Search Results

Search results 1-40 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Es geht hier doch um ganz was anderes. Z.T schon ältere Kinder, die wegen irgendwas operiert werden, und dann wird noch eine GM draufgesattelt. "Wenn se schon mal hier sind, wolln se nich gleich ooch - iss doch een Aufwasch!" Quote: “combined with other indicated surgical procedures. ” Quote: “No complications were attributable to the addition of Brit Milah ” Mohalim könne nur Vorhaut amputieren. Sofern sie keine Ärzte sind.

  • Quote: “Laut Staatsanwalt ist der 49-Jährige weder approbierter Arzt ” Arzt muss er doch laut 1631d gar nicht sein. Was soll der Bullshit? Quote: “...noch besitzt er eine Erlaubnis Beschneidungen durchzuführen ” Erlaubnis? Was für eine Erlaubnis? Der 1631d ist da doch total flexibel. Bettina Godschalk vom Bundesjustizministerium schreibt doch: Quote: “Eine Beschneidung nach § 1631d Absatz 2 BGB durch eine Person, die nicht Arzt ist, ist jedoch selbstverständlich auch im muslimischen Kontext mögl…

  • Optimal ist natürlich, wenn man gleich mehrere medizinisch nicht nötige Operationen am wehrlosen Kind in einem Rutsch durchführt. Appendix raus, Mandeln raus, Vorhaut ab, Ohren angelegt, neue Nase, die den Eltern besser gefällt (war so groß/klein/dick/dünn) und Hypospadie geht natürlich gar nicht: Quote from WP: “Die Patienten fühlen sich gesund und haben häufig auch gesunde Nachkommen. Inwieweit im Einzelfall dann ein Krankheitswert vorliegt, muss individuell entschieden werden. ” Wenn man sich…

  • Eine knappe Mehrheit des dänischen Ethikrats findet BGM immerhin "ethisch falsch". Das ist schon mal ganz was anderes als unser deutscher Ethik-Verrat. Aaaaber, 15 von 17 Mitgliedern sind gegen ein Verbot. Im Gegensatz zu unserem untertänigsten Ethik-Vermurks gibt es im dänischen Ethikrat wenigstens zwei aufrechte Kinderschützerinnen: Quote from Google Übers.: “...while two members, Mia Amalie Holstein and Lise von Seelen, want ritual circumcision banned in Denmark until the child is able to mak…

  • Und eins ist ja klar: wer von einem angehenden Inhaber des akademischen Doktorgrades der Rechtswissenschaften ausgerechnet wissenschaftliches Arbeiten einfordert, der kann nur ein Sadist sein! Quote: “Dabei ist es gar nicht das skurrile Thema der Arbeit, das so viel Aufsehen erregt... ” Schade. Das Thema wäre es nämlich Wert gewesen. bucblog.wordpress.com/2009/06/25/rezension-einer-rezension/ Verdammt, was ist aus Deutschlands Hochschulen geworden? Andere wie Guttenberg, Schavan, Giffey etc. mac…

  • Quote: “Jochen Schneider hatte die seltene Gelegenheit, eine Problematik zu untersuchen, zu der es in der deutschen Rechtswissenschaft keine Veröffentlichungen gab: die rechtliche Zulässigkeit der medizinisch nicht indizierten Zirkumzision an nicht einwilligungsfähigen Jungen. ” Quote: “Die Dissertation muß wissenschaftlichen Ansprüchen genügen und einen Beitrag zum Fortschritt der rechtswissenschaftlichen Erkenntnis liefern.«Dies haben die Gutachter (Professor Dr.Ingwer Ebsen als Erstgutachter …

  • Sacksofsky durfte bei der Bundeszentrale für politischen Bullshit (sicherlich gegen stattliches Honorar) mal wieder ein paar kernige Sätze raushauen: Quote: “Gerade weil das Geschlecht die Identität der Person stark prägt, erscheint es höchst brisant, dieses Kriterium in der Rechtsordnung anzuwenden. Der Gebrauch birgt die Gefahr, nicht nur unterschiedliche Rechtsfolgen anzuordnen, sondern auch Urteile über den vermeintlich höheren oder niedrigeren Wert einer Person abzugeben; ihr in letzter Kon…

  • Quote: “Following consultations for children undergoing evaluation for 1 of 3 surgical procedures (tonsillectomy, hernia repair, circumcision), surgeons and parents rated their perception of cultural similarity toward each other on a 6-point Likert scale ” Quote: “Surgeons perceived similarity more commonly with White parents, while parents’ perception of similarity to surgeons was uniform regardless of parent race. Elucidating biases of surgeons may help to tailor interventions promoting cultur…

  • Quote from John1984: “aber was hört sich das krank an. ” Was heißt schon krank? Du musst bedenken, es gab Zeiten, da hat man Menschen als religiöse Opfer gebracht. Man hat Ehebrecherinnen gesteinigt, oder Homosexuelle, oder Zoophile, kleine Mädchen zwangsverheiratet, Wahrsager oder "Hexen" verbrannt, Sklaven gehalten. Übrig geblieben aus dieser Zeit ist in Europa einzig die Jungenverstümmelung. Ihre Abschaffung ist überfällig.

