Search Results

Search results 1-40 of 234.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Eurocirc

    gin - - Leidensgeschichten Beschnittener Männer

    Post

    Das ist deine Sache, wenn ich das lese, in deienem Fall kann die Entfernung der Innerenvorhaut sehr schwere Katastrofe sein, Ich schreibe dir später etwas in PM.

  • Quote from Schnippi: “Vielleicht mal ohne Ergebnisdruck / Leistungsdruck austesten, ob und wo dem Schwanz empfindlich ist. Am Besten, wie oben gesagt, mit einer verständnisvollen Freundin. Deine Erektionen zeigen, dass es grundsätzlich (körperlich) möglich ist. Der Rest ist vor Allem psychisch. ” Das stimmt nicht.

  • Islám Sunna oder Shia? Kennen Sie englisch? Wenn ja, so gebe ich hier 2 links. quranicpath.com/misconceptions/circumcision.html quranicpath.com/misconceptions/intact_sex.html

  • Danke, aber, wenn ich das lese, so ich denke, dass ich wieder in netdoktor.at zwischen sehr agresiven Beschneidungsfetischisten bin.

  • Liebe Anast, das ist nur superbia, sehr grosse menschliche superbia und klare beschneidungsfetishistische Demagogie. Ich jetzt finde, dass ich wieder in netdoktor.at zwischen agresiven Brschneidungsfetischisten bin. PS :Ich bin Tscheche, meine deutsche Grammatik ist nicht zwei mal gut. Aber ich arbeite schon ueber zwanzig Jahre in Deutschland. Jetzt ich nin meistens in Hamburg oder in Berlin.

  • Ach so, sie koenen kein Forellenzprinz sein, wenn sie eine Frau sind. In nedoktor.at hat ein Teilnehmehmer eine solche Mutter wie Rabemutter genannt. Sie haben ihhrer Gehirn mit bestimmte IDeologie ausgewaschen. Aber das verstehe ich sehr gut. Ich war fruehe auch ein Beschneidungsbefuerworter, und mein Gehirn war genau so ausgewaschen. Bitte, ich frage noch ein mal. Wie alt war der Sohn, wenn die OP war? Und eine neue Frage: Wie alt ist er jetzt?

  • Anast schreib: Lieber Gin, deine Beiträge muss ich mir später erst zusammenreimen, ich verstehe sie leider nicht wirklich und kommentiere sie daher auch nicht. Du solltest ein wenig an der Sprache arbeiten. Ich antworte: Bist du nicht Forellenprinz? Der Ossi hatte zu mir in netdoktor.at gleiche bloede Komentare.

  • °Deine Logik fasse ich dann mal so auf, dass beschnittene auch automatisch ihre Kinder beschneiden lassen. Warum seid ihr dann hier dagegen?° Es ist das nicht immer aber es ist das sehr oft. Ich mache eine Aufklärung für Müttern und die Müttern sehr oft schreiben, dass der beschnitene Partner sehr oft stark drückt, dass sein Sohn auch beschnitten muss sein. Die Müttern wollen das meistens nicht, aber der Druck ist sehr oft sehr sark. Professor Paul Fleiss hat geschrieben. "Ihr Sohn muss beschnit…

  • °Lieber Gin, da liegt kein Problem vor. Wenn User X ein dislike und ein Like bekommen würde, dann würde +/- 0 Likes angezeigt. Gibt es dann ein like mehr wird ein Like angezeigt, weil ein like das dislike aufwiegt. Ich hoffe ich habe das jetzt verständlich erklärt.° Das war wirklich ein technisches Problem. Zu erste: Wir mussten bestimmt mit Anast in gleichem Moment klicken. Zu zweite: Der Fehler war in meiner Seite. Ich benutze normal google chrome und dort funktioniert mir das minus like nicht…

  • °Bedarf an den Informationen habe ich nicht. Wie gesagt, wir haben die bestmögliche Behandlung bereits mit dem Arzt besprochen und setzen diese entsprechend um.° Sofort amputieren ist keine bestmögliche Behandlung. Die Amputation soll in solchem Fall die letzte Möglichkeit sein. Sonst ist das gegen Arztetik - primum non nocere, wie ein Kinderarzt geschrieben hat. Wie war alt dein Sohn, wenn er operiert war? Hatte er chronische Entzündungen?

