Fragen zum DTR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragen zum DTR

      Neu

      Hallo liebes Forum,

      ich bin 25, CI-2 und Blutpenis. Habe mich nach einigen Jahren endlich dazu durchgerungen, mich an der Vorhautrestauration zu versuchen. Ich war lange genug frustriert wegen der fehlenden Sensibilität...

      Ein paar kurze Fragen, weil ich diese im Forum bisher nicht beantwortet gesehen hatte:

      - Ich will mir morgen den DTR bestellen, einmal das normale Kit + die E-Strap für die Tugging Methode. Hält jemand die Ersatzteile für wichtig oder fand den Retaineraufsatz so sinnvoll, dass er die 35$ rechtfertigt?
      - Ich habe einen Blutpenis und hatte nirgendwo eine Info dazu gefunden, ob es dann mit dem DTR schlechter/gar nicht geht, hat jemand Erfahrungen?
      - Wenn ich jetzt noch eine Creme zur Nachpflege habe, müsste ich dann richtig loslegen können und mir erstmal nichts mehr nachkaufen, ist das richtig?

      Vielen Dank und falls ich einen Thread nicht gelesen habe, der meine Frage bereits beantwortet, gerne einfach verlinken (vielleicht habe ich ja schlampig gesucht, man weiß ja nie)
    • Neu

      DaveGiggler schrieb:

      Hält jemand die Ersatzteile für wichtig oder fand den Retaineraufsatz so sinnvoll, dass er die 35$ rechtfertigt?
      Was genau meinst Du mit den Ersatzteilen?
      Den Retainer halte ich für sehr wichtig. Anfangs, wenn noch nicht genug Haut vorhanden ist um d en DTR voll einzusetzen, reicht er schon um einen gewissen Zug aufzubauen. Und Du brauchst etwas, womit die Eichel permanent bedeckt ist. Da gibt's mehrere Möglichkeiten, der Retainer ist eine sehr gute, find ich.

      DaveGiggler schrieb:

      Ich habe einen Blutpenis und hatte nirgendwo eine Info dazu gefunden, ob es dann mit dem DTR schlechter/gar nicht geht, hat jemand Erfahrungen?
      Ich glaube nicht, dass das einen Einfluss hat.

      DaveGiggler schrieb:

      Wenn ich jetzt noch eine Creme zur Nachpflege habe, müsste ich dann richtig loslegen können und mir erstmal nichts mehr nachkaufen, ist das richtig?
      Ja, grundsätzlich schon. Ich hab mit dem "Starterkit" angefangen und kam gut damit zurecht. Später hab ich mir mehrfach Ersatzgummis, Ersatzgripper, eine längere Push-Rod sowie das Air-Kit gekauft. Aber das kannst Du nach und nach machen.

      Viel Erfolg!
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
    • Neu

      Hallo DaveGiggler!
      Willkommen im Club der Restorer! :thumbsup:

      Was deine Frage zu den "Ersatzteilen" angeht:
      Das einzige wirkliche Verschleißteil beim DTR bzw. dem Retainer, sind nach meiner Erfahrung die Gummi Gripper.
      Nach ca. 1,5 Jahren waren meine so ausgeleiert, dass sie nicht mehr hielten und ich neue brauchte.

      Einen Blutpenis hab ich auch, und zwar wie er im Buche steht. Das hat nie irgendwelche Probleme bereitet.

      Ich wünsche dir einen guten Start beim restoren!
    • Neu

      An Weguer (weil ich nicht weiß, wie man teilweise zitiert und die Seite nicht vollkacken wollte):

      Also den Retainer für den Anfang mit dazubestellen, weil:
      + ich den bei CI-2 sicherlich brauchen werde?
      + er die ganze Zeit die Eichel bedeckt und man somit früher die Sensibilität zurückgewinnt, so als wäre man bereits restored?

      Ich sträube mich momentan noch dagegen, weil ich den Retainer ja praktisch immer dann trage, wenn ich nicht restore, richtig? Es wäre schon eine zusätzliche Einschränkung (spiele 3 Mal die Woche Volleyball) und ich kann schlecht einschätzen, wie unangenehm das ständige Reiben an Klamotten bei höherer Sensibilität wäre (kann mich da nur dunkel an früher erinnern).
      Irgendwo will ich mich mit richtigem Lustempfinden erst wieder "belohnen", wenn ich den größten Teil des Restorens hinter mir hab (aber das ist vielleicht Quatsch..)

      Du empfiehlst ihn trotzdem? Oder hattest du die Probleme gar nicht/dein Lebensstil erlaubte es dir eher, damit umzugehen?

      Die Ersatzteile bestelle ich dann erst, wenn es so weit ist.

      Vielen Dank für eure schnelle Antwort!
    • Neu

      DaveGiggler schrieb:

      weil ich nicht weiß, wie man teilweise zitiert und die Seite nicht vollkacken wollte
      Das ist ganz simpel: Einfach die Passage markieren, die Du zitieren willst. Dann erscheint diese Anzeige:

      Dann klickst Du einfach auf "Zitat einfügen" und das Zitat ist drin! :||

      DaveGiggler schrieb:

      Also den Retainer für den Anfang mit dazubestellen, weil:
      + ich den bei CI-2 sicherlich brauchen werde?
      + er die ganze Zeit die Eichel bedeckt und man somit früher die Sensibilität zurückgewinnt, so als wäre man bereits restored?
      Ob Du ihn "sicherlich" brauchen wirst um zu beginnen, kann ich nicht sagen. Aber es ist durchsaus möglich, dass Dein Hautvorrat noch nicht ausreicht, um den DTR gut zu befestigen und ihn auch noch auf Spannung zu bringen.
      Genau. Jedesmal, wenn Du den DTR abnimmst, musst Du Deine Eichel fortan schützen, und zwar konsequent.

