Search Results

Search results 1-40 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote: “Die Phimose ist definiert als eine Verengung der Vorhaut des Penis. ” Quote: “Es wird zwischen einer vollständigen und unvollständigen Phimose unterschieden. Bei der vollständigen Phimose lässt sich die Vorhaut (Präputium) nicht über die Eichel (Glans) zurückziehen. ” Quote: “Sie kann sowohl angeboren sein als auch durch verschiedene Krankheitserreger erworben sein. ” Die ist fast immer "angeboren" und gibt sich in 99% der Fälle von selbst. Quote: “Meist wird eine Phimose durch die Entfe…

  • Zumindest gibt es kein Video davon, sehr verdächtig! Im Ernst, solche Fragen können wir im Rahmen dieses Forums nicht klären. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass. Mir ging es auch mehr um den notorischen Kinderentrechtler Heribert Prantl.

  • Prantl, wie immer beschneidungsfixiert: Quote: “Auch die Blondgelocktheit des Jesuskinds findet Prantl unangemessen und sein Lendentuch obskur: "Die Hüllen verhüllen die Beschneidung. Die Bilder verbergen, dass der Christus der Christen ein Orientale, ein Jude ist. ” Der Prantl hat vielleicht Probleme! Wer weiß schon welche Haarfarbe das Jesuskind tatsächlich hatte? Die Haarfarbe kann sich nach dem Baby/Kleinkindalter noch problemlos ändern. Ich kenne jede Menge Leute, die als Kleinkind blond un…

  • Kam heute im Radio. Ein Vater in Friesoythe schlägt seine Kinder. Die älteste Tochter zeigt ihn an. Der Staatsanwalt zitiert vor Gericht die einschlägig bekannten Züchtigungs-Passagen aus der Bibel, beruft sich auf Papst Franziskus und fordert Freispruch. Die Richterin ist entsetzt. Das Züchtigen von Kindern ist in Deutschland seit 20 Jahren verboten. Der Staatsanwalt wird vom Oberstaatsanwalt zum Rapport einbestellt. Richtig so, gut so! Wie schrieb noch der Oberheuchler Heribert Prantl: Quote: …

  • Darauf hat sich die Groko "prinzipiell geeinigt" Als ich Kind war stand auf dem Schulhof ein Schild: "Dreigeteilt - niemals!" OK, das bezog sich auf was anderes. Dreigeteilt, das geht bei Kinderrechten offenbar ganz locker. Gleiches Recht für alle? Ei, wo kommen wir denn da hin? Drei Arten von Kindern, §226a StGB, §223 StGB, §1631d BGB, drei verschiedene Gesetze, der §1631e BGB macht's möglich - zwei verschiedene Schutzklassen und einmal - mit voller Absicht ent-schützt. Beschämend, da von Kinde…

  • Das Frenulum ist in der Tat hochsensibel. Man darf aber auch die Sensibilität des gefurchten Bandes nicht unterschätzen. Und wenn ich dann an die berüchtigte und ständig zitierte Bossio-Studie denke kommt mir die Galle.

  • Juchu! Ist doch toll! Hoffentlich fällt die Medicaid-finanzierte Verstümmelung in noch mehr Staaten weg! Quote: “The researchers found that during the study period 54.5% of male neonates received a circumcision. They found that the rate of circumcision decreased in the years following the defunding of neonatal circumcision by Medicaid, 47.4% to 37.5% in Florida; 61.9% to 52.0% in Colorado. ” Sehr schön! Aber warum verschweigt uns Frau Hester die Zahlen von Michigan und New York? Quote: “Addition…

  • Quote: “Several countries like Slovenia, Finland, Denmark, Sweden and two regions of Belgium (Flanders and Wallonia) adopted stricter rules with no exceptions to the mandatory stunning of animals before slaughter. ” Wenn man Tiere vor unnötigem Leid schützen kann, warum nicht auch Jungen? Quote: “he request though doesn’t take into account what EU Citizens, Polish included, have just expressed in the opinion poll Eurogroup for Animals recently released. The majority clearly supports higher anima…