  • Quote from brokendream: “Irgendwo hieß es doch mal in der Jüdischen Religion das wenn die ersten beiden Söhne durch die Folgen einer Beschneidung gestorben sind beim dritten Sohn auf die Beschneidung verzichtet werden kann. ” Das steht im sog. Talmud. Angeblich enthält der Talmud Anleitungen, wie die Regeln der Thora in der Praxis und im Alltag umgesetzt werden sollen. Es gab aber anscheinend Streit unter Rabbis, ob man schon nach zwei oder drei erst nach toten Söhnen auf die GM verzichten könne…

  • Egal welche Art Zirkumzision, das ridged band oder gefurchte Band ist futsch. Und das ist wunderschön sensibel.

  • Quote from Nochnichtbeschnitten: “Was bei mir zu dem Schluss führt, dass diese Beschneidungsart offenbar die beste ist. ” Die beste "Beschneidungsart" ist KEINE. Bei Jungen, bei Mädchen, bei intersexuellen Kindern und auch bei allen Säugetierarten, die eine Vorhaut haben. So einfach ist das.

  • Ist aber eben nicht typisch. In der RKK sind die Kinder bei der Erstkommunion üblicherweise 8-10 Jahre alt. In dem Alter werden türkischstämmige oder alevitische Jungen z.T noch "beschnitten". Erwachsen und somit voll urteilsfähig sind auch die Konfirmanten i.a.R. nicht. Aber weder Taufe, noch Kommunion/Konfirmation verletzen/vermindern den Körper, verursachen Schmerzen oder Angst. Und beleibenden Verlust an sexueller Sensorik oder involvieren Risiken schwerer Komplikationen. Vergleiche zwischen…

  • Ein neuer Fall: Quote: “Unnecessary medical procedures on children will not be tolerated. ” Ach! Echt jetzt? Schön wär's! Quote: “Title 18, United States Code, Section 116(d), defines FGM as circumcision, excision, or infibulation of “the whole or any part of the labia majora or labia minora or clitoris of another person who has not attained the age of 18 years.” ” Schön "maßgeschneidert". Gerecht wäre: Quote: “Title 18, United States Code, Section 116(d), defines GM as circumcision, excision, o…

  • Die große Kinderverarschung beim Westdeutschen Fake-News-Rundfunk (WDFNR, ehemals WDR) Meine Damen und Herren, treten sie näher und staunen sie, hier sehen sie: Die große Kinderverarschung beim Westddeutschen Rundfunk! Solche extreme Schwarz-Weiß-Malerei erleben sie nicht alle Tage! Hereinspaziert, den Eintritt haben sie ja schon zwangsweise bezahlt! Finden sie 10 krasse Fehler und gewinnen sie ein Beschneidungs-Set! wink.png kinder.wdr.de/tv/neuneinhalb/m…italbeschneidung-100.html Diese Falschm…

  • Links vielleicht, aber "linksliberal"? Liberal heißt doch, dass man andere Meinungen zu Wort kommen lässt und nicht weglöscht.

  • Leserkommentar in der taz von einer " Kommunard*in (so nennt die taz alle, die noch bei der taz versuchen Kommentare zu schreiben) namens SHARP: Quote from SHARP: “..oder sollen Jugendämter jüdische und muslimische Jungs vor der Beschneidung retten.. ” Blöde Frage! Selbstverständlich! Und nicht nur die, alle Jungen sollten das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit wiederbekommen, das ihnen 2012 genommen wurde. Was selbstverständlich für Erwachsene und Mädchen gilt. Das wäre der erste, naheli…

  • Beim Entwurf für die sog. "Kinderrechte" hat die CSU die Beschneidung nicht zugelassen! (Hidden Content) agenparl.eu/kinderrechte-kommen-ins-grundgesetz/

  • Quote from Pizarro73: “Na ja, Christian Rath eben... ” OMG, ja, jetzt fällt es mir wieder wie Schuppen von den Augen...

