Search Results

Search results 1-40 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Rethinking Circumcision Nr. 2: Quote: “Reducing sexual pleasure. Historically, up until the sexual revolution, circumcision was promoted by a crowd that was opposed to sexual pleasure. But the act of love is supposed to be pleasurable. Intentionally debilitating another’s body, against their will, is the epitome of paternalism and authoritarianism. I say, go ahead and deny yourself of pleasure, if you choose to. Please don’t impose your deprivation mindset onto other, helpless people ” Quote fro…

  • Seltsam. Ich habe das gerade ausprobiert. Oben links unter meinem Usernamen auf "Abmelden" geklickt - und ich war abgemeldet. Ist das ein Problem für dich, wenn du angemeldet bist? Wenn es nicht anders klappt, könntest du in deinem Browser die Cookies von beschneidungsforum.de löschen.

  • Quote from Selbstbestimmung: “Allerdings wurde die Züchtigung auch lange Zeit als Täter-Opfer-Kreislauf weitergegeben. ” Wollte noch ergänzen: Wenigstens die Züchtigung ist heute in Deutschland verboten. Aber das hat bis ins 21. Jahrhundert gedauert! Und wurde gegen Widerstand aus religiösen Kreisen und von Seiten der Union durchgesetzt. Aber da ist natürlich ein Unterschied: Unter der Züchtigung litten nicht nur Jungen sondern auch Mädchen! Also "spätere Frauen". Das fällt also unter den "Schut…

  • Quote from Sokrates: “Ich tue mich aber ehrlich gesagt schwer, mit pauschalen moralischen Verurteilungen historischer Persönlichkeiten wie ("Sexist und Rassist, Kastensystem"). Man muss hier auch immer den Kontext ihrer Zeit berücksichtigen. Und es ist natürlich so wie oft im Leben hat alles Licht und Schattenseiten. Es ist nicht wie im klischeehaften Hollywoodfilm, wo es auf der einen Seiten des Schurken gibt und den heiligen Helden ” Richtig. Ähnlich wie z.B. bei Waris Dirie. Quote from Sokrat…

  • Quote from Papa Baer: “Was ich eigentlich überhaupt nicht verstehen kann ist, warum ein (oder beide) Elternteile ihre Zustimmung dazu geben, wenn, zumindest der Vater, das ja schon am eigenen Leib erfahren hat. ” Ich kann das schon verstehen. das ist typisch für einen Täter-Opfer-Kreislauf. Der Vater hatte (in aller Regel) nie eine Vergleichsmöglichkeit. Er wurde von klein auf indoktriniert, dass er durch den Eingriff "verbessert" wurde, dass er dadurch zu einem richtigen Mann geworden ist. Die …

  • Quote from Deutschlandfunk: “"Klement ejakulierte in seiner Ehefrau, ein Erguss, der eher rückfordernd war als lustvoll, als wollte er damit die erschrockene Miene aus ihrem Gesicht löschen, ihn derart vor der Zeit gealtert zu sehen, und ging nach nebenan ins Bad, bevor sein Glied sich wieder ein- und in die Vorhaut zurückzog, was das gründliche Reinigungsprogramm erschwerte, dem er es nach dem Beisammensein mit einer Frau zu unterziehen pflegte, selbst wenn es die eigene war." Der Spott geht ni…

  • Ist ja schon blanke Ironie: eine viel beachtete Studie zur Ehrlichkeit: gefälscht Quote: “In Wissenschaft haben Irrtümer und Lügen oft lange Beine ” Dieses Eindrucks kann man sich in der Tat nicht erwehren. Und wenn da eine starke Lobby aktiv ist, dann nützen Replikationsstudien auch nichts. faz.net/aktuell/karriere-hochs…ionsstudien-17524620.html BTW: Aserbaidschan - war da nicht was? Humbug-Uni - war da nicht was? Die beiden passen natürlich optimal zusammen: faz.net/aktuell/karriere-hochs…gsl…

  • Quote: “sex before and after restoration is “like the difference between listening to music in mono then going to surround sound. ” Hört sich an, als würde sich die Mühe lohnen

  • Quote from joggi: “Was für ein Leid. ” Quote from Nelson Mandela: “A man must suffer in silence ”

  • "Diskrete Dienstleistung"

    Selbstbestimmung - - Islam

    Post

    Quote: “Unsere Analysen zeigen, dass muslimische Religionsangehörige religiöse Praktiken sehr unterschiedlich in ihren Alltag einbinden: So geben fast 40 Prozent an, täglich zu beten, 25 Prozent dagegen nie. Religiöse Veranstaltungen werden nur von einem Viertel der Musliminnen und Muslime mindestens einmal wöchentlich besucht. Das Begehen religiöser Feste und Feiertage ist hingegen für die meisten muslimischen Personen ...von hoher Bedeutung. Besonders interessant ist für uns das Ergebnis, dass…

