DTR Tugger Push Plate zu groß?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DTR Tugger Push Plate zu groß?

      Hi
      Ich restore jetzt seit ca 1 Jahr und ich merke dass ich Links unterhalb der Eichel immer eine Entzündung bekomme (dadurch muss ich immer mal 7 Tage aussetzen mit dem restoren)
      Die Entzündung ist durch das Push Plate entstanden.. weil diese Plastik vom Push Plate dort ständig druck ausübt.
      Jetzt wollte ich schauen ob es den Push Plate (notched) eine nummer kleiner gibt. so dass die ränder des Plates nicht an diese stelle drücken sondern eher druck auf die Eichel ausüben (wenn ihr versteht wie ich das meine?)
      Jedoch finde ich nichts zu Größenangaben.
      Und ich will jetzt auch nicht an meinem DTR Tugger rum docktoren.. am ende mach ich ihn noch kaputt
      Hatte jemand ebenfalls Probleme damit?
      Die Entzündung ist rund (leicht verhärtet) ist weißlich / rötlich.
      Und ist nach ca 7 Tagen meistens weg... jedoch tritt sie immer wieder an der selben stelle auf
    • Restorer wrote:

      Jetzt wollte ich schauen ob es den Push Plate (notched) eine nummer kleiner gibt. so dass die ränder des Plates nicht an diese stelle drücken sondern eher druck auf die Eichel ausüben (wenn ihr versteht wie ich das meine?)
      Jedoch finde ich nichts zu Größenangaben.
      Grundsätzlich gibt es alle Teile des DTR in einer einzigen Größe. Allerdings: Chuck Torres ist äußerst kulant und hilfsbereit, wenn es darum geht, Modifikationen an den Teilen vorzunehmen.
      Ich habe z.B. bemerkt, dass meine restorte Haut recht dick ist. Echte Vorhaut ist wohl eher dünn, bei mir ist das ja nur reine Schafthaut und deshalb eher dicker. Sie in den Retainer einzuklemmen war auf die Dauer etwas unangenehm. Der reguläre Spalt zwischen Glocke und Gripper zu klein. Also hab ich erstmal selbst dran rumgeschliffen. Den Retainer in einen Akkuschrauber gespannt und dann mit Schleifpapier drangehalten, während er sich gedreht hat. Das ging ganz gut, gar kein Problem.
      Als ich dann meine nächste Bestellung schickte, erzählte ich ihm das und er meinte, es sei gar kein Problem, sowas gleich bei der Bestellung zu sagen.
      Ich kann mir also erstens gut vorstellen, dass Du selber dran arbeiten kannst - sofern Du ein gewisses handwerkliches Geschick hast. Sicher solltest Du daran eher nicht rumsägen oder bohren, wenn Du nicht genau weißt, was Du tust. Aber ein wenig schleifen dürfte gar kein Problem sein.
      Wenn Du Dir das aber nicht zutraust, schreib Chuck einfach und schildere ihm Dein Problem. Da kommt Ihr bestimmt zusammen.
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/