Search Results

Search results 1-40 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Anscheinend gibt es eine zweite Ausgabe von 1887 in dem jener Passus hinzugefügt wurde. Da war das Buch aber schon 10 Jahre auf dem Markt und hatte schon Schaden genug angerichtet. Diese kleine Relativierung rettet das ansonsten geschriebene allerdings auch nicht. Aber für die WP-BGM-Junta ist das natürlich das einzig relevante und zitatfähige. Denn z.B. das steht ja auch noch drin, und das hört sich doch sehr lobpreisend an und nicht "Kellogg in fact criticized this growing belief among medical…

  • Quote from Kellog: “Circumcision.—In cases of phimosis, in which irritation is produced by retained secretions, division of the prepuce, or circumcision, is the proper remedy. These cases are not infrequent, but the exciting cause of much of the difficulty is often overlooked. The same remedy is often useful in cases of long prepuce. ” Aber nein, Kellog hat sich gegen BGM ausgesprochen und das gar nicht propagiert! Kellog ist unschuldig, hat nix damit zu tun! Und dann noch eine anscheinend falsc…

  • Kellog war ein Scharlatan allererster Kategorie. Genitalverstümmelung von Kindern ist im Grunde auch eine Art Scharlatanerie. Ein falsches Heilsversprechen. Wird seit Jahrtausenden und heute immer noch mit Hilfe von falschen Heilsversprechen vertickt. Aaaaaber! April, April! John Harvey Kellog war ein GUUUTER! Ja, kein Scheiß, der war gegen "Beschneidung"! Alles andere ist ein Mythos, "folk tale". Meine Damen und Herren, sie erleben: die systematische Schönschreibung von Kellog durch die pro-BGM…

  • Die Vorhaut mit Silberdraht zusammen nähen - dieser durchgeknallte Psychopath war wirklich einfallsreich in seinem kinderfeindlichen Sadismus. Quote: “In diesem Sinne schreibt er zur Therapie hartnäckiger Fälle von Selbstbefriedigung, man solle, wenn man schon nicht beschneide, mit ein oder mehreren Silberdraht-Nähten die Vorhaut verschließen, damit die Erektion schmerzhaft und eine Selbstbefriedigung nicht mehr möglich ist. ” Leider fand er viel Beachtung, sein "Ratgeber" fand 300.000 Käufer. K…

  • Dann sollte man unbedingt ihre Genitalien in Frieden lassen. Aber gemeint ist: bloß nicht zeigen, wenn Kinder leiden! philstar.com/headlines/2024/06…ircumcision-videos-please

  • Quote from Lisa Paus: “Wir brauchen einen klaren Blick auf die Bedürfnisse junger Menschen und auch künftiger Generationen – heute und später. ” Ist die körperliche Unversehrtheit nicht ein Grundbedürfnis jedes Menschen, ja jedes Lebewesens? Quote from Lisa Paus: “Sie brauchen Schutz, um unbeschwert und sicher aufwachsen zu können. ” Nur die Mädchen? Quote from Lisa Paus: “Sie brauchen Förderung, um sich zu entfalten. ” Aber die Vorhaut darf sich nicht entfalten? Ist Förderung nicht das Gegentei…

  • Die Stuttgarter Zeitung schreibt: Quote from Presseschau: “In keinem anderen Lebensbereich wird ein Schweigen als Zustimmung gewertet. ” Pustekuchen! Nicht mal ein kräftiges Brüllen wird als Ablehnung gedeutet.

