Search Results

Search results 1-40 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hat dir das ein plastischer Chirurg so erklärt? Wenn er das schon gemacht hat...kann er dir da vielleicht Bilder zeigen? (Würde das von keinem machen lassen, der damit keine Erfahrung hat...) Im Endeffekt kann man das auch mit Restoring/Hautdehnung erreichen...dauert halt lange...dafür keine OP und keine Gefahren/Komplikationen wie du jetzt hast...und auch keine neuen Narben... Deine Narbe jetzt unmittelbar an der Eichel? Wenn ich das mal richtig verstanden habe, wird da ein "Hautring" von "unte…

  • Mein dringender Rat an dich...sprich mit dem Psychologen...und falls der dich und dein Problem mit und durch deine Beschneidung nicht ernstnehmen, dass in Frage stellen sollte...dann red ich mit dem

  • Quote from Pat901: “wie kommt ihr klar. dass der eigene vater einen als loser sieht obwohl es nicht so ist also nur sofern es bei euch so ist ” Warum sieht er dich als Looser, hat er dir das gesagt? Glaub mir, mein Vater hat mich auch schon so gesehen...weil ich nicht das bin, gemacht habe, was er von mir erwartet hat... Muss ich irgendwas machen, sein, was andere von mir erwarten, egal wer das ist...selbst dem eigenen Vater gegenüber? Quote from Pat901: “ps: bin ziemlich nah drann mein vater da…

  • Quote from Pat901: “Nur wie geh ich jetzt damit um? direkt in die Psychiatrie? ” Wenn du denkst, das dir da geholfen werden kann, die dich mit deinem Problem da voll ernst und wahrnehmen... Quote from Pat901: “spiele auch schon mit dem Selbstmord gedanken ” Habe ich auch...jahrelang, immer wieder...sogar 2mal versucht...wegen des ersten kam ich in die Psychiatrie...den 2. unternahm ich in der Psychiatrie, weil mich keiner ernst genommen hat ("sind doch viele, nur sie meinen ein Problem damit zu …

  • Quote from Pat901: “Auf Ärzte die mich kleinreden brauch ich garnicht warten, das übernimmt mein Vater schon. Als ich die letzten Tage einen kleinen Nervenzusammenbruch mit Wutausbrüchen hatte (da mir jetzt erst bewusst wird was mir da angetan wurde) sagte mein Vater nur: Mensch du hast das seit Kind an und erst jetzt macht es angeblich Probleme?!... ” Dann sag ihm, warum du erst jetzt Probleme damit hast, warum es dir schlecht geht, was du erst jetzt realisierst...niemand kann wissen, wie ander…

  • Quote from Weguer: “Quote from Pat901: “Momentan überlege ich mir, ob die Manuelle Dehnung der restlichen Vorhaut (ist nicht besonderst viel) etwas bringt, habe jedoch Angst noch mehr Gefäße zu verletzten wodurch noch mehr von diesen Schwellungen entstehen würden ” Warum genau möchtest Du denn verbliebene Haut dehnen? Gibt es denn noch eine Engstelle?Du schreibst nur was von Schwellungen und beschädigten Gefäßen. Oder hab ich was übersehen? ” Vielleicht das er die Schäden von seiner Beschneidung…

  • Quote from Streamer: “Irgendwann wird sich das einpegeln – spätestens wenn die Leute genug davon hatten. Und so wird es wohl hoffentlich mit diesem Thema auch sein. ” Wird das so sein können? Um bei Cannabis oder Alkohol zu bleiben...ist das nicht die freie Entscheidung jedes einzelnen? Aber kann sich davon nicht jeder auch lossagen...wenn er dazu bereit ist? Beschneidung kann man nicht rückgängig machen...und die Strukturen die das aufrechterhalten...stärker als jede Sucht? Beides erfordert jed…

  • Quote from Cecemel: “Klar denke ich über eine Beschneidung nach, damit ich nie wieder das problem bekomme.... ” Und damit du nie wieder Probleme bekommst, eine Low-Beschneidung? Woher hast du denn diese Info, dass du nur damit auf der sicheren Seite bist? Ja, ich weiß...überall liest man, dass man mit allen anderen Methoden Gefahr läuft für ein Rezidiv...du bist ja selbst der Beweis? Aber der geschuldet deinem Blutpenis und einer zu frühen Intervention, ohne das hinterher eine regelmäßige Bewegu…