  • Quote: “Die verfassungsmäßigen Rechte der Kinder einschließlich ihres Rechts auf Entwicklung zu eigenverantwortlichen Persönlichkeiten sind zu achten und zu schützen. ” Blablabla. Außer, wenn es sich um das verfassungsmäßige Recht auf körperliche Unversehrtheit und männlich Kinder, sprich Jungen handelt. Quote: “Aber eins wollen wir vorab klarstellen: Wir Grüne werden für faule Kompromisse nicht zur Verfügung stehen. ” LOL! Die Grünen welt.de/politik/deutschland/ar…tz-Fauler-Kompromiss.html

  • Die taz mal wieder mit Scheuklappen und einem dicken Brett vor dem Kopf. Christian Rath, "Rechtspolitischer Korrespondent" labert Dummquatsch. Quote: “Man muss es so klar sagen: Kinderrechte im Grundgesetz sind rechtlich völlig überflüssig. Alle Grundrechte im Grundgesetz gelten für Kinder genauso wie für Alte und 30-Jährige. ” Pustekuchen! Nein, das Recht auf körperliche Unversehrtheit gibt es nur für Erwachsene und für Mädchen. Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten! Einen K…

  • Louise Inkeri Hennings Quote: “Legislation is the only way we can protect healthy boys from circumcision ” Quote from Google Übers.: “It is disappointing that the Danish Medical Association on the one hand calls it unethical to circumcise boys without a medical indication, but on the other hand will not fight for a ban, writes Louise Inkeri Hennings, 1st reserve doctor at Holbæk Hospital. ” Quote from Google Übers.: “ For the past few years, with equal parts wonder and shaking of my head, I have…

  • Quote: “Pediatric surgeons treat a vulnerable population in which unfavorable outcome can lead to substantial long-term costs, placing them at risk for malpractice claims. This study aims to characterize the frequency and circumstances in which malpractice claims were successfully brought against pediatric surgeons in Germany over the last 5 years. ” Quote: “The most frequent circumstances leading to a conviction were trauma (27%), inguinal hernia (7%), circumcision (7%), testicular torsion (7%)…

  • Quote from brokendream: “Die Kindstaufe ist also nicht typisch Christlich. ” In Deutschland schon. In den beiden großen christlichen Kirchen, der evangelischen und der römisch-katholischen ist sie die Norm. In der Kindstaufe liegt aber letztlich nur der fromme Wunsch der Eltern, das Kind möge ihren Glauben annehmen und an ihm festhalten. Trotzdem fallen viele Kinder später vom Glauben ab und treten aus der Kirche aus. Man sieht es ja an den Kirchenaustritten und den gähnend leeren Kirchen, wo si…

  • Den Verlauf der Verhandlung kann man hier verfolgen: docketbird.com/court-cases/Uni…ed-2:2017-cr-20274-319678

  • Deutscher Kinderschutzbund

    Selbstbestimmung - - Gesellschaft

    Post

    Hilgers geht der Entwurf für Kinderrechte, die jetzt ins Grundgesetz geschrieben werden sollen nicht weit genug. Soll man lachen oder weinen? Ausgerechnet der! Der bei Jungen nicht mal das Recht auf körperliche Unversehrtheit kennt. deutschlandfunk.de/kinderrecht….html?drn:news_id=1215047

  • Quote from R2D2: “Der Brüller ist ja... ” Ich finde, der "Brüller" - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes - ist "Tropfen süßer Wein" und "nach den Regeln der ärztlichen Kunst".

  • Weiß nicht, was du hast. Genitalverstümmelung und Sprachverstümmelung - passt doch gut zusammen.

  • Quote: “#beziehungsweise jüdisch und christlich - Näher als du denkst ” Na ja, es gibt schon elementare Unterschiede. So elementar, dass Jesus von Nazareth ihretwegen getötet wurde. Rabbinerin Dr.in Ulrike Offenberg: (heißa, diese Genderung kannte ich noch gar nicht! ) Quote from Ulrike Offenberg: “Die Religionsfreiheit umfasst auch das elterliche Recht, das Kind beschneiden zu lassen ” Oha, dann sind bald auch noch die Mädchen dran! Frau Dr. Offenberg erläutert freundlicherweise auch, was man s…

  • Die dänische Politikerin Betina Signe Christiansen wechselt die Partei - u.a. wegen der Haltung der DF zur Jungenverstümmelung: Quote from Google Übers.: “ - I could not see myself running for DF at the next election, states the local politician. The Danish People's Party is too top-down, says Betina Signe Christiansen (previously she used the surname Stick), who has several times felt that there was a discrepancy between the party's line and her own views. For example, in the debate on circumci…

  • Die sollen doch keinen Stress haben, nee, nee! onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/ijn.12906

  • In dem Artikel tauchen zwei Bilder auf. Das erste, was ich oben eingebunden habe hat überhaupt nichts nichts mit dem Kapitol zu tun. Es dient irgendwie als Aufhänger für den Foreskin Man, geifer, geifer, usw... Das zweite Bild ist: t.co/AIo4UQ3GON auf das habe ich in meinem letzten Beitrag bezogen.