  • Um Juden davor zu beschützen mit einem Klappspaten attackiert zu werden müssen wir Respekt davor haben, dass kleine Jungen mit einem Messer attackiert werden? Quote: “Gronich betont, dass nicht nur Polizisten und Technik jüdisches Leben schützten. Dazu gehöre auch schlicht Normalität, so dass Juden nicht mehr als fremd betrachtet würden. "Dazu braucht es Religionsfreiheit" - die sich im Respekt vor rituellen Schlachtungen von Tieren oder der Beschneidung von Jungen ausdrücke. ” Respekt, ja! Vor …

  • Wir müssen nicht spekulieren, warum die Seite offline ist. Es ist jedenfalls gut, dass es das Internet-Archiv gibt und man diesen erschütternden Bericht noch lesen kann. Er sollte allen Eltern eine Mahnung sein. Bei einer Operation kann man nie sicher sein, wie sie ausgeht. Franjo ist ja nicht der einzige Fall in Deutschland, wo eine Zirkumzision furchtbar ausgegangen ist.

  • Quote: “It is the sense of the Congress that the United States 24District Court for the Eastern District of Michigan erred 25..... invalidating the prior version of such section 116... The commercial nature of female genital mutilation (hereinafter in this section referred to as 4‘‘FGM’’) is ‘‘self-evident,’’ meaning that the ‘‘absence of 5particularized findings’’ about the commercial nature of 6FGM in the predecessor statute did not ‘‘call into question 7Congress’s authority to legislate’’ (Go…

  • Die Ärztin Petra O. hatte nach eigenen Angaben den Glukosegehalt der Infusion mit dem Zuckergehalt von Schokolade verglichen. Dabei wirkt Glukose als Infusion natürlich ganz anders, als wenn Zucker oral aufgenommen wird. Ganz abgesehen davon, dass zwei Tafeln Schokolade auf einmal für einen Vierjährigen ja wohl reichlich viel wären. So viel Denkfähigkeit muss man von einem Arzt erwarten können, ganz abgesehen von der Frage, was die Infusion überhaupt sollte. Die Ärztin hat sich auch nicht davon …

  • Quote from R2D2: “Na, komm. Immerhin korrekt gegendert mit ":innen" total woke ” Ja, das ist mir auch ins Auge gesprungen. "Wir sind ja sooo modern!" und natürlich für die Gleichberechtigung der Geschlechter (außer...) - die elegante Verbindung von der Bronzezeit mit dem 3. Jahrtausend. Eigentlich seltsam, dass wir die Steinigungen abgeschafft haben.

  • Quote from Klaus Holz: “Denken Sie zum Beispiel an die Beschneidungsdebatte vor ein paar Jahren und an die antisemitischen Vorurteile, die da aufgerufen worden. Von der Beschneidung kleiner Jungen bis zum Kinderdiebstahl durch die Juden, einen bekannten antisemitischen Mythos, ist es da nicht weit ” Doch, Herr Holz - da ist es unendlich weit. Die "Beschneidung" resp. Genitalverstümmelung von Jungen findet ganz real in unserem Land statt, jährlich zigtausendfach. Sie ist kein Mythos, leider. "Kin…

  • Quote: “Es sollte dort eine Routine - OP gemacht werden. Seine Vorhaut war etwas eng, nichts schlimmes, aber wir dachten, was soll’s, ist ja Routine, also warum nicht jetzt?! ” Die ursprüngliche Seite existiert nicht mehr, es gibt aber noch einen Snapshot im Web-Archive: web.archive.org/web/2016040521…bplaced.net/index003.html In zweiter Instanz ist die Ärztin dann sauber rausgekommen. Konnte gleich weiter"machen".

  • Gut, dass das hinter einer Mauer ist. Ich finde, dieser männerfeindlichen Person mit den zwei Maßstäben wird eh viel zu oft eine Plattform geboten.

