Search Results

Search results 1-40 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mir ist das im Grunde völlig egal, was diese Damen für Komplexe haben und wie doll sie sich an ihren Klitoren berauschen. Was ins Auge springt ist diese enorme Widersprüchlichkeit zu den Aussagen im GGM-Podcast.

  • Hört sich sehr danach an, dass es sich nicht um eine medizinisch-indizierte Zirkumzision (würde einen bei einem zwei Monate alten Jungen sehr wundern) sonder um eine aus der Tradition motivierten Genitalverstümmelung handelt. Bauchschmerzen und Pressen beim Stuhlgang dürften mit dem Penis nichts zu tun haben. Dafür spricht auch: Quote from Eli: “Hallo, Ich habe nicht behauptet das er keine Schmerzen wahrnehmen wird, nur wird er sich an diesen Prozess nicht erinnern. Und falls er schmerzen hat ge…

  • Ja, besonders wenn es immer noch mit dem Elektro-Kauter gemacht wird. Aber es lässt sich ja gut daran verdienen. idw-online.de/de/news786839

  • Quote: “Liebe E., eine Beschneidung ist in so jungem Alter in äußerst seltenen Fällen nötig, um eine erhebliche Behinderung des Urinabflusses bei massiver Verengung der Vorhaut zu beseitigen. Grundsätzlich ist bei Babys als Schutz der sensiblen Eichel die Vorhaut ganz normal damit verklebt. Dass Babys Schmerzen wie in diesem Fall durch eine völlig unnötige Operation nicht empfinden, ist leider auch eine Illusion. Also bitte Hände weg von der Vorhaut ihres Kindes!!!!! Alles Gute! von Dr. med. And…

  • Auf der Seite vom TSP ist auch ein Link auf einen Audio-Beitrag (heute muss man wohl Podcast sagen) wo es um supertolle Frauen und die supertolle Klitoris geht: tagesspiegel.de/gesellschaft/t…-unbekannte/27684312.html Erstmal eine wahnsinnig spannende Story von einem Mann der auf Wunsch der Redaktion mal einen BH getragen hat. Und als Frau mit nackertem Busen Fahrrad fahren ist ganz toll! Und natürlich dieses penetrante Glottisschlag-Gestotter... Halleluja! Die Klitoris wurde wiederentdeckt! Sie…

  • Quote from Der Tageszerrspiegel: “ 0 Kommentare ” Ei seltsam!? Völlig uninteressant das Thema? Oder "net zugelosse"?

  • Ja, nachdem ich diesen Artikel 2013 in der ZEIT gelesen hatte, hatte ich große Stücke auf Tonio Walter gehalten. Aber dann kam er mit einem Gesetzesvorschlag, der ihm die Schamröte ins Gesicht hätte treiben sollen. Um die geschlechtliche Diskriminierung formal zu beenden ersetzte er nämlich "männliches Kind" durch "Kind" Und dann mit Zusazklauseln, von denen er sich wohl erhoffte, dass die Genitalverstümmelung sich dann in der Praxis in Deutschland wieder auf das "männliche Kind" beschränken wür…

  • Ja Herrschaften! Was erwarten's denn? Mer san beim Tagesspiegel! Und der ist doch für seinen Polfilterblick und die "Unvergleichlichkeit" einschlägig bekannt. Von dem erwartet man doch überhaupt keine Geschlechtergerechtigkeit. Die sind da doch völlig abgedreht. Man erinnere sich nur als Beispiel unter vielen anderen an die unterirdischen Artikel vom Malte Lehming oder Harald Martenstein. Das sind Zwangshandlungen, die können nicht anders. Total fixiert. Aber das entschuldigt - gar nichts. Quote…

  • An einem "neutralen" Geschlecht wäre ja dann wohl noch alles dran. Aber der Sohn wurde ja schon "auf Linie gebracht". Richtig wäre Menschen wirklich über ihre Genitalien selbst entscheiden zu lassen.