  • Quote from Phil21: “Die Eichel wird zu einem äußeren Organ weil man Sie nicht mehr bedecken kann ohne Vorhaut. Und wenn die Eichel zu einem äußeren Organ wird, dann wird Sie auch unempfindlicher. Dadurch spürt man auch weniger. Man hat einfach weniger Gefühl durch die unempfindlichen Eichel. Und wenn die Eichel dauerhaft unempfindlich wird, dann ist Sie auch kein Reizorgan oder Lustorgan mehr ” Beweise empfinden und erleben...beweise Gefühle...beweise Schmerzen...vergleiche empfinden und erleben…

  • Lieber Rolf, dass du dich da so einsetzt, kämpfst...vielen Dank. Wenn es Fragen in Sachen Vorhaut geht...ich glaube da kann ich viel zu sagen... Aber bei dir, da geht es inzwischen nur noch um Gesetze, Gerichte...ich bin da raus, da kann ich nichts mehr zu sagen außer folgendes, was mir einer in einem Rechtsforum hingeknallt hat "Gesetze sind nicht da, um für Gerechtigkeit zu sorgen, sondern um Recht zu sprechen" Toll

  • Servus Streamer, auch von mir noch ein herzliches Willkommen hier im Forum, auch wenn aus nicht so tollem Anlass... Quote from Streamer: “Wisst ihr, seit Jahren versuche ich mir den Glauben an die Menschheit zu retten. Aber ab dem heutigen Tag gebe ich es auf. So lange habe ich mich gewehrt. Gäbe doch auch liebe Leut. Aber ich bin im Alltag von einer dermaßenen Asozialität umgeben, die Leute sind rücksichtslos, dass man es sich nicht vorstellen kann und es wird überall selbst um den letzten Cent…

  • Quote from Cecemel: “Hat jemand vielleicht links zu erfahrungsberichten? Vor allem bschneidung in verbindung mit einem blutpenis? ” Würden dir unzählige Erfahrungen mit Beschneidungen, auch bei einem Blutpenis, weiterhelfen? Wie es dann bei dir sein wird, kann dir niemand vorhersagen... Du hast die Möglichkeiten genannt bekommen...du kannst dich über alles informieren...und dann entscheiden... Vorsicht aber auch, wenn dir ein Arzt eine Teilbeschneidung anpreist...für viele Ärzte ist eine Low/Loo…

  • Quote from fsx100: “Eine beschwerdefreie Phimose bedarf keinerlei Behandlung. ” Absolut...aber beschreibt er nicht Beschwerden beim Sex? Beschwerdefreie Phimose bei Kindern bedürfen keiner Behandlung...

  • Der Knubbel...wird er größer, was sagt dein Gefühl? Quote from ChrisLe: “Daraufhin war ich bei 2 Urologen, die beide eine radikale Beschneidung empfohlen haben ” Können und machen die auch andere Sachen wie radikale Beschneidungen, können die sparsame Teilbeschneidungen, Erweiterungsplastiken...oder sind das normale Feld-, Wald- und Wiesenurologen, die nichts anderes können wie radikal beschneiden? Quote from ChrisLe: “Mein Problem ist, dass ich nicht solange warten kann, und vor allem dann auch…

  • Zuerst mal eine Bitte an dich Paniik, könntest du alle deine Fragen nur noch in einem deiner Threads schreiben? Es wird sehr unübersichtlich...wunder dich also nicht, wenn ich dich Sachen frage, die du schon irgendwo geschrieben hast... Quote from Paniik: “habt ihr sowas schon mal gehört, und zwar das man mach fast 4wochen Beschneidung. Plötzlich eine Entzündung bekommt ” Du kannst jederzeit bei einer offenen Wunde eine Entzündung bekommen! Was mich irritiert...du warst Freitag? Beim Arzt, hast …

  • Kann und darf dir hier keiner bewerten, beurteilen, beantworten...nur dein Arzt, frag den, ruf an... Was sagt dein Bauchgefühl?

  • Quote from Paniik: “ne operiert wurde ich im Marien Krankenhaus und da war auch diese Vorgespräch wo ich nur zettel bekam ” Diese Zettel...wohl ein Aufklärungsbogen? Wurden darin verschiedene OP Techniken beschrieben, worunter du hättest wählen können? Du könntest da auch hingehen, und dir eine Kopie geben lassen... Falls da keine Alternativen zur radikalen Beschneidung vorgestellt wurden...würde ich damit zu meiner KK gehen und mich über den Laden beschweren... Ärztliche Aufklärung bedeutet, da…

  • Quote from Paniik: “2: naya mein größtes Problem was ich hier noch habe ist , das mit dem Zitat. Ihr alle bekommt das hin das ihr nur auf das antwortet auf was ihr wollt, von den ganzen Text ich bekomme das noch nicht hin wenn es längere Texte sind. ” Deine Beiträge, schreibst du die vom Handy aus? Mit meinem Handy oder mit dem Tablet klappt es bei mir auch nicht mit dem zitieren, geht nur Mit dem Laptop...