  • Zwei neue Leute hier. Oder ein Multinick? Oder zwei neue zusammenspannen Teilnehmer? Das war hir noch nie. Ich habe selbst dort geschrieben, dass ich seine Meinung als ein Quatsch finde. Sehr kuriose Meinung, aber er ist ein Beschneidungsbetroffene und darum er ist hier zu Hause. Das ist der Grund, warum Herr Guy Sinden, diese Forum gegründet hat. Diese Forum war gegründet wie ein Schutzforum für die Betroffenen. Ich habe selbst gesehen, wie das in netdoktor.at ausgesehen hat.

  • Ich finde das klein bisschen anders. Ich habe Historie in med1.de in diese Thema untergesucht und dort sieht das so aus, dass admin Hyparion klein bisschen in unserer Seite ist. Das Forum ist eine Filiale von nedtoktor.de und nicht von netdoktor.at. In netdoktor.de waren keine wilde Diskusionen, das war alles nur in netdoktor.at, wo evident ehemalige Führung in der Seite der Beschneidungsfetischisten war. Aber es sieht so aus, dass in netdoktor.at in die Redaktion gekommen sind, die neue Leute h…

  • Ich melde ein technischer Fehler. Ich habe Whoop ein -like gegeben. Es sollte dort rot -2 sein aber es ist dort plus minus 0.

  • Er hat mir dort einen Beitragsanfang gelöscht, das, wo ich geschrieben habe, dass der Junge (Testperzon) wahrscheinlich ein Faker ist. Seine Beiträge waren nicht konsistent.

  • Das kann bei Neugeborenen passieren aber ist das sehr, sehr selten. Die Muslims glauben, dass Mohamed der selten Fall war. 10%? Das meinen sie, ich denke, die Pubertierte. Bei manchen Pubertierten das so passiert. Ob ist das aber 10%, das zweifle ich. Diese Männer haben aber nur kurze Vorhaut, der Ridger Band und Bändchen bei ihnen genau wie bei Skinbackern bleiben. Ich kenne aus Internet zwei Skinbackers und beide sind Beschneidungsgegner. Sie kennen gut den Wert ihrer Vorhaut für Sexualleben. …

  • Quote from fsx100: “Sowas geschieht leider nicht von heute auf morgen und lässt sich auch nicht mit Übereifer beschleunigen. ” Es ist das aber immer besser als nix machen. Es ist aber eine bestimmte Umsicht nötig und nicht zu viel fanatisch sein, wie eine ehemalige Teilnehmerin hier.

  • Was waren die Leute? Vor 13 Jahre? Das ich war noch Beschneidungsfetischist, aber ich war schon sehr zweifelnde. Das hat schon ein Wurm des Zweifels in meinem Gehirn gebisst. Aber ich weiss jetzt, das war kein Wurm des Zweifels aber das war eine funktioniere Kontrollampe.

  • Bitte, kónnen wir etwas ůber PM schreiben, du hast auch ein Missverhältnis , nicht nur der 16 - jahrige Junge.

  • Es ist dort ein Problem. Das, was der Junge schreibt ist gar konsistent nicht. Und ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit verschidenen Fakers.