  • wie man es halt gerade braucht. Quote: “Ein freies Bekenntnis zu körperlicher Unversehrtheit und Selbstbestimmung ” Echt jetzt? aber doch nur, wenn es ums Impfen geht, gell? Quote: “Doch hier soll keine Religionskritik geübt werden. Es soll vor allem der Blick dafür geschärft werden, dass im Sinne der Gleichbehandlung und des Neutralitätsgebotes von Staat und Politik durch Gerichte weitreichende, religiös begründete Ausnahmen berücksichtigt werden müssen. ” Gleichbehandlung? Von Jungen und Mädch…

  • secularism.org.uk/news/2020/07…-indefensible-says-expert die-betroffenen.de/blog/aktuel…tiken-an-anderen-kindern/ siehe die 11 Zitierungen: researchgate.net/publication/3…ld_and_Genital_Mutilation Sehr enttäuschend, dass dieser herausragende Artikel (der leider, leider nicht "open access" ist, aber der Gang in die Uni-Bibliothek lohnt sich) in den Medien überhaupt keine Resonanz fand! (Der Artikel ist immer noch frei zugänglich! academic.oup.com/ojls/article/…ef-4dcc-9aee-6a8ec4bc0b0f) Der Juris…

  • Erst kommt die "Hygiene", und dann fällt die Maske: Quote: “But when the new mum said she has asked staff to show them how to care for her son's genitals before they left hospital, and that she planned to let her partner make the final decision, her mother-in-law swooped in. "Not to be graphic, but ultimately if you don't, then his will not look like his dad's," she said. ” Wird die einst Zukünftige des Sohnes den Penis ihres Mannes mit dem seines Vaters vergleichen? Quote: “OH! Schock! Dein Sch…

  • Quote from torben12: “So ein Beitrag mach mich einfach nur traurig. ” Torben, das tut mir sehr leid, dass mein Beitrag dazu beigetragen hat dich traurig zu machen! Es war natürlich nicht meine Absicht, irgend wen traurig zu machen. Ich möchte nur dazu beitragen dass diese "Beschwernis" wie Paulus sie nannte Jungen nicht mehr aufgezwungen wird. Was dir geschehen ist, ist leider nicht mehr rückgängig zu machen. Aber es muss aufhören, dass man falsche Indikationen für die Zirkumzision eines Jungen …

  • Ich habe das mal in "Rechtliche Aspekte" verschoben. Ich meine, da passt es besser.

  • Quote: “Das Urteil vom 1. Juli 2021 (Aktenzeichen I-8 U 165/20) ist in Kürze in der Rechtsprechungsdatenbank nrwe.de abrufbar. ” Quote from Selbstbestimmung August 2021: “"In der Kürze liegt die Würze" - in der NRW-Justiz ist offenbar fade Kost angesagt ” Zeichen und Wunder! Das Urteil ist jetzt tatsächlich abrufbar: openjur.de/u/2363250.html

  • Hickhack hat natürlich Recht, dass wir hier keine Rechtsberatung leisten dürfen und können. Man muss aber zwischen Strafrecht und Zivilrecht (Schadensersatz) unterscheiden. So weit mir bekannt ist, wird die Zirkumzision von der Rechtsprechung - soweit sie eh nicht durch den §1631d legalisiert wurde - nicht als "schwere Körperverletzung" gesehen. Sofern sie von einem Arzt ausgeführt wird, auch nicht als "gefährliche Körperverletzung". Sondern als "einfache Körperverletzung". (Während die Tätowier…

  • Die Berieselung geht jetzt auch per Zoom weiter: Genitalverstümmelung ist das selbe wie ein paar Tropfen Wasser über die Stirn, nun fresst das endlich! (Und getauft werden ja bekanntlich auch nur Jungen) l-iz.de/melder/wortmelder/2022…rit-mila-bzw-taufe-428859

  • Antisemitismus an Schulen in Deutschland Befunde – Analysen – Handlungsoptionen. Mit Online-Materialien Quote: “Bewerten Sie bitte die folgenden Aussagen mit: (A) = die Aussage hat einen antisemitischen Charakter (F) = die Aussage ist falsch, allerdings nicht direkt antisemitisch (R) = richtige und nichtantisemitische Aussage ” Quote: “„Jeder Bürger hat die Verpflichtung, allgemeine humane Werte zu vertreten und bestimmte Rituale anderer Religionen (wie zum Beispiel Beschneidung oder Tierschächt…

  • Quote: “ This issue examines both directions within the equivalence argument: the plausibility of legalization of FGC, but also the possibility that boys require protection from forms of male genital cutting. This second possibility – of proposing an age limit or ban on boy circumcision – is also controversial, particularly at a time in which there is growing concern about anti-Semitism and Islamophobia. This may, in part, explain worldwide reluctance by otherwise interventionist policy makers t…

  • Quote from Abstract: “Non-therapeutic circumcision refers to the surgical removal of part or all of the foreskin, in healthy males, where there is no medical condition requiring surgery. The arguments for and against this practice in children have been debated for many years, with conflicting and conflicted evidence presented on both sides. Here, we explore the evidence behind the claimed benefits and risks from a medical and health-related perspective. We examine the number of circumcisions whi…

  • Quote from Sokrates: “Nicht nur in Ballerup. ” Aber in Ballerup wurden erstmals politische Konsequenzen gezogen. Ich hoffe nur, dass Mette Frederiksen, die ja offenbar zu einer Handlangerin der Pro-BGM-Lobby konvertiert ist da nicht gleich wieder gegen angeht!

