Eichel "manuell" befeuchten !?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eichel "manuell" befeuchten !?

      Hi, ich bin erst seit eingen Sekunden im Forum angemeldet, doch habe ich öfter mal hier reingeschaut, und das Thema "Eichel- ausgetrocknet - trocken- wie wieder feucht machen? Hat mich am meisten interessiert ich bin erst 13 und habe meine Beschneidung letzten Jahres "erleiden" müssen (blöde Nackrose bringt GAR nichts) egal, auch wenn ich es nicht "ganz" wollte.....
      Meine Frage ist, wie befeuchte ich meine Eichel denn ? Es ist vielleicht erst seit einem Jahr her, aber ich merke schon, dass meine Eichel sehr wenig spürt (im vergleicht mit Eichel manusbieren) da wollte ich fragen, kann ic mit feuchtigkeits cremen meine Eichel auch so nach und nach wieder ins normale bringen !?


      Ich bin von meiner religion echt enttäuscht -_-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Weguer () aus folgendem Grund: Tags repariert

    • Herzlich Willkommen im Forum, Enes13! (welcome) Schön, dass Du hier bist.

      Zu Deiner Frage gab es hier schon mal eine Diskussion, vielleicht hilft es Dir zunächst einmal, sie zu lesen: Unterstützende Pflege während der Wiederherstellung
      Viele Männer schützen ihre Vorhaut auch vor Austrocknung, indem sie sie mit einem Senslip oder einem Manhood bedecken. Auf diese Weise beugen sie der Verhornung vor.

      Bitte entschuldige, dass ich mich als Frau gemeldet habe; ich weiß, dass Jugendliche das nicht so gern mögen. Ich wollte Dich dennoch schnell Willkommen heißen. Die Herren der Schöpfung melden sich sicherlich auch noch hier.
    • Hallo Enes13,
      auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei uns:

      Das kannst Du natürlich gerne machen und das wird Dir auf alle Fälle ein wenig helfen.
      Damit Du das Rad nicht neu erfinden musst (denn ich habe wirklich VIEL probiert), das wichtigste in Kürze:

      die Creme muss unbedingt möglichst verträglich sein, keine Konservierungsstoffe, Duftstoffe etc. enthalten.
      Die Cremes auf der Seite, die Maria Werner verlinkt hat, sind schon mal gut. Sie reizen nicht und Du kannst sie bedenkenlos benutzen.

      Du bist in einer etwas schwierigen Lage wegen Deiner Eltern, das ist klar, drum hast Du nicht so viele Möglichkeiten.
      Achte darauf, dass Deine Eichel so wenig überflüssige Reizung wie möglich bekommt. Vermeide Boxershorts, nimm lieber eng anliegende Unterwäsche aus weichem Stoff.
      Creme Dich ein, tupfe Dich nach dem Duschen nur ab und rubble Dich nicht trocken. All diese Reize bewirken nämlich, dass Deine Eichel abstumpft, und das solltest Du unbedingt vermeiden.
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
    • Hallo Enes13

      Eine Creme wie sie Weguer beschreibt mit zusätzlich zugefügtem Urea könnte dir auch sehr weiterhelfen. Urea wird vom Körper selbst produziert, hat wasserbindende Eigenschaften und ist in trockener Haut zu einem geringeren Prozentsatz enthalten. Eine weitere einfache Methode, die du anwenden kannst, ist es, Klarsichtfolie auf deine Eichel zu packen nach dem eincremen. Sieht blöd aus, aber bringt mMn. ziemlich schnell ziemlich viel.<a);"><a);">
    • Nun, bei der Beschneidung wird eine große Menge Haut abgeschnitten. Dabei entsteht natürlich eine Wunde und die muss vernäht werden und heilen. Das geht nicht ohne Narbe.

