The prevalence of complications of circumcision was 15.40%

    • The prevalence of complications of circumcision was 15.40%

      Angeblich kommt es ja nur ganz selten zu Komplikationen bei der "häufigsten Operation der Welt":


      The three most prevalent abnormalities were penile chordee (37, 5.58%), excessive removal of penile skin (37, 5.58%) and retractile testis (34, 5.13%).
      The prevalence of complications of circumcision was 15.40% and included excessive residual foreskin, excessive removal of skin, skin bridges and meatal stenosis
      Hä? 37,5% zu viel Haut entfernt, und nur 15,4 % Komplikationen der VA? Woher kommen die restlichen 17% "zu viel Haut entfernt"?


      Conclusion: Inguino-penoscrotal abnormalities are common in our community (36.20%). Screening of pre-school and school children to detect them should be introduced into the school health programs in Nigeria.
      Sonst nix? Erste Schlussfolgerung sollte sein: keine BGM mehr also kein excessive residual foreskin, excessive removal of skin, skin bridges and meatal stenosis usw.... und voller Genuss beim Sex.

      ajol.info/index.php/ahs/article/view/164373
      Obwohl das menschliche Genie in verschiedenen Erfindungen mit verschiedenen
      Mitteln zu einem und demselben Ziel antwortet, wird es nie eine Erfindung weder schöner,
      noch leichter, noch kürzer als die der Natur finden, weil in ihren Erfindungen nichts fehlt und nichts überflüssig ist." Leonardo da Vinci
    • Zipfelmuetze schrieb:

      Im Englischen wird ein Punkt zur Darstellung von Werten unter 1 benutzt, nie ein Komma.
      Das wusste ich zwar im Prinzip, aber...brauch wohl eine neue Brille...
      Danke!
      Obwohl das menschliche Genie in verschiedenen Erfindungen mit verschiedenen
      Mitteln zu einem und demselben Ziel antwortet, wird es nie eine Erfindung weder schöner,
      noch leichter, noch kürzer als die der Natur finden, weil in ihren Erfindungen nichts fehlt und nichts überflüssig ist." Leonardo da Vinci