  • Man schießt sich auf die Intaktivisten ein: In der Berlingske, Susanne Staun: Erst mal die Neonazis "Nordfront" und dann sogleich "Intact Denmark". Aha, soll der Leser denken, die sind wohl ein und das selbe. Quote from Google Übers.: “Last week, on the occasion of Yom Kippur, the neo-Nazi organization Nordfront spent an entire night putting up anti-Semitic slander posters all over the country... ” Quote: “For we have become accustomed to the demonizing rhetoric from Intact Denmark, which for ye…

  • Quote: “Although the aims of clitoridectomy and removal of the foreskin are incomparable, the belief in their equivalence plays a role in the longevity of the former. And given that human and children’s rights are increasingly influential in the discussion of both customs, avoidance of the ‘circumcision’ debate for anti-FGM campaigns is increasingly untenable.Therefore, contributions are invited to explore issues surrounding circumcision; consider circumcision in comparison to FGM; analyse effor…

  • Ich hatte es oben verlinkt: Quote: “Steinmeier will Justizministerin Lambrechts NetzDG-Verschärfung erst nach Änderungen daran unterschreiben ” Quote: “Ein komplettes Novum ist, dass der Bundespräsident dazu noch gleich die Anweisung gibt, Änderungen "möglichst unverzüglich zu erarbeiten und einzubringen". Das zeigt, dass das Machtpotenzial dieses Amts bislang noch nicht ausgeschöpft wurde. ” heise.de/tp/features/Verfassun…sidentschaft-4925417.html

  • Wenn es um Knete ging konnte Gauck auch mal renitent werden: dw.com/de/gauck-verweigert-unt…t-f%C3%BCr-esm/a-16042338 Aber in dem Fall ging es ja "nur" um kleine Jungen. Ansonsten: dw.com/de/kein-gesetz-ohne-ja-…%C3%A4sidenten/a-16043615

  • Ach guggemal, der Bundespräsident will ein "evident verfassungswidriges Gesetz" nicht unterschreiben. Wie war das noch, 2012? Gauck hat den Jungenverstümmelungsparagraphen eilfertigst unterschrieben, die Stellungnahme des Wissenschaftlichen Dienstes wurde damals ja auch noch geheim gehalten. Gauck hatte Peres ja auch schon im September zugesagt, dass es mit der Jungenverstümmelung in Deutschland weitergehen wird. Quote: “In dem Brief, der Ende August verschickt wurde, schreibt Gauck, ihm liege v…

  • merkt die Verstümmelungsindustrie: "Ei verbitscht, das Geld fließt nicht mehr!" Und schon werden Studien auf den Markt geworfen, die die "frühe" Verstümmelung preisen: Quote: “Early circumcision was defined as circumcision practiced at an age of 15 years old or younger. ” Das Grenzalter von 15 Jahren - bestimmt reiner Zufall. Hat garantiert nichts mit PEPFAR zu tun! Quote: “Results from logistic regression and OLS regression found that male adults with early circumcision are more likely to have …

  • Simon Hehli "kümmert" sich mal wieder um das Thema "Beschneidung": Quote from Herbert Winter: “Es gibt Leute, die langsam genug haben von Debatten über Koscherfleisch oder Beschneidungen... ” Ganz richtig. Man kann nicht ewig debattieren. Es muss auch mal was passieren in Sachen Schutz von Kindern. Von allen Kindern, nicht nur von Mädchen und intersexuellen Kindern. Quote from Herbert Winter: “Das Thema kann jederzeit wieder aufpoppen. So wie in Dänemark, wo das Parlament in den nächsten Monaten…

  • Bundesregierung beschließt unterschiedliche Schutzgrade für kindliche Vorhäute Quote: “ Dabei erdreistet sich die Bundesregierung sogar, auf die Helsinki-Deklaration von 2012 hinzuweisen, was wir hier abschließend gerne zitieren. Hat sie sie überhaupt verstanden? Die Helsinki-Deklaration zum Recht auf genitale Selbstbestimmung des Zwölften Internationalen Symposiums für Recht, genitale Autonomie und Menschenrechte vom 30. September bis zum 3. Oktober 2012 forderte für jeden Menschen ohne Untersc…

  • Das ganze Geblubber von den "gesundheitlichen Vorteilen" ist vorgeschoben: Quote: “Circumcision status of the child’s father and siblings was the main influencer of the decision to circumcise the child. Education was found to have no effect on the decision to circumcise ” Quote: “After various efforts to scale up the number of circumcised males in Uganda have reached a stagnant phase, efforts are now being turned towards promoting SMC in early childhood. ” Damit ist ja wohl hoffentlich jetzt Sch…

