Bettina Jarasch legt ihr Ergebnis vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bettina Jarasch legt ihr Ergebnis vor

      und bestätigt, dass die Grünen in Sachen Religionspolitik inzwischen eine ganz traurige Nummer sind, die sich vor CDU/CSU diesbezüglich kaum mehr verstecken muss. Änderungen ja bitte, aber nur wo es nicht allzu weh tut. Außer den Kindern, denen darf es ruhig weiter weh tun. Irgendwann möchte man mal irgendwas evaluieren, evtl. auch den ZdJ und ZdM fragen, ob nach §1631d BGB noch irgendeine Regelungslücke existiert. Vermutlich darf der Ethikrat auch noch mal bestätigen, dass das alles richtig war, was man 2012 gesagt hat. Und überhaupt, hier gibt es nichts zu sehen. Gehen sie bitte weiter. Hier gibt es nichts zu sehen.


      Lustig auch schon, wie Fr. Jarasch das Dokument auf Facebook ankündigt: "Stelle gerade mit Simone Peter den Abschlussbericht der Komission "Weltanschauungen, Religionsgemeinschaften und Staat" vor. Grüne machen Politik für alle - für die Gläubigen und die Ungläubigen!"

      Toll, wie sich die Grünen für die Rechte gläubiger Babies einsetzen und auch den ungläubigen Kindern den Weg ins Himmelreich nicht verbauen.

      bettina-jarasch.de/wp-content/…t_ReliKomm_GR%C3%9CNE.pdf
    • Ein antisemitischer und antimuslimischer Shitstorm ergoss sich
      über das Land
      *Prust* das kommt so sicher wie das Amen in der Kirche..

      Stürme ergießen sich, sind das nicht eher Fluten?
      Aber wo? In welchem Land hat sich Frau Jarasch herumgetrieben?


      Wir schlagen vor, das Gesetz vom 12.12.2012 nach einer Frist von 5 Jahren zu evaluieren

      Das Gesetz kann nicht evaluiert werden weil die dazu nötigen Daten nicht erfasst werden. Das ist auch Absicht, das hat die Bundestagsmehrheit mit 434 Stimmen so beschlossen, die möchte das gar nicht genauer wissen - könnte ja peinlich werden!

      ...dass der medizinisch nicht indizierte Eingriff so schonend und altersgemäß wie möglich ausgeführt wird,
      Also ab 18. :thumbsup: Na dann ist ja alles gut, ihr Schwurbler!
      Where have all the foreskins gone
      long time passing
      where have all the foreskins gone
      long time ago
      where have all the foreskins gone
      doctors cut them one by one

      When will we ever learn, when will we ever learn?
    • hpd.de/artikel/fortschritt-doc…iben-wuensche-offen-12869

      Blasphemieparagraph, der praktisch nie mehr angewendet wird - der soll gestrichen werden.
      Hunderttausendfach stattfindende Genitalverstümmelung von Jungen - nicht.

      16. als allerletzter Punkt, unter ferner liefen MGM- "Evaluierung"
      Alles andere ist offenbar wichtiger.

      Die nicht praktikable Evaluierung "zu begrüssen". Sonst nichts.
      Was heisst denn "Evaluierung"? Menschenversuche an lebenden, nicht einwiligungsfähigen Kindern. *Brech*

      Erbärmlich.
      Where have all the foreskins gone
      long time passing
      where have all the foreskins gone
      long time ago
      where have all the foreskins gone
      doctors cut them one by one

      When will we ever learn, when will we ever learn?
    • "Die Gegner der generellen Strafbarkeit der (religiös begründeten) Beschneidung minderjähriger Jungen sahen den Eingriff bei Einhaltung medizinischer, hygienischer und anästhetischer Standards und bei Einwilligung der Eltern als gerechtfertigt an und als Verwirklichung des Rechtes des Kindes, seiner Religion gemäß zu leben, das durch das elterliche Recht auf religiöse Erziehung verwirklicht wird." - Würden die Grünen diesem hier formulierten Standpunkt auch nur eine Minute zustimmen, wenn ich das Wort "Jungen" hier durch "Mädchen" ersetzen würde?
      Diese Frage lässt sich kniesehnenreflexartig beantworten: NEIIIIIN!!!! NIIIEMALS!!! Das sind doch MÄDCHEN, also später FRAUEN!!!!!

      Und Frauen haben ja besondere "Frauenrechte". Z.B. ein Recht auf körperliche Unversehrtheit.

      freitag.de/autoren/kanada/fang…ind-her-zu-denken?seite=1
      Where have all the foreskins gone
      long time passing
      where have all the foreskins gone
      long time ago
      where have all the foreskins gone
      doctors cut them one by one

      When will we ever learn, when will we ever learn?