      Bei der "Zirkumzision", wie die Beschneidung heißt, liegt diese Narbe in der Regel hinter der Eichel am Penisschaft. Je nachdem, welcher Stil und welche OP-Technik bei Dir angewandt wurde (davon gibt es mehrere), liegt die Narbe entweder unmittelbar hinter der Eichel (wie bei mir) oder bis zu 3 cm dahinter mitten am Schaft.
      Wenn Du genau hinsiehst, wirst Du den Farbunterschied an der Haut und auch den Wechsel in der Hautstruktur erkennen.
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
    • Jap, gemerkt ^^ meine Narbe ist direkt hinter der Eichel, noch sowas, wann wurdet ihr beschnitten und habt ihr Angst, dass ihr irgendwann GAR NICHTS mehr spürt ?

      Also ich werde meinen Kindern nicht beschneiden lassen, ist mir egal, was die Religion behauptet, ich will mein Kind ohne zu Fragen nicht sein Liebes-Leben zerstören,

      Echt schade, dass hier männer von ihrer Beschneidung so bereuernt sind... :-\
    • Enes13 schrieb:

      noch sowas, wann wurdet ihr beschnitten und habt ihr Angst, dass ihr irgendwann GAR NICHTS mehr spürt ?

      Also, was mich betrifft, kannst Du vieles davon hier nachlesen.

      Enes13 schrieb:

      Also ich werde meinen Kindern nicht beschneiden lassen, ist mir egal, was die Religion behauptet, ich will mein Kind ohne zu Fragen nicht sein Liebes-Leben zerstören,
      Echt schade, dass hier männer von ihrer Beschneidung so bereuernt sind... :-\
      (nocut)
      Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Bertold Brecht)
      Bräuche und Traditionen können den Menschen an jegliche Abscheulichkeiten gewöhnen (G.B. Shaw)
      Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: unserer Enkelkinder! (Bertha von Suttner)
      tredition.de/autoren/clemens-b…-schnitt-paperback-44889/
    • Was zum Feuchthalten

      Enes13 schrieb:

      Also ich werde meinen Kindern nicht beschneiden lassen, ist mir egal, was die Religion behauptet,

      der Eichel beiträgt, wurde Dir schon genannt. Am einfachsten ist dies natürlich zu erreichen, wenn es möglich ist die eigene Schafthaut (restliche Vorhaut) falls vorhanden dafür zu verwenden.

      Meiner Ansicht nach behauptet Deine Religion nicht, dass Du beschnitten werden musst-zumindest nicht der Koran selbst. Vieles kommt einfach aus Tradition und Kultur.
      Viele Grüße aus dem Rhein-Neckar-Raum

      Ich
    • Ja eben, nur weil ein Mann etwas schönes erreicht hat, und er angeblich beschnitten geboren wurde, werden wir auch beschnitten um so eben ihn nachstellen zu lassen
      Es gibt wenige muslime, wie mich, die, die religion in Frage stellen, heißt jetzt nicht ich glaube nicht daran aber irgendwass wird einfach nur albern, stellt euch vor, der man hatte bei seiner geburt nur 1 Auge, heißt das jetzt, jeder macht sich blind !? Und auch schon so, ist jeder anders....

      Einfach nur bescheuert -_- ' ich hab so Angst bald garnichts mehr zu spüren...

      Also, lohnen sich Creme mit eucerin ?
    • Du bist noch sehr jung und solltest daher, natürlich nur wenn es Dir möglich ist, darüber nachdenken die verbliebene Vorhaut/Schafthaut zu dehnen und dadurch zu mehr Hautwachstum anzuregen. Darüber kannst Du hier im Forum einiges lesen.
      Wenn Du noch zuhause wohnst und ein Gerät schwierig ist unbeobachtet zu nutzen, dann denke darüber nach, dass Du das auch mit manuellen Dehnmethoden machen kannst.

      Also lese hier mal alles durch, was Du finden kannst. Wenn Du Fragen hast, stelle sie dann. Bis dahin nutzen Dir die genannten Cremes sicherlich-aber willst Du das noch 70 Jahre und vllt. mehr anwenden?
      Viele Grüße aus dem Rhein-Neckar-Raum

      Ich
    • Hallo Enes13,

      es tut mir Leid für dich, dass Du so etwas erlebt hast. Aber eine Sache kommt mir seltsam vor.