  • Das wunde Geschlecht

    Selbstbestimmung - - Presseberichte

    Post

    Quote: “Stellen Sie sich vor, ein Mann würde auf offener Strasse von vier Familienangehörigen gepackt, festgehalten, in ein Haus geschleppt, wo ihm die Hose runtergezogen wird und – schwupps! – ist die Vorhaut weggeschnitten. Man würde aufschreien. Die Polizei rufen. Die Fami­lienangehörigen verhaften, einvernehmen. Es käme zu einer Gerichtsverhandlung. Die Täter würden wegen wegen Körperverletzung schuldig gesprochen. Zudem müsste man dem Opfer Schmerzensgeld bezahlen und vermutlich auch eine P…

  • Quote: “15 Square gives foreskin health information and advice to intact men and provides information for men with circumcision issues. This information is also available to parents and carers. We teach about conservative techniques to help avoid unnecessary circumcision and help assist men who have been harmed. ” 15square.org.uk/

  • Quote from Al Profit: “Was für Probleme aber so ein Stück Haut mit sich bringt, wird meistens unter den Tisch gekehrt. ” Jedes Stück Haut kann Probleme machen. Mir ist deswegen auch schon öfters ein Stück Haut entfernt worden. In aller Regel macht die Vorhaut keine Probleme, sondern verschafft sowohl Mann als auch Frau schönste Wonnen. Natürlich soll man Probleme nicht unter den Tisch kehren. Es ist aber viel häufiger so: "Was für Probleme aber das Fehlen eines solchen Stücks Haut mit sich bring…

  • Jetzt schon seit sechs Monaten "Schicht im Schacht". Anscheinend möchte man die "heikle" Angelegenheit klammheimlich beerdigen. Was war das Anfangs für ein Medienrummel! Und dann hat man gemerkt: "Autsch! - das könnte nach hinten losgehen". Gegen BGM.

  • Quote: “ Einrichtung einer bundesweiten Koordinierungsstelle zur Bekämpfung von Beschneidungen von Frauen ” Seit wann werden erwachsene FRAUEN "beschnitten"? Was wird da wieder rumgeschwurbelt? "Regelt" der §1631d BGB die "Beschneidung" von Männern? Wieso heißt es jetzt auf einmal "Beschneidung", im §226a StGB heißt das doch noch "Genitalverstümmelung"? Meinen die jetzt "traditionelle" motivierte Beschneidung oder sog. Schönheitsoperationen (kindlich wirkende Designer-Vulva, Labiaplastik, Klitor…

  • Quote: “"Kindstaufe und Beschneidung" - Darf man Kinder heute noch religiös erziehen? ” Weder Taufe noch Genitalverstümmelung sind "Erziehung". Quote: “Ist die religiös motivierte Beschneidung eines jüdischen Buben als Körperverletzung zu werten? ” Warum wird hier gerade ein "jüdischer Bub", bzw Baby hervorgehoben? Werden nicht fast 100 mal mehr Jungen von nicht-jüdischen Eltern verstümmelt? Dass eine Beschneidung eine Körperverletzung ist, daran hat es rechtlich nie den geringsten Zweifel gegeb…

  • Die Frage ist ja auch: Warum verkehren manche Frauen nur mit vorhautlosen Männern? Und was hat dieses Verhalten sonst noch für Implikationen (religiöse Moralvorschriften, Hygienevorschriften, Ernährung, evtl. sogar genetische Unterschiede, Lebensweise...) Und wenn man dann gründlich "randomisiert" ist der Effekt weg.

