Demagogie beim Spiegel

    • Demagogie beim Spiegel

      Ein Beispiel für echtes Neusprech gefällig?

      "Der sächsische Bundestagsabgeordnete Detlev Spangenberg fordert unter dem Titel "Diskriminierung des männlichen Kindes stoppen" ein Beschneidungsverbot - was gegen muslimische und jüdische Kinder zielt."

      Genitalverstümmelung ist Kindeswohl, ungleiches Recht ist Gleichberechtigung und Krieg ist Frieden.

      spiegel.de/politik/deutschland…rticle-comments-box-pager
    • Na, ist doch schön, dass sich ein AfD-Politiker gegen BGM ausspricht, da klopfen sich doch die Kinderentrechter auf die Schenkel.
      Denn es ist doch sonnenklar - alles, was ein AfD Abgeordneter sagt muss allein deswegen schon falsch und verwerflich sein.

      Das zielt gegen Kinder - mit dem Maschinegewehr oder der Harpune? Oder gar - mit dem MESSER?

      Hallo, da zielt jemand auf Kinder!!!!! Polizei!
      Sofort verhaften den Mann! :FP01

      BTW zielt der Spangenberg nicht auch gnadenlos auf christliche und atheistische Kinder? Oder gilt das Jungenverstümmelungserlaubnisgesetz jetzt auf einmal nur noch für muslimische und jüdische Eltern?
      Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt
      (oder ist zu jung um sich zu wehren)