  • "Diskrete Dienstleistung"

    Selbstbestimmung - - Islam

    Post

    Quote from Wolf D. Ahmed: “Der im Frühjahr 2021 vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vorgelegte Forschungsbericht „Muslimisches Leben in Deutschland“ ist eine Pflichtlektüre für engagierte Muslime … vor allem, wenn sie in den Moscheen oder Madrassen tätig sind. Leider ist der Text so anspruchsvoll Deutsch verfasst, dass selbst gut vorgebildete Leser zeitweise Probleme haben werden. Dennoch sollten Engagierte sich die Mühe machen, diesen Bericht durchzuarbeiten. Er ist das Beste, was ich b…

  • Meint die Zeitschrift, die schon immer "bunt" war. Super, dann braucht man ja auch keine Frau, nicht mal eine Gummipuppe dazu! Einen Penis eh nicht. Quote: “Sex findet nicht nur in den Genitalien statt, sondern vor allem im Kopf. Vergessen Sie nicht, dass sexuelle Erfüllung nicht von dem Vorhandensein eines Stückes Haut abhängt. ” Sexuelle Erfüllung hängt also hauptsächlich vom Vorhandensein des Kopfes ab. Total einleuchtend, ist der Kopf erst mal ab... Quote: “Da dieser Umstand aber auf der Tat…

  • OK, dass Angela Merkels Verantwortungsbewusstsein "historisch" ist kann man natürlich auch so verstehen: Dass es schon lange her sein muss, dass sie Verantwortungsbewusstsein hatte

  • Quote from Bundesjumini: “er kann nicht heiraten, er kann keine Stammesrituale leiten. ... ” Pünktchen - und wo ist Anton? Pünktchen machen mich immer neugierig. Und so habe ich mal reingeschaut in das Buch von Mandela, in die englische Ausgabe. Nelson Mandela war also ein Jugendlicher von 16 Jahren, als ihm die Vorhaut genommen wurde. Mandela musste erst mal ein Schwein stehlen, um seinen Mut zu beweisen. Vorbildliche Pädagogik. Quote: “...we were ordered to sit on a blanket on the ground with …

  • Quote from Papa Baer: “Vielleicht sollte man diese Bilder den für den §1631d verantwortlichen Politikern unter die Nase halten. ” Du kannst dich an diese Zeitgenossen wenden: Die Kinderverräter vom 12.12.2012 Die Macher des §1631d Schnarrenberger & Co. kannten übrigens die brutale Praxis der Xhosa. Aus der Gesetzesbegründung: Quote: “ Bekannt sind Beschneidungen auch aus Australien und aus Teilen des südlichen Afrikas. Zumeist stellt die Beschnei- dung dabei einen Initiationsritus dar, der im Ra…

  • Und aus welcher Eck kommt der Dreck? Quincy Nang , Spyridon Basourakos , Nahid Punjani , Omar All Hussein Al Awamlh , Kaylee Ho , Karla Ballman , Mark Barone , Quentin Awori , Daniel Ouma , Alice Christensen , Godfrey Kigozi , Marc Goldstein , Philip Li , and Richard Lee Source of Funding: Bill and Melinda Gates Foundation Leute, kauft nichts von Winzigweich. Linux ist eh besser! auajournals.org/doi/abs/10.1097/JU.0000000000002028.07

  • Wirklich? Quote: “The discussions revealed that from the younger group (18 – 30 years old), 7 of the 20 participants (35%) had increased the number of sexual partners since they had undergone the VMMC. ” Quote: “I did increase partners. I told myself I am fine now, I can do whoever ” Quote: “ Although many of the younger participants indicated that they do engage in casual sexual encounters, they stated that the perceived protection from HIV infection from becoming circumcised would drive them t…

  • Das läuft unter "Genitalverstümmelung": Quote from Indonesia: “FGM/C was known as coke, koet, dicongkel which meant ‘to scoop out’ in Sukabumi and ‘tesuci’ or ‘tesucian’ which meant ‘to sanctify the female genital’ in West Lombok. Most youth knew about FGM/C. In Sukabumi, 92% of women reported to have undergone FGM/C, while 53% reported the same in West Lombok. In many cases, young women did not know if they were circumcised. Many circumcised young women did not know which type of FGM/C they had…

  • Hach, wie sich die Begründungen immer wieder ähneln - aber unsere Politik malt lieber in schwarz-weiß. Jungen hui, Mädchen pfui. Ganz werden durch reduziert werden, gestärkte Sexualität durch Verminderung der Sensorik... etd.repository.ugm.ac.id/penelitian/detail/198315

  • Hallo 92er, wenn man hier einen Thread startet gibt es eine Funktion "Umfrage", der Reiter rechts unter dem Textfeld. Wäre in diesem Fall m.E. durchaus sinnvoll.