  • Manche Aerzte haben in dieser Sache ein Butter in seinem Kopf. Wir haben in Tschechien seit Jahr 1989 ein deutsches Gesundheitsystem uebernomen (frueher war bei uns ziemlich gleiches System wie in England) und jetzt die tschechische Krankenkasse die Gesundheitsbeschneidung sehr gut zahlen und dann bei uns das manche Aertzte und auch Krankenhaeuser missbrauchen. Ich habe Kenntnisse, das Algemeine Fakultaet Krankenhaus in Prag seit Jahr 2005 zwischen dei schwarze Schafe gehoert. Aber in Beispiel d…

  • Vielleicht plastische Chirurge. Dort ist aber ein Problem, dass Patienten die OP selbst zahlen müssen. Zu erst ist aber die histologische Untersuchung nötig. Wenn ist das Krebs, dann ist das klar. Wenn nicht, so geht andere Lösung suchen.

  • Sorry, aber ich kann nicht englisch. Wenn etwas in pdf ist, dort funktioniert nicht google translator. Dann sind für mich alle links pro pdf, was in englische Sprache ist total werlose sind. Darum habe ich das schlecht kapiert. Normale Blog, der in englicshe Sprache ist Herr Onkel Google ziemllich zuverlrzlich übersetz. Aber, leider, er format pdf übersetz gar nicht. Das ist, die Spachebariere in diesem Forum mein Handycap. Und dann kann passieren sein, dass ich etwas falsch kapiere.

  • Ein Kinderchirurge, MUDr Libor Janeček, die diese OP statt der Beschneidung macht, hat keine solche Probleme. Er hat mit dieser OP lange Praxis, die 30 Jahre lang ist.

  • Ich habe hier ein roter Punkt gekriegt. So schreibe ich das ein bisschen anders. Ich bin für keine teilweise Beschneidung. Ich finde das nur als kleineres Böse, als wass Seppel meint. Wenn eine OP wirlich sein muss, dan ist die grosste Böse ganz radikale VA. Aus den Vollbeschneidungsarten ist das kleinste Böse hight&loose. Noch kleineres Böse ist teiweise Beschneidung. Ziemlich gute Lösung ist dorsale Discision und ganz beste Lösung ist Triple-Inzision. Darum ich finde hier nicht gut hier gleich…

  • Quote from Marion: “ Was passiert wenn mein Sohn in der Pubertät eine Errektion bekommt, das schmerzt doch dann bestimmt, oder? ” Das kann bei manchen Jungen passieren aber meinstens ist das so nicht. Meistens haben die pubertierte oder auch erwachsene Männer mit der Phimosis bei der Erektion gar kein Schmerz. Gestern hat hier Herr Lichtenheldt ein Beitrag geschrieben. Er hat auch ein Buch für so alten Jungen geschrieben: amazon.com/heil-German-Mario-Lichtenheldt/dp/3734580048 oder auch etwas in…

  • Leiber Seppel du bist wirklich ganz auser. Dann ist aber besser teilweise Bescneidung asl über diese 4 Vollebeschneidungsarte aus der beschneidungsfetischistische Scene denken.

  • Sorry, ich habe übersehen, dass diese schon altere Thema ist. Aber ich habe hier so wie so nur Seppel oponiert.

  • Quote from seppel: “Es gibt, wie weguer schon beschrieben hat, verschiedene Möglichkeiten, wie man vorgehen kann. Neben der bereits erwähnten Erweiterungsplastik gibt es 4 Arten der Beschneidung. ” Liebe Seppel, das, was du hier schreibst, war schon hier. Die 4 Arten der Beschneidung gehören eingentich in eine beschneidungsfetischistische Szene. Einzige medizinische Gründung ist für die Beschneidung nur BXO und das nur in 50% Falle. Kein richtige Arzt nicht amputiert, jeder richtige Arzt soll he…

  • Wir sind schon klein bisschen off topic aber der high&looseart macht die kleinste Schade. Das Bändchen bleibt, grosser Teil der inneren Vorhaut auch und Penishaut ist ziemlich frei. Im jedem Fall ist das die beste Startposition für Foreskinrestauration. EIn Prager Urologe (Name erinnere mir nicht mehr) schrieb, dass er dieser Beschneidungart generell macht. Aber er ist eine Ausname. Die andere Urologen machen bei uns fast generell die radikalste VA. Ich habe bei uns die ältere Männer wohin schic…