      DaveGiggler schrieb:

      Ich sträube mich momentan noch dagegen, weil ich den Retainer ja praktisch immer dann trage, wenn ich nicht restore, richtig? Es wäre schon eine zusätzliche Einschränkung (spiele 3 Mal die Woche Volleyball) und ich kann schlecht einschätzen, wie unangenehm das ständige Reiben an Klamotten bei höherer Sensibilität wäre (kann mich da nur dunkel an früher erinnern).
      Irgendwo will ich mich mit richtigem Lustempfinden erst wieder "belohnen", wenn ich den größten Teil des Restorens hinter mir hab (aber das ist vielleicht Quatsch..)
      Wenn ich Dich recht verstehe, willst Du restoren, also Deine Vorhaut über mehrere Jahre hinweg wiederherstellen und die ganze Zeit über aber nichts unternehmen, um Deine Eichel zu resensibilisieren. Und wenn Du fertig bist mit der Rekonstruktion willst Du - und das dann wohl so schnell wie möglich - Deine Empfindlichkeit verbessern.
      Das wird so nicht funktionieren. Zumindest find ich den Gedanken etwas eigenartig.

      Vielleicht nochmal zur Klarstellung:
      Die Vorhaut wieder herzustellen ist nicht ganz das, was der Begriff auszusagen scheint. Du kannst eine Vorhaut nicht wieder herstellen, als ob nichts gewesen wäre. Was Du tun kannst, ist
      - Deine Eichel wieder empfindlicher machen, indem Du sie konsequent und permanent schützt. Dafür ist echte Haut das natürlichste und beste, was man sich vorstellen kann.
      - Rest-Vorhaut bzw. Schafthaut vermehrst, um die Optik eines intakten Penis zu bekommen
      - die natürliche Gleitfunktion der Vorhaut bei Verkehr und Masturbation wieder erlangen
      - sofern Du Restvorhaut hast, diese vermehren und darauf hoffen, dass sich auch die darin befindlichen Tastkörperchen und Nerven vermehren. Damit hättest Du nicht nur in der Eichel, sondern auch an der Vorhaut mehr Empfindlichkeit. Ob und in welchem Maße das gelingt, ist aber schwierig zu sagen.

      Indem Du einfach nur die Haut zum Wachsen anregst, Deine Eichel aber ungeschützt lässt, nimmst Du Dir eine Menge an Potenzial.
      Der Retainer ist ja nicht störend - zumindest empfinde ich ihn nicht so. Du darfst ihn ja nicht mit dem Dehngerät auf Spannung verwechseln. Er ist einfach nur dran und schützt Deine Eichel. Anfangs wirst Du ihn sicherlich bemerken, aber nach ein paar Monaten ist das vorbei. Ich bemerke ihn schon lange nicht mehr, er ist einfach da.
      Wenn er Dich beim Sport tatsächlich stören sollte, kannst Du ja Manhood verwenden, da gibts nichts, was sich abzeichnen könnte oder anderweitig beeinträchtigen würde.

      DaveGiggler schrieb:

      Du empfiehlst ihn trotzdem? Oder hattest du die Probleme gar nicht/dein Lebensstil erlaubte es dir eher, damit umzugehen?
      Genau. Ich kann mich nicht erinnern, damit jemals Probleme gehabt zu haben. Deshalb empfehle ich ihn wirklich ohne Bedenken.
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
    • Neu

      Weguer schrieb:

      Wenn ich Dich recht verstehe, willst Du restoren, also Deine Vorhaut über mehrere Jahre hinweg wiederherstellen und die ganze Zeit über aber nichts unternehmen, um Deine Eichel zu resensibilisieren. Und wenn Du fertig bist mit der Rekonstruktion willst Du - und das dann wohl so schnell wie möglich - Deine Empfindlichkeit verbessern.
      Das wird so nicht funktionieren. Zumindest find ich den Gedanken etwas eigenartig.
      Ja, so ähnlich. Hauptsächlich wollt ich mich erst mit Resensibilisierung belohnen, wenn ich genug Haut restored habe,
      aber ich verwerfe den Gedanken einfach mal und bestelle den Retainer direkt mit und probiers damit aus.

      Danke fürs Umstimmen! Ich bin leicht aufgeregt, wäre ein Traum, wenn ich bezüglich Sex mich nicht so fühlen würde, als wäre ich irgendwie 'behindert'.
    • Neu

      Der Retainer ist ja derselbe, es geht Dir um den Gripper. Hier habe ich die gelochten. Ich empfehle Dir aber, beide Varianten zu bestellen. Erstens nutzen die sich mit der Zeit ab und müssen mal gewechselt werden, weil sie unschön werden mit der Zeit und/oder nicht mehr so gut greifen. Und zweitens ist es nicht gesagt, dass Dir die gelochten ebenso zusagen wie mir. Vielleicht liegen Dir die glatten ja besser.
      Und die sind ja auch nicht teuer.

      Viel Erfolg!
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/