Recent Activities

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Weguer -

    Liked John1984’s post in the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Like (Post)
    Dazu muss man natürlich erstmal sagen, es kommt auch in nicht unerheblicher Weise auf den Beschneidungsstil an, bzw. wieviel innere Vorhaut und somit sensitives Gewebe verloren gegangen ist Wenn ich selbst sehr erregt bin kann ich in 10 Sekunden kommen.
  • John1984 -

    Replied to the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Post
    Dazu muss man natürlich erstmal sagen, es kommt auch in nicht unerheblicher Weise auf den Beschneidungsstil an, bzw. wieviel innere Vorhaut und somit sensitives Gewebe verloren gegangen ist Wenn ich selbst sehr erregt bin kann ich in 10 Sekunden kommen.
  • Man stelle sich mal vor, ein Mann schriebe das in einer "Männerzeitschrift" über die heilige Klitorisspitze! =O Geteert und gefedert! :cursing: Eine Blinde schreibt über die Bedeutungslosigkeit der Farben. :-((
  • Vorhautfan -

    Liked R2D2’s post in the thread Frauenzeitschrift: Vorhaut braucht man nur bis zum ersten Sex.

    Like (Post)
    Das ist ähnlich wie mit dem Gehirn beim Schreiben für die Brigitte. Es ist live mit dabei, spielt aber keine große Rolle.
  • Vorhautfan -

    Liked Weguer’s post in the thread Kenia: Penis abgetrennt.

    Like (Post)
    Das Bullshitbingo ist eroffnet: - Es muss möglich sein,... - Religion, Kultur, Tradition, Elternrecht - hygienische Vorteile, Krankheitsprävention - verbessertes sexuelles Erleben - wir werden alles dafür tun, den Jungen unnötige Schmerzen so gut es…
  • Vorhautfan -

    Liked Priapos’s post in the thread Wie bastle ich mir ein Teil zur Vorhautwiederherstellung.

    Like (Post)
    Hier ist ein interessantes Video wie man sich einen „DTR“ (der auf Zug geht) selber baut. Allerdings denke ich wird es schwierig sein, die richtigen Flaschensauger (das Silikonteil das die Haut festhält) zu finden. Hier sollte die Form des…
  • Torben -

    Replied to the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Post
    Also Komplikationen sind für mich nur Dinge die ich auch wahrnehmen kann. Sonst könnte alles im Leben und an jedem Körper eine Komplikation sein. Aber die Zahl an Beschneidungen sinkt ja und man hört viel mehr über Nachteile als noch vor einigen…
  • Bela2012 -

    Replied to the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Post
    Quote from Torben: “Aber ist es denn tatsächlich so, dass die Komplikationsrate später vielfach höher ist? ” Kommt das nicht etwas darauf an, was man als Komplikation ansieht? Quote from Dockcheck: “1.1 Häufigkeit der Komplikationen während oder
  • Selbstbestimmung -

    Liked Kurt’s post in the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Like (Post)
    Phil21 du verwechelst hier den Staat Washington mit der gleichnamigen Stadt. Der Staat Washington liegt an der Westküste oberhalb von Kalifornien und Oregon. Somit passt das gut ins Bild dass dort im Westen die Beschneidungszahlen niedriger sind. PS…
  • Torben -

    Replied to the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Post
    Wow. Heftig was du da übersetzt hast. Ich hoffe das stimmt auch so :D Aber ist es denn tatsächlich so, dass die Komplikationsrate später vielfach höher ist? Ich bin bisher davon ausgegangen, dass in den USA so früh beschnitten wird weil so viele nicht…
  • Weguer -

    Liked Tursiops’s post in the thread Phimose und Phimocure.

    Like (Post)
    Aber wie schon oben geschrieben: Es soll ja gar nicht gedhnt werden sondern wachsen. Erfolge in kurzer Zeit sind da nicht zu erreichen. Nicht das Gerät, sondern die Zeit ist das wichtigste Werkzeug in der Angelegenheit. Ich will ja auch nur ein wenig…
  • Tursiops -

    Replied to the thread Phimose und Phimocure.

    Post
    Aber wie schon oben geschrieben: Es soll ja gar nicht gedhnt werden sondern wachsen. Erfolge in kurzer Zeit sind da nicht zu erreichen. Nicht das Gerät, sondern die Zeit ist das wichtigste Werkzeug in der Angelegenheit. Ich will ja auch nur ein wenig…
  • John1984 -

    Replied to the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Post
    Habe mal einen Teil der geistigen Ergüsse in diesem Artikel übersetzt "Sollten wir aus ethischen Gründen alle „unnötigen“ Eingriffe in der Kindheit, einschließlich Ohrstechen, verbieten? Natürlich nicht. Es wird davon ausgegangen, dass Eltern…
  • Weguer -

    Liked Kurt’s post in the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Like (Post)
    Phil21 du verwechelst hier den Staat Washington mit der gleichnamigen Stadt. Der Staat Washington liegt an der Westküste oberhalb von Kalifornien und Oregon. Somit passt das gut ins Bild dass dort im Westen die Beschneidungszahlen niedriger sind. PS…
  • Kurt -

    Replied to the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Post
    Phil21 du verwechelst hier den Staat Washington mit der gleichnamigen Stadt. Der Staat Washington liegt an der Westküste oberhalb von Kalifornien und Oregon. Somit passt das gut ins Bild dass dort im Westen die Beschneidungszahlen niedriger sind. PS…
  • Phil21 -

    Replied to the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Post
    Quote from R2D2: “Daten bis 2006 kevinmd.com/blog/2018/05/an-em…ase-for-circumcision.html ” Dann ist diese Statisktik heute nicht mehr aussagekräftig. Aber was mich den noch verwundert. Warum ist die Beschneidung in Westvirgina, Michigan, Hawaii…
  • Weguer -

    Replied to the thread Phimose und Phimocure.

    Post
    Ich finde es gut, dass Du selbst kreativ wirst und Dich bewusst und aktiv damit auseinandersetzt. Schließlich ist nichts so perfekt, dass es nicht noch verbessert werden könnte. Und es ist auch kein Mann wie der andere. Vielleicht findest Du ja so die…
  • R2D2 -

    Replied to the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Post
  • Alex2311 -

    Replied to the thread Phimose und Phimocure.

    Post
    Ein kleines Update damit andere ein wenig mehr Wissen vermittelt bekommen. Ich bin immernoch am dritten Ring es sieht schon ein wenig mehr gedehnt aus, ich habe jetzt um den dritten Ring ein wenig Binde gewickelt das er ein wenig größer wird ich lasse…
  • gin -

    Replied to the thread Beschneidnungsquoten in den USA.

    Post
    Hast du ein Link? Wie alt ist das?