  • Quote from brokendream: “Ich glaube bevor wir uns hier weiter über Beschneidungsstile wie in einem Fetischforum streiten sollte eigentlich das wichtigste sein das soviel Gesundes Gewebe wie möglich erhalten bleibt. Welcher Stil das am Ende in falle einer Beschneidung wäre ist erstmal nebensächlich. ” Ich bin in keinem Fall pro die Beschneidung, das habe ich hier schon geschrieben, aber ich musste Seppel schreiben, dass er sich irret. Das wollte ich schon frühe schreiben aber ich habe das gelasse…

  • Das. was hier Seppel schreibt, ist so wie so falsch. Wenn musst die VA wirklich sein, dann ist der Art high&loose beste. Keine stramme Beschneidung, wie er schreibt. Aber die VA ist wirklich nur die ganz letzte Lösung.

  • @Phil21 Das sagen manche Ärzte. Ist das wirklich so? Ich glaube nicht.

  • Quote from seppel: “Insofern überhaupt tatsächlich eine Beschneidung notwendig sein sollte, sollte es immer ein Beschneidungsstil sein, wo noch genügend von der empfindlichen inneren Vorhaut übrig bleibt, also high & tight. ” Das schaffen aber nur manche plastische Chirurge. Bei den Urologen kannst du ruhig vergessen.

  • Die Urologe sagen menstens, dass bei dem Blutpenis geht kein anderer Beschneidungart als radikale low&tight machen. Das sagen darum, dass sie nix anderes können. Plastische Chirurge können mehr.

  • @VictorEremita Bitte, ich weiss, es ist das für dich sehr schwer, aber deine Emotion wegen deinen Eltern ist nicht gesund. Sie waren bestimmt auch Opfer. Herr Edwards schreibt: Graham Edwards, 48, a freelance publishing consultant, was circumcised as a baby after doctors told his parents he had a tight foreskin. Until the age of five he suffered severe recurrent nightmares which he thinks indicate a subconscious memory of the operation. "I would dream looming shapes were coming at me with knives…

  • Quote from VictorEremita: “Mein Vater hat sich interessanterweise zeitgleich mit mir beschneiden lassen. Ich weiss nicht, ob er Probleme damit hat. ” So sieht so aus, dass du eine Opfer eine stupide Propaganda bist. Wie am Beispiel in dieser Frage, was sich Hanka fragt. maminka.cz/diskuze/obrizka-manzela-a-syna Sie können das aber nur über ein Translator lesen. Der Ehemann von Hanka hat sicher die Artikels mit der stupide beschneidungsfetischistische Propaganda gelesen und geglauben. Jetzt ist t…

  • @Gin: Und deine Zahl kommt woher? .............................................................................................................. Manche Studie sagen, das sogar 38% ist. Jetzt, es ist das schon 20 Jahren wir wissen, warum ist das so. Der Mikroskop lügt nicht.

  • @Maqama: Mindestens 10% Beschnittenen hat mit seiner Beschneidung grosse Probleme. Darum finde ich deine falsche Rate, die du hier vehementers machst, wie sehr unschön.

  • Das war aber prinzipiäl falsch. Du kannst jetzt nur beten, dass du später keine Probleme hast, die manche beschnittene Männer haben. Die Probleme haben aber am Glück nicht alle beschnittene Männer und vielleicht wirdst das Glück haben. Du gibst aber d36200 ganz falscher Rat. Dein Problem war, dass du keine Geduld hattest. Es ist ganz normal, dass die Salbe in erste mal nicht gut funktioniert und die Therapie muss paar mal wiederholen sein. Ich habe hier in Weinachten etwas geschrieben. Ein 15 -j…

  • Wenn ich gut verstehe, so wollte der Arzt zu erst nur das Bändchen operieren? Die komplete Beschneidung gleich auch machen, war das nur deine eingene Entscheidung?