  • Quote from Google Übers.: “ Protects against dehydration With age, the foreskin gets some new features. It still acts as a protection for the head of the penis. Both physically against, for example, clothes and hot water from the shower - and against infections. At the same time, the foreskin is also a protection against dehydration. - The foreskin has a mucous membrane, so it protects both itself and the glans from drying out, says Jørgen Hoppe and continues: - It's like with the eye, which als…

  • Quote from Google Übers.: “Chief Physician: It sounds hollow when proponents of ritual circumcision of boy children talk about stigma Ritual boy circumcision is in its essence social control and stigmatization, writes chief physician Morten Frisch ” Quote from Google Übers.: “The chairman of the Jewish Community, Henri Goldstein , on 2 December and the Jewish-Muslim-dominated association Circuminfo on 7 December warn against the stigmatization of Jews and Muslims they claim will be the consequen…

  • Ist eigentlich auch schon pervers, dass man beim Abschneiden der Eichel locker von "Amputation" redet, beim Abschneiden der Vorhaut das Wort aber meidet wie der Teufel das Weihwasser. "Nein!", wurde 2012 gekreischt, "Das ist doch keine Amputation!!!" Dabei bedeutet "amputare" genau das: "abschneiden".

  • Quote: “Neonatal circumcision (NNC) is the most frequently performed surgical procedure worldwide and is generally considered safe in Western societies. Deaths attributed to NNC are seldom reported and are mostly explained by lack of adherence to medical standards. We reviewed our emergency department database for circumcision-related emergency admissions. During 2000–2013, 19 previously healthy neonates were admitted for acute complications after circumcision. Four were admitted for bleeding, w…

  • Karikaturen

    Selbstbestimmung - - Bilder und Memes

    Post

    Alternativ-Version: "Was zum... Verstümmeln sie da gerade ein MÄDCHEN???" "Nein, keine Bange, es ist ein Junge!" "Ach so, Uff! Na dann noch einen schönen Tag!"

  • Schau, schau, Ulrich Schauen! Bitte spenden und verbreiten: Kickstarter "African Circumcision" Allerdings - der WDR hat auf dem Gebiet auch verdammt einiges wieder gut zu machen - seit vielen Jahren!

  • De Blasio und sein Schmusekurs mit den Ultras in Borough Park: Quote: “In 2015 he eased regulations on a risky circumcision practice known as metzitzah b’peh... ” forward.com/news/479964/mayor-…x-vote-new-york-governor/ Fehlt nur noch, dass er konvertiert - vorhautlos dürfte er ja schon sein, da reicht ja dann "hatafat dam brit" und Schläfenlocken kann er sich ja fix wachsen lassen.

  • Parents are warned against circumcising their children Quote: “WA Australian Medical Association president Mark Duncan-Smith urged parents to only follow through with the procedure if there was a valid medical reason. ” Quote: “ Dr Duncan-Smith said more parents were turning away from the practice as there were few medical reasons to circumcise their child. Some 90 per cent of children were circumcised during the 1960s with rates dwindling to 10 per cent today (stock image) ” Quote from WA Polic…

  • Quote from SpaceCat: “Und dann darf man hier nichts gegen solche Leute sagen. ” Es gibt nichts gegen die Xhosa, Muslime, Juden, Malaien oder Sudanesen zu sagen. Man soll was gegen Genitalverstümmelung sagen. Egal, ob sie Mädchen oder Jungen betrifft.

  • Bei Terre des Femmes ist man sehr darum bemüht, GGM als "ganz was anderes" als BGM darzustellen. Quote: “GegnerInnen der Jungenbeschneidung argumentieren immer wieder, dass es sexistisch sei, dass medizinisch unnötige Eingriffe am weiblichen Genital als Menschenrechtsverletzung gewertet werden, während ähnliche Verletzungen der körperlichen Unversehrtheit bei Jungen in Deutschland per Gesetz ausdrücklich erlaubt sind. Dabei vergleicht diese Argumentation einzig den potentiellen physischen Schade…