  • Let’s Talk about Circumcision

    Selbstbestimmung - - Links

    Post

    Quote: “The principle here is consent to bodily mutilation. It is my opinion that any permanent body mutilation should be consented to—after a certain age is reached. For example sixteen. There is an “age of consent” for many things including sex, alcohol consumption, use of tobacco, etc. Even tattooing requires consent. Parents cannot have a child under a certain age (determined by states) tattooed. Receiving a tattoo requires informed consent. The same principle should apply to circumcision. ”…

  • Alle Jungen wurden entrechtet, um ihr Recht auf körperliche Unversehrtheit gebracht - aus "historischem Verantwortungsbewusstsein"? Wie grotesk, wie paradox ist das denn? Quote: “BESCHNEIDUNG Ihr historisches Verantwortungsbewusstsein war ebenfalls zu spüren, als Bundeskanzlerin Angela Merkel 2012 die Ratsversammlung des Zentralrats der Juden in Frankfurt besuchte. Sie erhielt Standing Ovations. Denn uns Delegierten aus den jüdischen Gemeinden und Landesverbänden war völlig klar: Ohne diese Bund…

  • Such news are good news! Quote: “Current routine circumcision rates declined indicating a procedure reduction and because of this, nurses will encounter more intact male patients ” "Intact" ist genau die richtige Wortwahl! onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/jspn.12356

  • Wie sich das doch ähnelt - Parallelen über Parallelen: Quote: “They would say, did no one love you enough to look after you? ” csmonitor.com/Books/2021/0830/…and-everything-in-between

  • Quote: “Sie behaupteten, die ganze Welt akzeptiere die Beschneidungspraxis – nur die Deutschen nicht. ” Was gelogen ist. Die Regierungen sind zu feige, Jungen zu schützen - die Mehrheit der Menschen will das, nicht nur in Deutschland. theeuropean.de/helmut-ortner/d…tstaat-muss-gottlos-sein/

  • Quote: “In jedem Alter sind Jungs, Jugendliche und Männer mit Gewalterfahrungen verschiedenster Art konfrontiert. Dies können unter anderem Erfahrungen sexualisierter Gewalt, häuslicher Gewalt und verschiedenste Formen von Stalking sein. ” Läuft Gewalt gegen das Sexualorgan unter "sexualisierter Gewalt"? Ansonsten wüsste ich da noch eine geschlechtsspezifische, hierzulande verbreitete Gewalterfahrung . Quote: “Ein Indianer kennt keinen Schmerz! Aber kein Mensch muss Gewalt erdulden! Auch ein Ind…

  • Quote from brokendream: “Ach kann ich mir vorstellen das wenn man im Sitzen Wasser lässt so angenehm ist wenn der Urin über die Hoden läuft ” Der Mensch hat doch Hände. Zwei sogar, eine müsste eigentlich reichen, um den Penis so zu halten, dass die Chose in die Schüssel und nicht am Sack entlang läuft. Ich habe meinen Johnny beim "Schiffen" immer in der Hand. Dürften wohl die meisten Männer so halten, allein wegen des unberechenbaren Rückstoßes. Aber jetzt zerbrechen wir uns den Kopf von Betroff…

  • Finde ich gut, dass so etwas auf die Beine gestellt wird! Allerdings verlangt Instagram, dass ich mich anmelden soll - nur um zu lesen! Dafür bekommt Instagram den Stinkefinger von mir

  • Ich weiß nicht, ob das jetzt das das "Circlist" ist, was du meinst, und ich kann mich auch nicht für die Informationen bei IntactiWiki verbürgen: en.intactiwiki.org/index.php/Circlist hört sich aber wie ein Gruselkabinett an

  • Grundsätzlich sollte man nicht aus jeder kindlichen "Besonderheit" ein Drama machen. (ich spreche da aus eigener, leidvoller Erfahrung). Ich habe als Kind zwei OPs "umsonst" - für die Chirurgen waren sie natürlich lukrativ - durchmachen müssen weil meine Mutter Dinge dramatisiert hat. Zumindest eine der beiden habe ich als "traumatisch" in Erinnerung. Quote from brokendream: “Also die Hypospadie ist ja nichts lebensbedrohliches ” Nicht nur das, in vielen Fällen hat sie auch keinen Krankheitswert…