  • Man muss es doch mal ganz klar sagen: die Idioten, die da vorm und im Kapitol randaliert haben waren: TRUMP-ANHÄNGER Noch mal: das waren TRUMP-ANHÄNGER! Und was hat Trump zum Thema gesagt? Ist der jemals für genitale Autonomie von Jungen eingetreten? Als der Sohn seiner Tochter "beschnitten" wurde hat er kein Wort darüber verloren. Der Typ, der da "Sue your Parents and the Hospital" " hochgehalten hat war definitiv "auf der falschen Party", denn Trump wird sich niemals für ein Recht auf genitale…

  • Die große Gleichsetzung Intaktivisten = Rechtsextremisten = Antidemokraten = QAnon = Proud Boys Dass sich selbst die Haaretz für so etwas nicht zu schade ist, das enttäuscht: Quote: “Neo-Nazis, QAnon and Camp Auschwitz: A Guide to the Hate Symbols and Signs on Display at the Capitol Riots From 'Six Million Wasn’t Enough' shirts to anti-circumcision activist connected to an antisemitic comic book. Here’s a breakdown of the different far-right symbols and what they represent ” Quote: “Anti-circumc…

  • Beim Lesen stehen einem die Haare zu Berge, bzw. man könnte sie sich ausraufen: Quote: “Neben dem eingangs erwähnten Verbot an die Eltern enthält der Entwurf zudem die Klarstellung, dass Eltern in operative Eingriffe an inneren und äußeren Geschlechtsmerkmalen, die eine solche Angleichung des Erscheinungsbildes zur Folge haben könnten, nur einwilligen können, wenn der Eingriff nicht bis zu einer selbstbestimmten Entscheidung des Kindes aufgeschoben werden kann. ” Und wie steht es um die "Angleic…

  • Mich wundert ja nur, dass "sie" noch nicht drauf gekommen sind, dass "Beschneidung" vor Covid-19 schützt. AIDS hat in Europa ja weitgehend seinen Schrecken verloren. Verdammt - da muss doch mal was neues her! Bis jetzt ist den BGM-Promotern doch noch immer was eingefallen?

  • Das mit den "gesundheitlichen Vorteilen" ist sowieso verlogener Scheiß. "Nature knows best" - wenn die Vorhaut mehr Nachteile als Vorteile hätte, würden Jungen (und Mädchen) nicht seit hunderttausenden Jahren mit einer geboren. So funktioniert die Evolution nun mal. Die Vorhaut ist in all der Zeit weder kürzer geworden noch fällt sie irgendwann von selbst ab. Auch die abstruse Argumentation, weil Männer inzwischen Kleidung trügen wäre sie nicht mehr nötig ist Bullshit. Menschen tragen seit zigta…

  • Quote from Google Übersetzung: “ Die Forscher rekrutierten 408 Männer, die im ersten Monat ihres Lebens beschnitten worden waren, und 211 unbeschnittene Männer. Sie füllten alle Fragebögen aus und konzentrierten sich auf die Fähigkeit, sich mit anderen zu verbinden und mit Stress umzugehen. „Die Studie zeigte, dass früh beschnittene Männer größere Schwierigkeiten hatten, sich beispielsweise mit ihrem Partner zu verbinden, und emotional instabiler waren, während keine Unterschiede in Bezug auf Em…

  • Preisfrage: Ist John intakt oder vorhautlos? Oder ist bei seiner Beschneidung was schiefgegangen, denn eine Eichel ist nicht zu erkennen? Auf jeden Fall gibt es in DK einen große #Aufschrei (Penisneid?) youtube.com/watch?v=tC9_GCD7y3s&feature=emb_rel_end Interessante Kindersendungen haben die da. Aber immer noch besser als "Tahsins Beschneidungsfest" faz.net/aktuell/feuilleton/med…t-daenemark-17134617.html

  • Pinchas Goldschmidt holt aus: Quote: “ “It starts with shechita (ritual slaughter), continues with mila (ritual circumcision), and then they start to close down Orthodox Jewish schools,” so asserted Chief Rabbi of Moscow Pinchas Goldschmidt in addressing a meeting of the Moetzes Gedolei HaTorah (Council of Torah Sages), senior rabbinic governing board of Agudath Israel of America. Rabbi Goldschmidt was appealing to the Moetzes Gedolei HaTorah for their, and Agudath Israel’s, assistance in galvan…