  • Im Zusammenhang mit Organspende hatten ja auch die Grünen, die mehrheitlich die unfreiwillige "Vorhautlebendspende" von Jungen abgesegnet haben das Recht auf körperliche Unversehrtheit entdeckt, Dabei - wer möchte, dass seine Organe im Falle seines Todes nutzlos verfaulen und bloß nicht das Leben anderer Mitmenschen retten - der kann ja ganz selbstbestimmt Widerspruch einlegen. Gegen seine eigene, fremdbestimmte Genitalverstümmelung nachträglich Widerspruch einzulegen ist nicht möglich, denn für…

  • Quote: “Kritiker verweisen darauf, dass jede medizinische Behandlung in Deutschland der ausdrücklichen Zustimmung des Patienten bedürfe. ” So manche Amputation wird ohne Zustimmung des Patienten durchgeführt - und dient nicht mal Heilzwecken. deutschlandfunk.de/neuer-anlau…ehr-organspenden-100.html

  • Quote from Selbstbestimmung: “Aus "Rent a Jew" (hört sich ja auch irgendwie seltsam an) wurde jetzt anscheinend "Meet a Jew" ” Und "Meet a Jew" ist sehr fleißig! Quote: “Sch: Wir haben seit 2020 rund 2600 Begegnungen durchgeführt und 65.000 Menschen erreicht. So eine Begegnung dauert 90 Minuten. Wir gehen überwiegend in Schulklassen (zu etwa 70 Prozent), aber auch in Universitäten, Sportvereine oder im digitalen Raum. ” 70%, das entspräche ca. 1800 Schulen. Quote: “Wir erwarten, dass die einlade…

  • Noch mehr erschreckende Details: Quote: “A prolific circumcision doctor has lost his battle to perform operations while he appeals a medical board decision, as new details emerge about one of his newborn patients suffering an “amputation or partial amputation” of his penis and another needing a blood transfusion ” theage.com.au/national/victori…peal-20240612-p5jlad.html Und: Quote: “He argued he would suffer a “devastating financial impact” if he was banned from performing circumcisions. It woul…

  • Statt max. 36mg mal eben 140-160mg Lidocain injiziert und der Kleine wäre beinahe an Methämoglobinämie gestorben. Quote: “The complaint said soon after the second shot of lidocaine, the child, “turned blue, stopped breathing and began having a seizure.” ” Aber Dr. Donghua Xie ist billig dabei weggekommen: Quote: “In addition to a $10,000 fine, Xie was ordered to pay $6,460 in Florida Department of Health case costs ” Und, da er nach einer Blitz-Nachschulung weiterverstümmeln darf hat er das rasc…

  • Quote: “Indonesian toddler Salsa Djafar was wearing a glittering golden crown decorated with ribbons and a shiny purple dress to mark a special occasion -- her circumcision day. ” Ist doch richtig schön feierlich, wie auch oft bei der Prozedur für männliche Babys. Quote: “At the celebrations attended by relatives, shrieks filled the modest, yellow-walled house in remote Gorontalo province as a traditional healer covered the 18-month-old girl with a white sheet and sliced skin off her genitals. ”…

  • Quote from skynet1: “Ich war bei mehreren Ärzten ” Man sollte in einem solche Fall unbedingt eine zweite Meinung einholen. Besser drei. Man sollte auch eine vorhaut-erhaltende Operation, z.B. Triple Incision in Erwägung ziehen

  • Quote from Rush: “Ich glaube, du überschätzt da die Auswirkungen auf die Ärzte. ” Ich meine nicht die Auswirkungen auf die Ärzte. Ich meine die Auswirkungen auf die Eltern. Stell dir vor (ein wunderschöner Gedanke ), das Kölner Urteil hätte Bestand gehabt. Genitalverstümmelung wäre in Deutschland verboten auch die von Jungen. Das hätte zu einer veränderten Einstellung gegenüber der Vorhaut geführt, das hätte auch die Dialoge in Arztpraxen verändert. Auch Gerichtsurteile, die jetzt zum Nachteil v…

  • Ich habe mir das Programm der PdH zur Europawahl 2024 angeschaut. Das Stichwort "Beschneidung" taucht nicht auf. "Jungen" auch nicht. Auch nicht Genitalverstümmelung. Keine Aussage ist auch eine Aussage. "Kinder" taucht nur auf im Zusammenhang mit Asyl, Bildung, Kinderarbeit auf "Religion" nur im Zusammenhang mit "Religionsfreiheit" Auch das Stichwort "Abtreibung" hat man jetzt weggelassen. Erstaunlicherweise taucht auch "Frauen" nicht auf, was bei den meisten Parteien ja oberste Parteienpflicht…

