Search Results

Search results 1-9 of 9.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo, ich dachte mir ich starte einen neuen Beitrag... nachdem mein Eingangsbeitrag mich zur Selbsthilfe mit Phimocure gebracht hat. (leichter Schnürring im erigiertem Zustand unterhalb der Eichel) Die Ringe von Phimocure setze ich nun seit 2-3 Monaten ein. Eher unregelmäßig als regelmäßig. Unter der Woche reicht es nur abends zur Disziplin. Aktuell bin ich bei dem ersten Ring, der eine kleine Kerbe besitzt (welche Nummer ist das denn?) Ich hatte von Anfang an das Problem, das die Ringe nicht v…

  • Hallo harry85, das klingt aktuell nach viel vergebene Mühe. Aber glaube mir, du bist nicht der einzige. Kannst du uns noch sagen wo genau du die TI machen hast lassen?! Mir wäre zur Not auch eine weitere Anfahrt egal. Aber die Suche im Web gestaltet sich schwierig Hab ich das richtig verstanden? Die TI wird nicht von der Kasse bezahlt? Wünsch Euch ein schönes Fest!

  • spannender Bericht! freut mich für dich, wenn es jetzt ein gutes Ende genommen hat. Was mich brennend interessieren würde, ist die Frage nach dem Ort des Geschehens. Bei welchem Arzt/Chirurg warst du am Ende. Gibt wohl nicht viele in D, die soetwas durchführen... eine Antwort wäre Klasse!

  • Hallo zusammen, wusste nicht wohin genau mit diesem posting. Ich bin aktuell fleißig am Dehnen, zur Unterstützung mit den Ringen von Phimocure. Allerdings höre ich nicht auf mich weiter zu informieren... für den Fall der Fälle. Deshalb: Man liest hier immer von "guten" Ärzten, die nicht die radikale Beschneidung vornehmen oder "Triple Inzision" (soweit möglich) anwenden. Allerdings habe ich noch nie Daten, Zahlen, Fakten dazu gelesen. WO und WIE sind diese zu finden?! Gibt es hierzu speziell gut…

  • phimocure.net/purchase sooo teuer scheint das doch garnicht zu sein? denk ich werde mir da mal was ordern... trotzdem wird in den Anwendungsfällen immer davon gesprochen, dass die Vorhaut erst garnicht zurück geht... das ist ja bei mir nicht der Fall. Ich kann das auch überhaupt nicht "lokalisieren", also welche Stelle der Haut denn jetzt für die angespannt Lage sorgt. Wie habt ihr das gehandhabt?

  • Vielleicht kommt es so rüber - auch wenn ich mir Mühe gegeben habe, dass zu verdeutlichen - aber(!) natürlich hänge ich an meiner Vorhaut. Nur ist es in meinem Kopf einfach so, dass ich endlich nach der Psychoplokade endlich weiß was bei mir schief lief, und ich das schnellstmöglich hinter mir haben will! Ist halt n kack Thema - und belastet mich immer noch extremst! Wenn ich was von Monaten höre wird mir schlecht Bin aktuell fleißig dabei. Nur ist es bei mir in Sachen Disziplin eher schlecht...…

  • so, falls noch das noch jemand mitverfolgt... hatte heute einen Termin bei einem sehr sympathischen Urologen. Dieses Mal hatte ich Bilder dabei Er meinte, das ist definitv eine Verengung. Dehnung würde wohl eher nichts bringen. Ich solle es aber testen, weil er generell eher gegen Beschneidung ist. Auch im normalen Zustand meinte er schon erkennen zu können, das eine leichte Schnürung vorhanden ist. Als er dann die Bilder gesehen hatte war er sich aber sicher. Fakt: Ich teste die Salbe jetzt bis…

  • danke für eure Nachrichten. nunja, ich bin absolut unsicher. und ich denke nicht das das nur psyche ist. mir gehts am Ende nicht ums Kondom - würde mir das nicht solche Probleme bereiten. Fakt ist: im erigiertem Zustand ist es absolut nicht angenehm wenn die Vorhaut hinter der Eichel ist. Habe es mir heute nochmal angesehen, vielleicht ist es doch das Bändchen - auch wenn sich bei mir nichts "biegt" Zudem ist es normal das sich die Vorhaut beim zurückschieben, also wieder nach oben, sich quasi ü…

  • Hallo liebe Community, ich habe ein großes Problem mit meinem Penis bzw. Vorhaut – oder habe es zu einem Problem werden lassen. Vorweg: Dieser Text ist so, oder so ähnlich bereits in anderen Foren von mir gepostet worden. Im schlaffen Zustand kann ich die Vorhaut ohne Probleme herunterziehen, auch noch weiter, ohne Wulstbildung. Im erigierten Zustand bildet die Vorhaut eine Wulst unterhalb der Eichel – und kann auch nicht weiter nach unten gezogen werden, da es dann unangenehm wird. Dies führte …