      Enes13 schrieb:

      Hat mich am meisten interessiert ich bin erst 13 und habe meine Beschneidung letzten Jahres "erleiden" müssen (blöde Nackrose bringt GAR nichts) egal, auch wenn ich es nicht "ganz" wollte.....
      Meine Frage ist, wie befeuchte ich meine Eichel denn ? Es ist vielleicht erst seit einem Jahr her, aber ich merke schon, dass meine Eichel sehr wenig spürt (im vergleicht mit Eichel manusbieren) da wollte ich fragen, kann ic mit feuchtigkeits cremen meine Eichel auch so nach und nach wieder ins normale bringen !?


      Ich bin von meiner religion echt enttäuscht -_-

      Ich dachte bei einer Narkose schläft man tief und fest. Da kann man doch nichts merken von der OP. Wieso schreibst Du dann also blöde Narkose bringt gar nichts? Ich nehme mal an du hast danach Schmerzen gehabt und deshalb geschrieben blöde Narkose bringt gar nichts?

      Und was mir auch noch seltsam vorkommt. Werden religiöse Beschneidungen nicht schon mit 6 oder 8 Jahren durchgeführt? Warum ist die religiöse Beschneidung bei dir aber erst mit 12 Jahren erfolgt?
    • Meine kleine Geschichte;
      Der Gedanke von meinen Eltern zur Beschneidung waren schon in meinem Alter von 10, direkt mir gesagt haben die mir nichts, ich hab eher gelauscht, schon da, hatte ich so ein Schock, als wären alle Bunten Farben aufeinmal Grau, mehr Gedanken machte ich mir dann auch nicht.... Als aber der Termin sogar nur zu Reden kam, hatte ich sooo was von Angst, dass ich vor dem Krankenhaus Stehe,aber nicht Angst von, was nacher passiert,nein, ich hatte von den Schmerzen Angst.. der Arzt hat so die Grundlagen beredet und meine Eltern interessierte dies nicht wirklich, einfach ein Nicken und "ja" "ja" "ja" Deutsch konnten sie. Als der Artz mich aufforderte auszuziehen machte ich dies auch, mir war nicht bewusst, wie peinlich das eigentlich gesein musste, wie auch immer, bemerkte der Arzt, dass ich phimose oder so habe, der Arzt empfehlte uns, erstmal alle Tage eine Dehnübung zu machen, sprich; Vorhaut bis zum geht nicht mehr zurückziehen und eine Minute halten,dann Pause, und dann wieder....
      Meine Eltern sahen das eher als Zeitverschwendung, da ich so oder so beschnitten werde, der Artz sah mich verzweifelt und traurig an, als wusste er, was ich durchmachen muss, er sagte wegen mir noch, dass wir nur die hälfte der Vorhaut abschneiden könnten, aber auch das Lehnten meine Eltern ab. Als ich 11 wurde, kam schon kurz darauf der Termin, diesmal dachte ich, es geht um mein Leben, vor dem Krankenhaus zitterte ich viel mal mehr, als zuvor, ich wollte es mir nicht anmerken, aber ich bemerkte, dass ich mir das anmerken lies, alle Menschen schauten mich so neugierig an, und dan gehts zur Operation, es war der gleiche Artz, und sagte, bevor er wie ein normaler Artz sagt "wenn etwas wehtut sags mir" dass er mit einem ängstlichem Jungen nicht anfangen kann, das war aber klipp und klar eine Ausrede, eine VOLLNackrose (Nicht nackrose, nackrose wird durch eine Spritze in die betroffene Stelle gespritzt und eben betäubt) würde mich zum Schlafen bringen, meine Eltern fielen aber darein und sagten ok, bis zum 12 Geburtstag redeten meine Eltern GARnicht mehr über das Thema, doch als bei mir das Thema AAAAAA sehr spannend war, googelte ich mal nach der Beschneidung, und war Überrascht, wie viele Frauen beschnittende LIEBEN, da sie so Hart und die Eichel so groß ist, und die Männer so viel länger halten...