  • Quote from Waris Dirie: “Was wäre die analoge Prozedur bei Jungs? Waris Dirie: Es wäre so, als würde man einem Jungen den Penis abschneiden ” Biolo-gie ist nicht so ihr Ding. Eher Demago-gie. Unterirdisch! Quote from Waris Dirie: “Religionen wollten schon immer mit Geboten die freie Sexualität der Menschen kontrollieren. ” Oh ja, siehe z.B. bei dem Tora-Gelehrten Maimonides: Quote: “ Und ebenso hat, wie ich glaube, die Beschneidung nebst anderen Gründen auch noch den, die geschlechtliche Lust zu…

  • Quote from Gerhard: “Mein Mitgefühl hat sie nur für die Grausamkeit, die ihr als Kind (von Ihrer Mutter und der Beschneiderin) angetan wurde. Leider werden aus Opfern manchmal auch Täter(innen). Quote: “Ich liebe alle Menschen. Ich liebe Männer. Darum kämpfe ich ständig gegen sie. ” Diese Aussage erinnert mich irgendwie an die Rede von Erich Miehlke am 13. November 1989: Quote: “„Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ ” de.wikipedia.…

  • Interessant ist noch: es gibt vom WDR eines youtube-Seite zu jener Sendung. Dort besteht (prinzipiell, jedenfalls) die Möglichkeit zu kommentieren. Es sind zu der Sendung auch immerhin 245 Kommentare abgegeben worden. Eine Lobhudelei nach der anderen (geil!, super!), für die sich der WDR auch vielfach artig bedankt. Quote: “"Warum ist er so attraktiv omg" "Weil er Jude ist!" "Juden sind allgemein attraktive Menschen" ” Der WDR schreibt oben drüber: Quote: “Wir freuen uns über die sehr vielen pos…

  • Quote: “...yet very little thought is given to male circumcision which is considered ethical and potentially medically beneficial as well as hygienic. Rebecca Steinfield, a political scientist in America, goes as far as saying that the reasons for the difference in opinion stem from sexism, and that we are outraged about female cutting because little girls are vulnerable, whereas we're less concerned about male circumcision because boys are seen as a stronger sex who can withstand pain. ” Rebecc…

  • Am Anfang der Sendung heißt es: Quote from Daniel Donskoy: “Habt ihr Fragen an den Juden - herzlich willkommen! ” Das hört sich ja erst mal gut an. Und dann gibt es tatsächlich Fragen: Quote: “Viele von Euch haben mich gefragt: "Beschneidung - ist das ein Thema, zu dem du positiv stehst, oder negativ - vor allem, zu deiner eigenen..." ” Das haben also viele gefragt. Und die Frage hätte man ja auch ruhig beantworten können. Sowohl, was die eigene Person, als auch was die "Beschneidung" von nicht …

  • Humor. Humor? Diese Art Humor über zu Traditionszwecken vergossenes Blut von weiblichen Babys - und es gäbe einen Shitstorm - nein, einen Shit-Orkan. Einen #Aufschrei! Und der für die Sendung Verantwortliche würde unverzüglich gefeuert. So geschlechtergerecht und antidiskriminierend geht es beim Gendersprech-Funk zu.

  • Wo? Natürlich im sog. "öffentlich-rechtlichen" Fernsehen. Quote from JTA: “...the German talk show “Freitagnacht Jews” (“Friday Night Jews”), a state-sponsored program aimed at broadening the German public’s understanding of Jews ” Quote: “One viewer writes in asking Donskoy about how he feels about circumcision, namely his own. After laughing, Donskoy says that he was circumcised on the living room table at his grandmother’s house, the same table where he eats dinner with her to this day. Czoll…

  • Diese völlig intransparenten und in keiner weise randomisierten Online-Angaben von irgendwelchen, zu Tastendrücken fähigen Menschen (evtl. auch Frauen und Dritt- oder Viertgeschlechtler) bei "Jungsfragen" hatten User auch bei WP etablieren wollen. Ist aber wieder rausgeflogen: " keine seriöse Quelle". Schon drollig, wo die bei "Zirkumzision" angegebenen Quellen hauptsächlich unseriöse Zweckstudien der BGM-Promoter a la Morris sind. Nein, es gibt keine verlässlichen Zahlen zur Genitalverstümmelun…

  • Hätte jene Mutter nun ebenso beiläufig erwähnt, dass sie natürlich auch ihre beiden Töchter hat an der Klitorisvorhaut "beschneiden" lassen - was für ein Getöse und Gejaule hätte der Guardian gemacht! "Skandal! Es es geschieht mitten unter uns!"

  • Der Guardian transportiert mal wieder die Selbstverständlichkeit der Baby-Genitalverstümmelung. "Life" - aber nicht für die Vorhaut Quote: “....and even my female obstetrician had commented favorably on the size of his penis. (If you must know, it had to do with the clamp used during his hospital circumcision.) ” theguardian.com/commentisfree/…-daughter-children-family