  • Quote from Rush: “Das Gesetz ist ja faktisch für die meisten hier nicht relevant ” Oh nein! Das ist ein großer Irrtum! Ein Irrtum, dem auch viele Abgeordnete erlegen sind. Sie wurden ja auch trickreich reingelegt. Es wurde ja im Juli 2012, als den Abgeordneten, die eigentlich wegen Notkrediten für Spanien aus der Sommerpause zurückbeordert worden waren jene "Resolution" (die Abgeordneten hatten überhaupt keine Zeit sich zu informieren und zu recherchieren) vor den Latz geknallt wurde immer von d…

  • Quote from Rush: “dass körperliche Gewalt nicht zur Religionsfreiheit gehört ” Religion ist ja gar nicht Voraussetzung. Der §1631d BGB ermächtigt alle Eltern, ob religiös, ungläubig oder atheistisch - ihre Söhne genitalverstümmeln zu lassen, sofern diese noch wehrlos sind. Die Wehrlosigkeit (eigentlich Schutzbedürftigkeit) wird schamlos ausgenutzt. Die Begründung ist, dass US-Kinderärzte (im Gegensatz zu allen europäischen Kinderarzt-Organisationen) der Meinung waren (wir wissen, wie diese Meinu…

  • Quote from torben12: “Jungen leiden genauso wie Mädchen unter einer Beschneidung ” Das kann man so pauschal nicht sagen. Man kann nicht alle Formen von Genitalverstümmelung in ihren Auswirkungen gleichsetzen. Das ist auch gar nicht nötig. Es reicht, dass es sowohl Männer als auch Frauen gibt, die unter den Folgen dieser Verstümmelung leiden. Und, dass es bei beiden Geschlechtern immer wieder auch zu schwerwiegenden Komplikationen kommt.

  • Zur Erinnerung: der Verfassungsrechtler Schlink (Schlink war 18 Jahre lang Richter am Verfassungsgerichtshof von NRW) machte 2012 den Vorschlag: Quote: “Schlink hält es für sinnvoll, das elterliche Sorgerecht "grundsätzlich auf medizinisch notwendige Eingriffe zu beschränken" - das bedeute auch, dass "irreversible religiös motivierte Operationen warten müssen, bis das Kind volljährig ist" ” Super! Das würde alle Elternwunsch-Operationen betreffen, auch sogenannte "Schönheitsoperationen". Aber - …

  • Quote: “m Rahmen von Teilprojekt 3 entstehen unter Mitarbeit des Arbeitskreises Deutsch-Jüdische Geschichte im Verband der Geschichtslehrerinnen und -lehrer Deutschlands e.V. - drei Themenhefte für den Unterricht der Sekundarstufe I und II - Fortbildungen für Multiplikator/innen aus dem Bereich der schulischen und historisch-politischen Bildung - Empfehlungen für Schulbuchautor/innen ” Quote: “Konkret werden zum einen Grundkenntnisse... über religiöse Praktiken ...in verschiedenen Publikationsfo…

  • doi.org/10.1371/journal.pgph.0003188.s001

  • Der Artikel bezieht sich offenbar auf diese Studie: journals.plos.org/globalpublic…1371/journal.pgph.0003188 Quote: “VMMC uptake in 2020 and 2021 in Kenya was very minimal compared to the previous years... ” Ja super! Hat sich wohl rumgesprochen, was das für Nachteile bringt. Der zweithäufigste Grund für die Ablehnung wird in den ersten Artikel komplett unterschlagen, sicher nicht ohne Grund: Quote: “Pain/fear of complications ” Und diese Sorge ist völlig berechtigt. Die Komplikation "Vorhautver…