  • Lymphdrüsen

    Urolüge - - FAQ zur Funktion des Forums

    Post

    Bilder hier im Forum bringen da glaub niemanden, vor allem Paniik, nicht weiter?

  • Hat er dich auch operiert? Oder war diese Op (und unter aller Sau "Aufklärung") woanders?

  • Quote from Phil21: “Wenn Du im schlaffen Zustand die Vorhaut zurück gezogen bekommst und dann eine Erektion hast, müsste doch die Vorhaut auch dann im steifen Zustand hinter der Eichel sein. ” Warum? Was Cecemel da beschreibt, eine rel. Phimose. Hatte ich auch...im schlaffen Zustand, keine Problem, da sah man keine Einschnürrung... Bei einem Blutpenis ist der Größenunterschied zu schlaff und erigiert beträchtlich...und dann kann es da leicht zu Problemen kommen Auch kann es da nach einer Beschne…

  • Hallo Cecemel, herzlich Willkommen hier im Forum, und vor allem mal schön, dass sich einer Rat hier sucht, bevor Urologen da vollendete Tatsachen schaffen Was bei dir passiert ist, dass sich wieder eine Verengung nach einem Eingriff im Kindesalter bildet, sehr gut möglich. Ärzte raten deswegen Eltern oft gleich zu einer radikalen Beschneidung. Tatsache ist aber, dass eine beschwerdefreie Verengung bei Kindern GAR KEINER Behandlung bedarf!!! Eingriffe wie Erweiterungsplastik (war wohl bei dir so?…

  • Quote from Paniik: “wurde komplett beschnitten so das die Eichel ganz frei ist das musste gemacht werden da ich halt eine Vorhaut Verengung hatte ” Eine komplette Beschneidung wegen einer Vorhautverengung ist eigentlich NIE notwendig!!! Wie das abhacken einer Hand, weil der kleine Finger verstaucht... Salben und dehnen, Erweiterungsplastik oder sparsame Beschneidung wurden dir nicht vorgeschlagen bzw. versucht? Quote from Paniik: “jetzt hab ich gehört das man eig die Haut zurückziehen sollte ” W…

  • Was wurde denn genau ( Beschneidungsstil) und warum gemacht? Was du machen sollst, kannst, darfst...darf dir hier via Internet niemand was raten...bei bedenken und Fragen ab zum zuständigen Arzt, Operateur...einfach mal anrufen und fragen? Es gibt keine dummen Fragen...und du hast ernstzunehmende bedenken und Sorgen...

  • Quote from Philip: “Ich halte es auch für sinnvoll, dass du deine Emotionen nicht in dich hineinfrisst. Manchmal kann es für beide Seiten hilfreich sein, wenn man seine Emotionen auch mal aneinander auslässt (natürlich ohne dabei handgreiflich zu werden). Sich anschreien, sollte allerdings erlaubt sein. ” Seine Gefühle reinfressen bringt nichts, macht einen krank!!! Kommt halt drauf an, wie man sie "aneinander auslässt"? Handgreiflich und Gewalt...bringt das einen weiter? Anschreien...kommt halt…

  • Quote from fsx100: “Aber was soll ich denn machen? Den Arzt suchen und dann, falls er noch lebt, einem alten Greis eine kleben? ” Gewalt ist nie eine Lösung...auch wenn ich dich und deine Wut sehr gut verstehen kann. aber würde es sich für dich gut anfühlen, wenn du dem eine geklebt hättest? Schwierig nach so langer Zeit noch unterlagen zu suchen und herauszufinden, wer das zu verantworten hat...aber vielleicht noch möglich? Wenn du den Arzt denn hättest, er vor dir stehen würde...was würdest du…

  • Quote from fsx100: “Ich habe mir vorgenommen, wieder etwas aggressiver und vehementer über das Thema MGM zu schreiben. Wie man auf diversen Seiten sieht, geistern zu dem Thema noch viel zu viele Falschinformationen durchs Netz. ” Danke, es ist wichtig aufzuklären über diese Falschinformationen, umso mehr Betroffene das machen, umso besser... Was verstehst du unter "aggressiver"? Meiner Meinung nach darf man ruhig aggressiv Meinungen und Haltungen hinterfragen und angreifen...aber nie die Mensche…