  • Quote from SpaceCat: “Wieso entschließen sich Menschen dann freiwillig dazu, bei sowas mitzumachen? ” Freiwillig? Sabine Leutheusser-Schnarrenberger kennt die Antwort, sie steht in der Gesetzesbegründung des Jungenverstümmelungsgesetzes: Quote from Gesetzentwurf 1631d: “ So berichtet etwa Nelson Mandela, der der südafrikanischen Volksgruppe der Xhosa entstammt: „In meiner Tradition kann ein Unbeschnittener nicht die Güter seines Vaters erben, er kann nicht heiraten, er kann keine Stammesrituale …

  • Quote from Weguer: “Ach halt, es geht ja nur um Jungen aus Afrika.. ” Eben. Es geht ja nicht um MÄDCHEN! (Da würde sofort der Botschafter einbestellt)

  • Anne Spiegel (über sich selbst: "Einmal Feministin, immer Feministin") will Mädchen vor Gewalt schützen. Das ist prima. Aber was ist mit der anderen Hälfte der Kinder? Anne Spiegel fordert gleiche Rechte für Mädchen. Soll also der §1631d BGB auch noch für Mädchen gelten (Gleichheit im Unrecht)? Auch Mädchen haben ein "Recht" darauf, genital gestutzt zu werden? Geschieht nicht eigentlich ständig auch Gewalt gegen Jungen? Und ist eine ungefragte, fremdbestimmte Genitalreduzierung - egal ob ohne, o…

  • "Der Zentralrat konterte"

    Selbstbestimmung - - Judentum

    Post

    Hört, hört - Genitalverstümmelung, Vorhaut-Kaputtmachen ist sogar das Gegenteil von Körperverletzung! Ob Orwell auf so etwas gekommen wäre? Quote: “Ein Themenkomplex, der in vielen Fragen berührt wurde, betraf jüdische Bräuche und Religionsgesetze. Es verwundert nicht, dass insbesondere die Beschneidung großes Interesse auf sich zog. Ob das nicht Körperverletzung sei, fragte ein Nutzer. Der Zentralrat konterte: Im Gegenteil, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt sogar die Beschneidung …

  • Quote from Phil21: “Warum sind hier eigentlich so viele Beiträge und Antworten gelöscht wurden? Gerade von Usern welche schon lange im Forum dabei sind. ” Es wurden Äußerungen getätigt die nicht mit unserer Charta kompatibel sind und die ich hier nicht wiederholen möchte. Daraufhin wurde logischerweise der Teil der Diskussion, die sich in diesem Kontext entspann auch gelöscht. Kein Verlust.

  • Quote: “Aber wer würde beiKindern im Grundschulalter eine auffällige – aber völlig funktionstüchtige –Nase korrigieren? Fett absaugen? Oder rote Haare überfärben? ” OMG, die roten Haare überfärben! Wie grausam! Wer würde so was Fieses nur machen!? Da machen wir dem Jungen doch lieber einen sensiblen und funktionalen Körperteil, einen Teil des männlichen Erregungssystems für immer kaputt! Ja, ja, die Otopexie wurde 2012 immer gebetsmühlenartig angeführt, warum man Jungen nicht vor GM schützen kön…

  • Potzblitz! Was für ein Zufall! Die Seiten, wo es um die Genitalverstümmelung von Mädchen geht sind allesamt noch im Netz: sos-kinderdoerfer.de/unsere-ar…italverstuemmelung-gambia sos-kinderdoerfer.de/unsere-ar…g-von-maedchen-und-frauen sos-kinderdoerfer.de/presse/pr…g-immer-mehr-maedchen-fgm sos-kinderdoerfer.de/unsere-ar…beschneidung-von-maedchen Aber wo es um die Genitalverstümmelung von Jungen geht, da kommt "404 - Not Found" blogs.sos-kinderdoerfer.de/sos…che-slumkinder-kostenlos/ War wohl z…

  • Maria Klein-Schmeink

    Selbstbestimmung - - Die Grünen

    Post

    Eine Frau mit Rückgrat! beschneidungsforum.de/attachme…145dffa441c79da54b97e4345 Danke!

  • Maria Klein-Schmeink

    Selbstbestimmung - - Die Grünen

    Post

    Quote: “Halten Sie es für richtig, dass die Beschneidung von Jungen auch aus nicht-medizinischen Gründen erlaubt wurde? ” Quote: “ Sehr geehrter Herr R., bei der Beschneidung von Jungen geht es um eine sensible Abwägung von Grundrechten. Wir sehen uns gleichermaßen als Anwälte der Kinderrechte wie auch als Anwälte der Religionsfreiheit in der vielfältigen Gesellschaft. Trotzdem sollte das Recht des Kindes auf körperliche Unversehrtheit, das Kindeswohl und das Selbstbestimmungsrecht des Kindes im…