  • Ja, wenn man erwachsen ist und die Erfahrung gemacht hat, dass mit dem eigenen Penis alles gut ist, so wie es ist - warum sollte man da auch kopfüber in ein unbekanntes Gewässer springen? Jugendlichen, denen es noch an der nötigen Reife fehlt - die kann man natürlich leichter "über den Tisch ziehen", denen kann man alles mögliche vorgaukeln. Quote: “Why many Kenyan men decide against circumcision ” Quote: “A growing number of men aged 25 to 39 years may have decided against circumcision and no a…

  • Quote from Selbstbestimmung: “Einer von den sechs Paragraphen fällt irgendwie aus der Reihe. ” Fünf Paragraphen schützen Kinder. Einer ent-schützt rd. 50% der Kinder, bringt sie um ihr Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit

  • Zu §1631e ist auch noch die Gesetzesbegründung beachtenswert: Quote: “bb) Beschneidung bei Jungen Die Beschneidung der Vorhaut von Jungen ist in § 1631d BGB speziell geregelt. Auf die Beschneidung der Vorhaut eines Kindes, das nicht männlich im Sinne des § 1631d BGB ist (also auch eines Kindes mit einer Variante der Geschlechtsentwicklung), ist § 1631d BGB dagegen nicht anzuwenden. ” Was ist "männlich im Sinne des §1631d?" Wird in jenem Paragraphen definiert, welche Kinder männlich (genug - oder…

  • Einer von den sechs Paragraphen fällt irgendwie aus der Reihe. Wer findet ihn? Quote from §1631 BGB: “§ 1631 Inhalt und Grenzen der Personensorge (1) Die Personensorge umfasst insbesondere die Pflicht und das Recht, das Kind zu pflegen, zu erziehen, zu beaufsichtigen und seinen Aufenthalt zu bestimmen. (2) Das Kind hat ein Recht auf Pflege und Erziehung unter Ausschluss von Gewalt, körperlichen Bestrafungen, seelischen Verletzungen und anderen entwürdigenden Maßnahmen. (3) Das Familiengericht ha…

  • "Tolerantes Sachsen" - tolerant - gegenüber wem? Gegenüber einem mit einem Messer ausgestatteten Erwachsenen, der etwas vom Genital eines Kindes kaputt macht - oder gegenüber den Kindern, ihren natürlichen Körpern, ihrer genitalen Autonomie? Die Pro-BGM Propagandamühle geht weiter und weiter, natürlich alles vom Bund (BMBF) gefördert. Also zwangsweise von uns allen. tolerantes-sachsen.de/themenhe…-schaechten-beschneidung/ dubnow.de/forschung/schwerpunk…objekt-zum-subjekt-machen

  • Quote: “...sodass bei »antidemokratischen, autoritären, neo-völkischen, revisionistischen, antisemitischen Bewegungen, Parteien und Figuren« lediglich noch die gröbsten Vorfälle für Entsetzen sorgten. ” Quote: “Privathäuser seien von Soldatinnen und Soldaten besetzt worden, die beim Abzug noch die Schlipse der Bewohner zerschnitten hätten. ” Was für antidemokratische, autoritäre, neo-völkische, revisionistische, antisemitische Soldatinnen das waren lässt Emcke leider im Dunkeln

  • Ein Arzt, der auf Grund einer Harnverhaltung ohne weitere Diagnostik (Ultraschall, etc) eine Zirkumzision an einem 3,5-Jährigen durchführt gehört angeprangert, ob er namentlich bekannt ist oder nicht. Eine "zeitgemäße Behandlungen einer Peniserkrankung" war es nicht, sondern ein krasser Diagnose- und Behandlungsfehler mit lebenslangen Folgen für den Betroffenen. Dass sich der Pranger nicht auf die den Jungen später behandelten Ärzte bezieht habe ich doch klar zum Ausdruck gebracht: Quote from Se…

  • Eine "Zeitgemäße Behandlungen von Peniserkrankungen" ist das im doppelten Sinne nicht. Es ging hier überhaupt nicht um eine Penis- sondern um eine Blasenerkrankung. Ich verschiebe das daher in den Ärzte-Pranger.

