Freunde der Beschneidung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Freunde der Beschneidung!

      • Die Vorhaut kann mit einer Rosenknospe verglichen werden. Wie eine Rosenknospe wird sie erst blühen, wenn die Zeit gekommen ist. Niemand öffnet eine Rosenknospe, um sie zum Blühen zu bringen (Dr. med. H. L. Tan).
      • Alle Wahrheit verläuft in drei Stadien: Im ersten wird sie verlacht. Im zweiten wird sie vehement bekämpft. Im dritten wird sie als selbstverständlich anerkannt (Arthur Schopenhauer).
      • Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt (Thomas Mann)
    • Dortiger Beitrag vom 13. Februar um 07:44: "Das nennen wir Integration: Ein Junge mit türkischen Wurzeln feiert seine Beschneidung mit seiner Jugendmannschaft. Er ist stolz auf seine Beschneidung und geht mit gutem Beispiel voran. Übrigens: In der türkischen Armee besteht Beschneidungspflicht. Auch für Angehörige anderer Religionen gibt es keine Ausnahme. Die Beschneidung ist kostenlos und wird bei Antritt des Wehrdienstes von Militärärzten durchgeführt."
      facebook.com/413347208715122/p…249623546/?type=3&Theater

      Der Nachweis, dass Körperverletzungsdelikte zur Durchsetzung von Weltanschauungen und staatlicher Macht selbst gegen Erwachsene befürwortet werden. Eine fundamentale Gefahr für Demokratie und Menschenwürde. So offenbaren sich eben die "Freunde der Beschneidung Sünnet Circumcision Brit Mila".
    • Steffen Wasmund schrieb:

      In der türkischen Armee besteht Beschneidungspflicht.
      Ich weiss nicht ob das stimmt. Evtl. ist da ein Unterschied zwischen Theorie und Praxis. (Offiziell nicht, aber in der Praxis kommst du nicht drumherum)
      Aber an der Stelle habe ich auch geschluckt, da fühlte ich mich an Robert Koch erinnert: "Meine Herren, ich vergesse, dass ich in Europa bin!"
      Wen das so ist - wie kommen Leute auf die verwegene Idee, die Türkei sollte in die EU?
      You gotta fight
      for kids right
      of foooooreskin!
    • Da werden ja Dinge extrem verzerrt dargestellt. Orwell lässt grüssen.


      8. Februar um 09:20 ·
      Information ist alles: An einer Nürnberger Schule klärt eine Arzt die Schüler über die Beschneidung von Jungen auf und zeigt, wie eine Beschneidung abläuft. Vorbildlich!
      [Bild]


      Da denkt der Leser: das war am 8.2.2016, oder zumindest in den letzten Tagen. Weit gefehlt!

      Das war am 10.12.2012!

      "Vorbildlich" - der Leser soll denken, das wäre eine Werbeveranstaltung für VA gewesen. Weit gefehlt!



      Nürnberger Mittelschüler diskutierten mit drei Experten über aktuelles Thema




      Es wird zwar bei Beschneidungen außerhalb der Klinik manchmal ein Gel verwendet, das angeblich den Penis betäubt. Das tut es aber nicht, weiß Dr. Bodenschatz und erklärt, dass man davon ausgehen muss, dass Säuglinge die gleichen Schmerzen empfinden wie Erwachsene, sich nur anders ausdrücken
      Right said!




      Mit der Beschneidung sei allerdings das Leiden noch nicht ausgestanden.
      Durchschnittlich gibt es bei vier Prozent der Beschnittenen Probleme:
      „Es kann zu Engstellen im Bereich der Harnröhre kommen, so dass die
      Jungen Probleme beim Pinkeln haben, oder zu Narben, Verwachsungen und
      Entzündungen.“


      Ein Thema, das Schülerin Ala mehr interessiert.
      Neugierig auf eine Antwort erzählt sie die Geschichte ihres zweijährigen
      Bruders, der vor fünf Wochen beschnitten wurde: „Der Penis ist seitdem
      ganz dick geworden und rot. Er hat fürchterliche Schmerzen und kann gar
      nicht laufen.“


      Das sei mit ein Grund, warum die Muslimin ihre
      Kinder nicht beschneiden lassen will. Sie sieht das ganz klar als
      Körperverletzung und hat darüber mit ihrem Vater auch schon heftig
      gestritten.



      „Am liebsten wäre mir, dass Kinder mit 14 Jahren entscheiden, ob sie beschnitten werden wollen“, erklärt Barbara Ameling.
      „Braucht man die Vorhaut überhaupt?“, möchte er von Dr. Bodenschatz wissen. Der Kinderchirurg bestätigt: „Sie hat ihren Sinn, sonst wäre sie in der Evolutionsgeschichte längst verschwunden.“ Ohne Vorhaut würden die Berührungsempfindlichkeit der Eichel und das Sexualempfinden abnehmen. Auch die Hautveränderung mache womöglich Probleme.
      nordbayern.de/ressorts/szene-e…m-klassenzimmer-1.2563604

      Wie gesagt, Orwell lässt grüssen... :rolleyes:
      You gotta fight
      for kids right
      of foooooreskin!
    • Geringe "Wankability" (Fähigkeit zur Selbstbefriedigung) wird offenbar als Vorteil angesehen:




      Regierung 2012:


      Im Rahmen der Kindeswohlprüfung muss auch der Zweck der
      Beschneidung in den Blick genommen werden (etwa bei
      einer Beschneidung aus rein ästhetischen Gründen oder mit
      dem Ziel, die Masturbation zu erschweren).
      Nix wird geprüft. Nie!
      You gotta fight
      for kids right
      of foooooreskin!