      Ich sagte, weil ich eben davon überzeugt wurde
    • wurde ,Ich Tuhe das ! Ich hatte im Moment auch so ein "Mann" kick und dachte ich schaff das schon, kurz darauf war auch schon das Termin, und doch hatte ich wieder Angst, diesmal wieder wegen den Schmerzen und wegen "der Hässlichkeit" vor mir warem zwei junge Gebrüder dran, die lachten und hüpften durch den Flur, ich dachte mir nur" diese Idioten, wissen garnicht, was die machen" und hatte sogar so ein böses grinsen als die anderen endlich dran waren, war die Flur schon ruhiger und ich wollte mich nur noch entspannen, ich hatte sogar kurz den Gedanken, auf die Toilette zu rennen und schnell mir einen zu holen...
      Als ich dann sogar im Moment am liebsten schlafen würde; AAAARH, mein Herz bleib still, und dann wieder AAAAA, ich hatten wieder dieses Gefühl, alles von Bunt zu grau zu werden, und dan war der kleinere Bruder dran AAAAAAAH in diesem Moment wollte ich einfach nur ein Mädchen sein, um dies nicht durchzuziehen... Ich wollte auch den Arzt am liebsten eine hauen, obwohl die Eltern dran Schuld sind... Ich habe mich bisschen selbst belogen, "die waren doch nur 6 und 8" doch wusste ich, dass es einfach wehtuhen wird....
      Als ich dran war, ging ich wie ein Opa und war einfach auf ALLE misstrauisch, diesmal war es ein anderer Artz, und er sagte mir, dass er eine "Radikale" Beschneidung durchführen musste, (also die ganze Eichel frei lassen) da ich ja immernoch phimose hatte, dass Wort "Radikal" machte mir zusätzliche Angst und ich wollte einfach durch die Tür raus...
      Er sagte mir, "ich mag ältere Jungs, die Heulen nicht" da sagte ich ihm ins Gesicht, " dann werden si mich ja Hassen" er lachte so behindert und ich wüschnte dies nicht zu sagen, da er die nächsten 30min über mein jr, entscheidet. Wie alles abläuft habe ich nicht gesehen, mein y
      Dad hatt mein Kopf zur Seite gelegt und wir haben zur Ablenkung eine Unterhaltung durchgeführt, der Artz, der bestimmt nichts besseres zutun hätte mischte sich ein, und glaubt mir, die Sätze waren voll Gefühlt mit kurzen AA's, sooo schmerzhaft war es nun wirklich nicht, aber das waren meine größten Schmerzen meines bisherigen Lebens, und das wünsche ich KEINEN VON EUCH, ich erinnere mich bis heute noch, wie die Kleinen Gebrüder nach der Operation ein Bett neben mir Schon bewusstlos die gegend anguckten, und dann noch das Blut dan unten rhrhrh...
    • Ja das Sammelforum für Erfahrungsberichte heißt halt so... über den Titel kann man ja mal nachdenken. ;)

      Und Deine Entscheidung hat nichts mit Dummheit zu tun. Du hast im Internet danach gesurft und bist dort nicht auf korrekte Informationen gestoßen. Gib Dir also bitte nicht selbst die Schuld.

      ...so ganz ohne eigenen Text bekomme ich das da nicht rüberkopiert, vielleicht kann das ein anderer Admin machen, jaja Dummheit und so... :rolleyes:
    • @Enes13

      Ich habe etwas, was ist für mich interesant, und sehr überascht gefunden.



      www.quranicpath.com/misconceptions/circumcision.html.



      Wenn du kannst türkisch lesen, dann ist dort auch turküsche Version.

      Du kannst momental nichts ändern, aber später, wenn du Erwaschene bist, kann du viele Leuten zu richtige Entscheidung helfen.

      Leider, ich habe nicht gesehen, dass in türkische Version alles komplet nicht ist. Ich kann nicht englisch, so ich kann nur in unvollkommene maschine Übersetzung lesen.

      Tony