Search Results

Search results 1-10 of 10.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Beschneidung - Teil 3

    Lupus18 - - Beschneidung aktuell

    Post

    Prof. Dr. Dr. Wolfram V. Reimold 3-6--2013 Stellungnahmen von Ärzten und Organisationen zur Beschneidung In neuerer Zeit wird eine medizinisch nicht indizierte Beschneidung von zahlreichen Ärzteorganisationen in den zivilisierten Ländern abgelehnt: Canadian Pediatric Society (1996), American Pediatric Association (1999), Royal College of Surgeons (England, 2000), British Medical Association (2006), Royal Australian College of Physicians (2010), Royal Dutch Medical Association (2012) (zitiert nac…

  • Beschneidung - Teil 6

    Lupus18 - - Beschneidung aktuell

    Post

    Prof. Dr. Dr. Wolfram V. Reimold 3-6--2013 Rechtsverstöße durch Berliner Politiker Im übereilten Gesetzgebungsverfahren zur rituellen Beschneidung wurden wichtige demokratische Grundsätze ignoriert und entsprechend den Weisungen von Oligarchen und den vermuteten Vorgaben von orthodoxen Israelis manipuliert.Dies erinnerte sehr an Berichte über ein totalitäres Gesetzgebungsverfahren aus der früheren DDR zur Zeit der Herrschaft der Sowjets. Es ist unbestreitbar, daß hier der Wille der Mehrheit der …

  • Beschneidung - Teil 1

    Lupus18 - - Beschneidung aktuell

    Post

    Prof. Dr. Dr. Wolfram V. Reimold 2-6--2013 Das Verhältnis verschiedener Kulturkreise zu einander Bei der Diskussion über die rituelle Beschneidung treffen die Ansichten zweier Kulturkreise auf einander, nämlich der Vordere Orient und Mitteleuropa.Während im Vorderen Orient die Religion das tägliche Leben und die Politik entscheidend bestimmt, stehen in Zentraleuropa das Recht, die Selbstbestimmung, die Freiheit und die Aufklärung im Vordergrund. Das Verhältnis der Religion zur Moral zieht sich d…

  • Beschneidung - Teil 2

    Lupus18 - - Beschneidung aktuell

    Post

    Prof. Dr. Dr. Wolfram V. Reimold 1-6--2013 Auswirkungen der Beschneidung auf das heranwachsende Kind Ich frage mich, was wissen die Befürworter einer rituellen Beschneidung über die Vorhaut und was wissen sie über die hohen Risiken und die irreversiblen Folgen einer Beschneidung im Säuglingsalter? Die Vorhaut hat sehr vielfältige physiologische und biologische Funktionen, die nicht überschätzt werden können. Die Vorhaut dient dem Schutz des Penis, vergleichbar dem Oberlid für das Auge. Die Vorha…

  • Beschneidung - Teil 8

    Lupus18 - - Beschneidung aktuell

    Post

    Prof. Dr. Dr. Wolfram V. Reimold 2-6--2013 Selbstbestimmung und Aufklärung Zur Beratung der Politiker in der Bundesregierung und im Deutschen Bundestag wurde im Jahre 2007 der Deutsche Ethikrat einberufen. Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Frau Prof. Dr. Christiane Woopen, nahm am 24.4.2012 in Berlin in der Pressekonferenz zur Selbstbestimmung des Individuums Stellung: Zitat:„Selbstbestimmung ist ein zentrales Prinzip der Ethik. Sie ermöglicht es dem Menschen eigene Ziele zu haben, diese…

  • Beschneidung - Teil 7

    Lupus18 - - Beschneidung aktuell

    Post

    Prof. Dr. Dr. Wolfram V. Reimold 2-6--2013 Konfliktlösung – statt Beschneidung eine symbolische Handlung! Bei der Diskussion über die Beschneidung geht es ausschließlich um das Kindeswohl und nicht um die deutschen Juden. Die jüdische Religion ist in Deutschland durch einen Staatsvertrag geschützt und wird von der Bevölkerung respektiert. Die Juden sind in Deutschland willkommen. Aber sie müssen sich entscheiden, ob sie hier Israelis sein wollen oder ob sie Deutsche sein wollen. Wenn die Juden s…

  • Beschneidung - Teil 6

    Lupus18 - - Beschneidung aktuell

    Post

    Prof. Dr. Dr. Wolfram V. Reimold 2-6--2013 Rechtsverstöße durch Berliner Politiker Im übereilten Gesetzgebungsverfahren zur rituellen Beschneidung wurden wichtige demokratische Grundsätze ignoriert und entsprechend den Weisungen von Oligarchen und den vermuteten Vorgaben von orthodoxen Israelis manipuliert. Dies erinnerte sehr an Berichte über ein totalitäres Gesetzgebungsverfahren aus der früheren DDR zur Zeit der Herrschaft der Sowjets. Es ist unbestreitbar, daß hier der Wille der Mehrheit der…

  • Beschneidung - Teil 5

    Lupus18 - - Beschneidung aktuell

    Post

    Prof. Dr. Dr. Wolfram V. Reimold 2-6--2013 Rechtliche Aspekte der Beschneidung Die rituelle Beschneidung blieb auch in biblischen Zeiten nicht unangetastet:Die Makkabäer-Bücher 1 und 2 im Alten Testament der Bibel gelten alsältester Beleg für eine gesetzliche Ablehnung der Beschneidung (Brit Mila). Darin wird geschildert, daß König Antiochus IV. (* um 215 v.Chr. – gestorben 164 v. Chr.) an Epiphania (επιφάνεια) versuchte, in seinem Herrschaftsgebiet das Judentum zu hellenisieren. Antiochos verbo…

  • Beschneidung - Teil 4

    Lupus18 - - Beschneidung aktuell

    Post

    Prof. Dr. Dr. Wolfram V. Reimold 2-6--2013 Die im Grundgesetz garantierten Grundrechte Die Menschen haben in Deutschland Sorge, daß unser Grundgesetz und damit fundamentale Grundrechte, zu denen das [b]Kindeswohl und der Gleichheitsgrundsatz zählen, angetastet werden aus Unkenntnis oder falsch verstandener Rücksichtnahme gegenüber archaischen und intoleranten religiösen Forderungen, denen kein Vorrecht zuerkannt werden kann und darf.[/b] Das Grundgesetz legt im Abschnitt „Grundrechte“ fest, welc…

  • Beschneidung - Teil 3

    Lupus18 - - Beschneidung aktuell

    Post

    Prof. Dr. Dr. Wolfram V. Reimold 2-6--2013 Stellungnahmen von Ärzten und Organisationen zur Beschneidung In neuerer Zeit wird eine medizinisch nicht indizierte Beschneidung von zahlreichen Ärzteorganisationen in den zivilisierten Ländern abgelehnt: Canadian Pediatric Society (1996), American Pediatric Association (1999), Royal College of Surgeons (England, 2000), British Medical Association (2006), Royal Australian College of Physicians (2010), Royal Dutch Medical Association (2012) (zitiert nac…