Search Results

Search results 1-15 of 15.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • U-Hefte

    Poorman - - Diagnose Phimose / Vorhautverengung

    Post

    Oh nein, eine Verwarnung. Jetzt hab ich aber Angst. Ein Forum was nur dazu dient, Leuten Blödsinn einzureden, wie schlimm eine Beschneidung wäre. Hoffentlich werde ich da nicht verbannt. Das könnt ihr mir nicht antun. Ich bin doch so gerne hier. (Achtung, diese Zeilen können Spuren von Sarkasmus enthalten.) Sind wir mal ehrlich. Ihr wisst, dass ich recht habe. Ich vermute sogar, dass ihr absichtlich den Blödsinn von Verstümmelung verbreitet, um Kindern, Jugendlichen und unselbstbewussten Männern…

  • U-Hefte

    Poorman - - Diagnose Phimose / Vorhautverengung

    Post

    Wieso wird eigentlich die Beschneidung so überdramatisiert? Ich erlebe oft, wenn keine Argumente da sind, dann wird es verglichen mit dem entfernen von Ohren, Armen, Beinen usw. das ist doch eher abenteuerlich. Warum so bescheuerte Vergleiche mit einem Stückchen Hautüberhang, ohne dass man keine gesundheitlichen Nachteile hat?! Wer soll euch so ernst nehmen? Die Vorhaut zu entfernen ist nirgendwo als Verstümmelung definiert. Das verwechselst du mit der weiblichen Beschneidung, die übrigens dadur…

  • U-Hefte

    Poorman - - Diagnose Phimose / Vorhautverengung

    Post

    In dem Forum geht es um Beschneidungen. Interessant ist aber, dass Leute die nicht auf höchstem Niveau jammern, gleich als unerwünscht deklariert werden. So ist ein vernünftiger Austausch ja überhaupt nicht möglich. Ich spotte auch nicht über Leute die wirklich Probleme haben. Aber ich erlebe es halt auch oft, dass Leute überhaupt keine Probleme haben und dann irgendwo was lesen, dass sie nichts spüren würden usw. und dann plötzlich Probleme haben, womit sie vorher keine hatten. Das nenne ich da…

  • U-Hefte

    Poorman - - Diagnose Phimose / Vorhautverengung

    Post

    Das meine Meinung hier nicht erwünscht ist habt ihr nun mehrfach erwähnt. Aber warum wollt ihr denn unbedingt ein unseriöses Forum sein, wo nur eine einzige Meinung gilt und alles andere unter dem Deckmantel des Schutzes betroffener gelöscht, gesperrt und zensiert wird? Und tatsächlich hilft nur meine Aussage, dass sie sich Hilfe suchen soll auch weiter. Der ganze Blödsinn, von den bösen Ärzten und der angeblich unnötigen Operationen hilft ihr hingegen überhaupt nicht. Sie steigert sich nur weit…

  • U-Hefte

    Poorman - - Diagnose Phimose / Vorhautverengung

    Post

    Ok, also nochmal von vorne. Eine Leitlinie ist nur eine Leitlinie. Diese ist nie auf alle Menschen gleichermaßen anwendbar. Das muss im Einzelfall beurteilt werden, vom behandelnden Arzt. Außerdem schreibst du ja selbst, dass der Junge kein Problem hat, aber du dir immer schlimmere Vorwürfe machst und es dir schlechter geht, nicht dem Kind. Ich kann daher nur dir raten, dir Hilfe zu suchen. Das Kind scheint aktuell keine Hilfe zu benötigen. Du sagst doch selbst, dass es dem Kind gut geht und die…

  • U-Hefte

    Poorman - - Diagnose Phimose / Vorhautverengung

    Post

    Franzi sagt ja selbst dass sie psychische Probleme hat und es ist für mich offensichtlich, dass sie die ganze Sache weder sachlich noch fachlich beurteilen kann. Sie steigert sich da in etwas rein, weil sie irgendwo was gelesen hat. Natürlich hat sie in diesem Forum auch genau die richtigen Leute gefunden, die ihr helfen, sich da noch weiter reinzusteigern, statt sich Hilfe zu holen. Während das Kind überhaupt kein Problem damit hat, dass es beschnitten ist/wurde. Ob es also nicht doch Behandlun…

  • U-Hefte

    Poorman - - Diagnose Phimose / Vorhautverengung

    Post

    Ich kenne die Leitlinie. Es ist aber eben auch nur eine Leitlinie, die Anregungen gibt. Im Einzelfall muss immer noch vom Arzt entschieden werden. Die Leitlinie ist nicht für alle Jungen gleichermaßen anwendbar. Der Pflicht, sich um das Kind zu kümmern, kommt man am besten dadurch nach, dass man keine eigenmächtigen Experimente macht und das Kind durch Ärzte auf die normale Entwicklung begutachten lässt. Das auch bei einem 6 jährigen eine solche Operation notwendig sein kann ist hoffentlich jede…

  • U-Hefte

    Poorman - - Diagnose Phimose / Vorhautverengung

    Post

    Ach herrje. Wenn ich nicht Applaus bekomme, stempel ich den gegenüber halt in eine vermeintlich böse Ecke ab. Sehr arm! Das können tatsächlich nicht alle Ärzte beurteilen. Um das richtig beurteilen zu können gibt es spezielle Ärzte. Urologen und auch Kinderärzte. Dennoch ist es nicht haltbar, hier Ärzten pauschal Unsinn zu unterstellen. Natürlich machen auch Ärzte mal einen Fehler aber du kannst dir dennoch sicher sein, dass sie von medizinischen Dingen mehr Ahnung haben als die meisten Nichtmed…

  • U-Hefte

    Poorman - - Diagnose Phimose / Vorhautverengung

    Post

    Was bitte soll Eltern denn da verunsichern? Da stehen noch zahlreiche andere Dinge, die Eltern auch nicht verunsichern. Ich sehe da keinen Grund, diese Heftchen zu ändern, nur weil manche Eltern gerne unnötige Panik schieben. Überlasst es doch bitte dem Arzt zu beurteilen, ob alles so ist wie es sein soll.

  • Das du dir das nicht zutraust, bedeutet ja nicht, dass ich es nicht kann.

  • Dann ist ja alles geklärt. Dann lass den Arzt nachsehen.

  • Und deshalb willst du keine Vorsorgeuntersuchungen mehr wahrnehmen? Naja, musst du wissen.

  • Das schließt sich nicht. Deine Schafthaut wurde halt hinter der Eichel entfernt und die innere Vorhaut die darunter liegt ist jetzt halt außen. Das wird wahrscheinlich so bleiben. Eventuell ändert sich die Farbe noch etwas, damit es nicht mehr so deutlich zu sehen ist

  • Es spricht doch nichts dagegen, den Arzt nachsehen zu lassen. Genau dafür gibt es diese Untersuchungen.

  • Dieses „Spaltmaß“ nennt sich innere Vorhaut und das gehört dahin. Das ist auch kein blankes Fleisch. Die Heilung dauert ein paar Wochen.