  • Der Hauptrisikofaktor für eine Frau an Zervixkarzinom (ZK) zu erkranken ist es, in einem Land mit niedrigem Lebensstandard zu leben. Der Unterschied in der Inzidenz zu den "hochentwickelten" Ländern ist dramatisch. In Finnland, mit einer sehr niedrigen Zirkumzisionsrate (CR) von 2-4% liegt die Inzidenz bei 3,6/100k, in Südafrika (CR 43-48%) bei 43,5/100k. 1. Ein Großteil der ZK entwickelt sich aus einer HPV-Infektion heraus. Risikofaktor: häufiger ungeschützter GV mit wechselnden Partnern. Das h…

  • Quote from Urolüge: “Die Vorteile...die da wären? ” Es muss wohl welche geben. Denn wer anderes behauptet, kann ja nur Antisemit sein: Quote: “...Manfred de Vries. Er betonte, dass die interkulturellen Wochen des Wetteraukreises in Zeiten eines stark ansteigenden Antisemitismus "wichtig und richtig" sind. ” Quote: “Scherze über Beschneidung ” Möchte nicht wissen, welche Hölle losbräche, wenn eine afrikanichstämmige Frau auf einer deutschen Bühne Scherze über Mädchenbeschneidung machte. Quote fro…

  • Quote: “Das Thema Beschneidung thematisiert er, da er nicht als Talkshow-Gast eingeladen war, im Song "Foreskins". "Über Beschneidung haben sich alle in Deutschland aufgeregt, deshalb habe ich dieses Lied geschrieben. Denn, "dass wir beschnittene Männer haben hat einen gewissen Vorteil, indem wir ein gewisses Vor-Teil nicht mehr haben." ” Wow, ein Wortspiel! Plattikowski... OMG, Max Doehlemann, da haben sich ja die richtigen gefunden! wetterauer-zeitung.de/wetterau…gseinblicke-13912620.html

  • Quote from brokendream: “Wenn man davon ausgeht das es eigentlich kein Hymen gibt ” In Frankreich soll jetzt verstärkt geahndet werden, wenn Ärzte "Hymenrekonstruktionen" an Frauen vornehmen. Vom Schutz von Jungen vor Vorhautdestruktionen - keine Rede Quote: “Innenminister Gérald Darmanin,..., hat bereits Gesetzesverschärfungen angekündigt. So will er beispielsweise Ärzte strenger ahnden, die Jungfräulichkeitszertifikate ausstellen oder Hymen wiederherstellen, damit die muslimische Braut nicht z…

  • Den Dänen wird "lutherische" Intoleranz unterstellt. Muslime halten sich anscheinend vornehm zurück, denn: Quote: “But both Muslims and Jews share the practice of circumcision, which might work in the Muslims’ favor. In an interview with the newspaper Politiken, one Copenhagen imam made no secret of this.“We have deliberately stayed in the background on this and let the Jewish] society speak on our behalf,” imam Naveed Baig said . Had the issue been presented as solely a Muslim issue, circumcisi…

  • Quote from Google Übers.: “Artificial foreskin made of silicone is a good alternative to the ban on circumcision ” Das ist doch im Grunde ideal. Man schneidet die künstliche Vorhaut, ab, künstliches Blut fließt, nichts tut weh und dem Gebot "Beschneidung" ist genüge getan. Man hat sich doch auch so viele Tricks einfallen lassen, um die Beschränkungen des Sabbats auszuhebeln. Die künstliche Vorhaut könnte ja dann feierlich in einem Blumentopf vergraben werden. information.dk/debat/2020/09/k…ernat…

  • Meine Güte, "proper pain control", das braucht man doch bei Jungen nicht!. "Jungen müssen das abkönnen! "Gelobt sei, was hart macht." "Ein Indianer weint nicht!" Meinte zumindest der Gesetzgeber 2012. Emla-Quacksalbe muss reichen! Und der der sog. öffentlich-rechtliche Zwangsgebührenfunk macht noch kostenlose Reklame für das JKB, wo diese Kinderquälerei immer noch Standard ist: Quote: “Im Jüdischen Krankenhaus werden Säuglinge nur zwischen dem achten Tag und dem Ende der zweiten Woche beschnitte…

  • Bei Schrottopedia findet man: Quote from Schrottopedia: “Schwarzer spricht sich aus hygienischen Gründen aber für die Beschneidung von Männern aus; die Verletzung der körperlichen Unversehrtheit des Kindes sei demgegenüber „sehr gering“ ” Was denn nun, freiwillige Zirkumzision erwachsener Männer, oder ungefragter Raub eines sensiblen und funktionalen und hygienischen Körperteils? Wenn man Kinder meint, muss man auch "Kinder" schreiben! Gegen die selbstbestimmte Beschneidung von Männern hat doch …