  • Ein "Facharzt für Kinderchirurgie" Quote: “ Bezüglich der alleinigen Zirkumzision finden sich in den Aufzeichnungen der Praxis des Antragsgegners keinerlei Hinweise zu einer Indikation. Da keine entsprechenden Symptome (wie z.B. Vorhautentzündung pder Miktionsschwierigkeiten) für eine isolierte Beschneidung vorlagen, war die Zirkumzision nicht indiziert. Hätte der Antragsgegner präoperativ das Vor- oder Nichtvorliegen der o.g. Symptome befundet, hätte er das Nichtvorliegen diagnostiziert. Somit …

  • Unglaublich. Ein krasser Diagnose- und Behandlungsfehler zu Lasten eines Kindes. Der Junge hatte einen großen, gutartigen Polypen (6x20mm) in der Blase, was die Ursache für den Harnverhalt war. Nach Entfernung des Polypen gab es keine Probleme mit dem Wasserlassen mehr. Mit der Vorhaut hatte das rein gar nichts zu tun. Bei einem 3,5-Jährigen Jungen von "Phimose" zu reden ist sowieso kritisch zu sehen. Quote from Aus dem Artikel: “Eine physiologische Phimose ist nicht mit einer obstruktiven Mikti…

  • Quote: “....und 1 % im Alter von 16 Jahren besteht die Phimose weiter. ” Das sagt doch eigentlich schon alles. Drunter braucht man nichts zu machen. Und dann kann der Betroffene selbst entscheiden ob er was auch immer Salben-Dehntherapie, Triple Incision, "vorhautsparend" oder tabula rasa machen lassen will. Oder es lässt, wie es ist.

  • Dass Juden in Deutschland unsicherer leben ist eine sehr bedenkliche, traurige Entwicklung. Und die widerlichen Kommentare in "sozialen" Medien ("herrlicher Tag heute") sind erschreckend. Fast schon erstaunlich ist, dass hier ein Aufsatz über "Antisemitismus" gänzlich ohne Diffamierung der "Beschneidungsgegner" auskommt. Das hat man leider so oft anders erlebt. Auch vom Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung. faz.net/aktuell/politik/inland…us-auswirkt-19749535.html

  • Quote: “Dr Goldman's lawyer told the tribunal he had only amputated the tip of the second boy's penis ” "Nur" die Eichel? Wenn es weiter nichts ist! Na gut, dass es nicht die Klitoris-Eichel eines Mädchens war! (allerdings war es laut den Eltern der komplette Penis)

  • link.springer.com/article/10.1007/s00092-024-6289-y

  • Ach so, hier wird es konkreter: Quote: “ Top circumcision doctor is banned from performing the operations after amputating two little boys' penises, tribunal hears ” Quote: “Dr Hershel Goldman's licence was restricted by the Medical Board of Australia on April 4 - preventing him from performing the procedure he has done on more than 20,000 occasions. ” Quote: “He is fighting the ban at the Victorian Civil and Administrative Tribunal (VCAT), which heard on Thursday that one child was so seriously…

  • Quote: “One of Victoria’s most prolific circumcision doctors has been banned from performing the procedure by Australia’s healthcare watchdog. The Medical Board of Australia took the emergency measure against Melbourne doctor Hershel Goldman earlier this month. “The practitioner must not perform circumcisions,” reads a note from the Medical Board of Australia on Dr Goldman’s listing on the public register of practitioners. Goldman, who previously told The Age he had performed 400 circumcisions a…

  • Emcke hat das Leid von Jungen eh nicht so im Blick. Sind halt keine Mädchen! Quote from Emcke: “Da dort aber ein Junge saß, bin ich überhaupt nicht auf das Ausmaß des Leids gekommen, das dieser Junge durchmachen musste.« ” Auch wieder drollig: Quote: “»Ich möchte mit meinem Schreiben dafür sorgen, dass wir Unrecht bereits auf einer niedrigen Schwelle wahrnehmen«, so Emcke. Zur Verdeutlichung zeigte sie ein Foto von abgeschnittenen Krawatten. Privathäuser seien von Soldatinnen und Soldaten besetz…