  • Quote from fsx100: “Ich weiß noch, dass er sich sehr wunderte, warum sich jemand dieses wundervolle Häutchen freiwillig und ohne Not abschneiden lässt. So oder so ähnlich hat er sich ausgedrückt. Schade, dass er bei manchen Themen scheinbar kein Rückgrat hat. ” Ich glaube nicht, dass da um "Rückgrat" geht...sondern mehr um Unwissenheit? Auch vielleicht Hilflosigkeit, wie er damit umgehen soll, er diesem Mann der unter seiner Beschneidung leidet, helfen kann? Sollte sich nicht jeder über Menschen…

  • Quote from fsx100: “Ich habe meine Eltern neulich mal wieder mit dem Thema konfrontiert und es scheint mir, als wären sie nicht in der Lage, die Auswirkungen dieses Eingriffs auf mein Leben zu realisieren ” Die können es nicht realisieren...nur du kannst dein Leben wahrnehmen/realisieren wie es für dich ist..."realisieren" können die nicht nur das, was du ihnen sagst und mitteilst, wie es für dich ist? Quote from fsx100: “Sie hätten es nur durchführen lassen, weil sie das beste für mich wollten.…

  • Quote from fsx100: “Es gibt Phasen, in denen ich diese Gefühle sehr gut verdrängen kann und auch normal funktioniere, leider habe ich immer wieder Ausrutscher und falle in mein übliches Loch. ” Verdrängen...glaub nie eine gute und vor allem dauerhafte Lösung? Muss es da nicht immer wieder Ausrutscher geben, man in ein Loch fallen? es ist geschehen und ein Teil von einem/von uns...Frieden finden, wenn man einen Teil von sich, seinem Leben leugnen, nicht wahrhaben will...kann das gut gehen? Quote …

  • Servus, und schön das du dich wieder hier meldest...wenn der Grund dafür auch nicht so toll ist... Quote from fsx100: “Leider musste ich aufgrund schwerer Depressionen die Medikamente zur Unterdrückung der Libido absetzen. Testosteronblocker haben diese Nebenwirkung bekanntermaßen ” Du nimmst Testosteronblocker zur Unterdrückung deiner Libido...seit wann, und wo hast du die her? helfen die dir wirklich weiter? Testosteron ist eigentlich wichtig...glaubst du das es für dich eine Dauerlösung ist? …

  • Du konntest die Vorhaut nicht mehr über die Eichel ziehen...heißt das, dass du das schon konntest...aber dann aus irgendwelchen Gründen nicht mehr?

  • Servus Marcus, Wenn du bedenken wegen der Wundheilung hast...dann ab zum Arzt/Operateur...via Internet kann und darf dir da niemand was raten!!!! Was mich interessieren würde...warum hast du dich überhaupt beschneiden lassen?

  • Würde er einer Frau auch sagen, dass es doch ein Teil der Normalität ist, alltäglich...? Kann etwas, dass einem angetan wurde, ein Übergriff, alltäglich, normal sein? Domain ist zwar kein Psychologe...aber Psychologen die werten ...sollten mal besser sich selbst hinterfragen...

  • Jedes Verbrechen hat schweigende Zeugen...

  • Feuchttücher sind zwar super praktisch...was da drin ist? Mit denen kannste Edding wegputzen... Bei unseren Kindern haben wir immer nur nen nassen Waschlappen genommen...und wenn da mal was rot war Rose Teebaumbalsam...

  • Wenn der Junge keine Schmerzen hat...alles gut, warum intervenieren? Immer auf den eigenen Bauch hören

  • Dein Mann hat recht...lass ihn machen...auch wenn er älter ist

  • Frag doch mal auf onmeda im Forum Männergesundheit Dr. Kreutzig-Langenfeld...der hat da auch eine sehr klare Meinung...und der hat seine Praxis in Koblenz (doch deine Ecke?)...hab inzwischen von einigen Eltern, die mit ihren Jungs dort waren, nur gutes über ihn gehört... Ballonieren ist auch laut LL noch keine Indikation für irgendeine Behandlung...ob die Rötung behandlungsbedürftig ist kann und darf aber via Internet niemand beurteilen...(eine sofortige Beschneidung wegen so WAS beurteile ich s…

  • Das ganze, was da wie und wo gemacht werden könnte...zweitrangig? Welche Beschwerden hat dein Sohn denn, wie sieht er das ganze, wie geht es ihm...auch mit Blick auf die ganze Untersucherei? Und die alles entscheidende Frage, WAS MÖCHTE ER?