Ein Betroffener entdeckt einen Bloodstained-Man-Protest

    • Ein Betroffener entdeckt einen Bloodstained-Man-Protest

      und schreit all seine Wut und seinen Schmerz den ebenfalls demonstrierenden Verstümmlungsbefürwortern entgegen.
      Ein sehr bewegendes Video.
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
    • OMG, ich war auf dieser circumcisionchoice.bla Seite, ist ja ekelhaft....

      We are not advocates for circumcision, but we were proud to take the high road on our counter-protest against the bullying, misinformation, and the demonizing of pediatricians by intactivists. They responded with malice.

      "We are not advocates for circumcision...." Ha-ha-ha-ha!

      Da rollen sich einem die Fußnägel auf, auf jener unsäglichen Seite wird gelogen, dass sich die Balken biegen - Kinder hätten keine (Anlagen von) Brustdrüsen, also könnte man ihnen auch keine entfernen.
      Wenn sie keine hätten, könnten sich nicht bei Frauen und Männern (ist bei Männern allein vom Östrogenspiegel abhängig) prachtvolle Brüste entwickeln. Zumindest in Hinsicht auf die Frauen und die durstigen Babys wäre das sehr schade.
      Dass auch Männer an Brustkrebs erkranken und die Mortalität dann viel höher ist als bei Frauen wird natürlich verschwiegen...

      "We are a group of concerned citizens..." besorgte Bürger, aha....
      Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt
      (oder ist zu jung um sich zu wehren)