belohnt

      Das hier habe ich gerade bei Reddit gefunden, vielen Dank an den User, der es dort gepostet hat und hier auch Mitglied ist!

      Man beachte die Fotos und die vielen Smileys auf den Gesichtern und Genitalien der armen Jungs, die auf dieser Seite vorgeführt werden wie auf einer Ausstellung für Nutztiere.
      Für die ganz tapferen, die die das Verstümmelungsprozedere ohne viel Widerstand übergehen lassen, gibt es sogar eine Urkunde von den netten Betreibern dieser Vorhautmetzgerei. *Kotz*
      Man beachte den verstörten Gesichtsausdruck und insbesondere das aufgesetzt wirkende Lächeln dieses Jungen, der die Urkunde hält.

      Als ich mich durch die Bilder geklickt habe, konnte ich meinen Augen nicht so recht trauen. Staatlich durch §1631d legitimierte Barbarei, die hier auch noch auf abstoßende Weise verniedlicht wird.

      Aber immerhin arbeitet man dort ja nach höchsten Qualitätsstandards und wird nur von ausgebildeten Verstümmlern massakriert:


      VATAN Sünnet Klinik wrote:

      Die Beschneidungen werden nur von erfahrenen, geschulten, registrierten Ärzten aus den Niederlanden bzw. Deutschland durchgeführt.

      Wir bieten Ihnen eine sehr hohe Qualität, um Komplikationen während und nach den Beschneidungen zu vermeiden.

      Die Beschneidung wird unter örtlicher Betäubung nur mit sterilen Instrumenten durchgeführt.

      Bei der Beschneidung wird sowohl die klassische als auch die sogenannte Clamp-Methode bei Jungen und erwachsenen Männern angewandt.


      Diese umfassen natürlich auch eine passende Narkose, d.h. Zuckerwasser und EMLA-Quacksalbe:

      VAKAN Sünnet Klinik wrote:

      Die Beschneidungen werden nur unter der Bedingung durchgeführt, dass eine absolute Schmerzbehandlung gegeben ist. Darum erhalten Patienten bis zu zwei Injektionen für eine lokale Betäubung. Für die Injektion des Schmerzmittels bei Kindern, erhalten diese eine betäubende Salbe so, dass sie den Einstich und den Eingriff so wenig wie möglich spüren.

      Erst, wenn die Haut am Penis und an der Eichel völlig taub ist, wird mit der Operation begonnen.

      Haben Sie kleine Kinder? Für diese kann die Saccharose durch den Mund erfolgen. Saccharose ist ein sehr bewährtes, schmerzstillendes Zuckerwasser. Dadurch spüren die Kinder kein stechendes Gefühl.
      Und machen gute Preis:

      VATAN Verstümmelungsklitsche wrote:

      Die Kosten

      Die Kosten betragen ab 1-1-2020:
      0J-10J: € 299,00
      10J-16J: € 389,00
      16J - Erwachse: € 449,00
      Der Rest findet sich hier.
      "The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing"

      The post was edited 1 time, last by fsx100 ().

    • "Urkunde für besondere Tapferkeit bei der Beschneidung"

      434 Abgeordnete des Bundestags haben das abgenickt. Schande!

      "Schaut, mal er hat tapfer die Zähne zusammengebissen und gar nicht geweint! Unser Junge - haaarter Junge!!!"

      Was für ein überkommenes Rollenbild! Und die Mädchen? Wo kommen denn die ganzen "starken Frauen" die uns von morgens bis abends im ÖRR serviert werden her? Ganz ohne "Beschneidung"!

      Ob die "Zwölf Stämme" auch Urkunden vergeben, für "besondere Tapferkeit bei der Züchtigung"?

      Der §1631d macht eine regelrechte Genitalverstümmelungsindustrie möglich. Jungen verstümmeln, fast wie am Fließband.

      mehr zum Thema VATAN:

      beschneidungsforum.de/search-result/288743/?highlight=vatan
      Obwohl das menschliche Genie in verschiedenen Erfindungen mit verschiedenen Mitteln zu einem und demselben Ziel antwortet, wird es nie eine Erfindung weder schöner, noch leichter, noch kürzer als die der Natur finden, weil in ihren Erfindungen nichts fehlt und nichts überflüssig ist." Leonardo da Vinci
    • Bei manchen Bildern könnte man echt denken das wären Szenen aus einem Snuff-Film.

      Es wird doch heutzutage so gut wie jede kleine Beschimpfung gebannt oder zensiert, aber
      das Fotografieren eines bewusstlosen kleinen Babys an dem grade eine Verstümmelung
      zelebriert wird scheint völlig ok zu sein, und dieser widerliche Sadismus in Form dieses ekligen Smileys
      gibt den ganzen den Rest. Anscheinend reicht es Mitglied einer religiösen Minderheit zu sein um sich
      über alle ethischen Maßstäbe der "woke" Kultur hinwegzusetzen.

      Auf den meisten Bildern scheinen sich gerade die Mütter am meisten zu freuen, selbst
      wenn das Kind offensichtlich sich vor Schmerzen krümmt, wird weiterhin bis über beide Ohren Freude ausgestrahlt.
    • Seltsam, im Gesetzentwurf der Regierung

      dserver.bundestag.de/btd/17/112/1711295.pdf

      findet sich rein gar nichts bezüglich "Tapferkeit" oder "Mutprobe".

      Dafür stehen da andere haarsträubende Sachen, wie



      So berichtet etwa Nelson Mandela, der der
      südafrikanischen Volksgruppe der Xhosa entstammt: „In
      meiner Tradition kann ein Unbeschnittener nicht die Güter
      seines Vaters erben, er kann nicht heiraten, er kann keine
      Stammesrituale leiten. ... ein nichtbeschnittener Mann gilt
      überhaupt nicht als Mann, sondern als ein Knabe.“
      Vorbildlich! ;) Diskriminierender geht wohl nicht mehr! Und dann immer von TOLERANZ!!! faseln.

      Und die Folgen sind auf den grausigen Fotos aus Ulwaluko sichtbar

      Ein Gesetzentwurf, für den sich Sabine Leutheusser-Schnarrenberger schämen sollte.
      Obwohl das menschliche Genie in verschiedenen Erfindungen mit verschiedenen Mitteln zu einem und demselben Ziel antwortet, wird es nie eine Erfindung weder schöner, noch leichter, noch kürzer als die der Natur finden, weil in ihren Erfindungen nichts fehlt und nichts überflüssig ist." Leonardo da Vinci