Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Toll daß sich hier jemand die Mühe gemacht hat, den Fortschritt zu dokumentieren. Man sieht schön, wie sich der Prozess zäh mit Schwankungen dann doch fortsetzt, nach 4 Jahren ist Full Coverage erreicht! Ein Motivationsvideo wie ich finde.

  • Hallo, ich wurde auch straff beschnitten, es waren noch vielleicht einige Millimeter übrig. Ich habe von Anfang an den DTR benutzt, auch wenn die wenige Haut kaum draufgepackt hat, aber der DTR hat einen sehr guten Grip. Man kann auch versuchen, beim Draufziehen die Haut nach außen zu stülpen, dann wird mehr innere Haut gedehnt. Nach 2,5Jahren Restorens konnte ich ca. 2 cm innere und äußere Vorhaut hinzugewinnen.

  • Hallo Weguer, vielen Dank für die freundliche Aufnahme! Ich finde es toll, daß es dieses Forum gibt, wo sich wirklich jeder über nahezu alle Aspekte der Beschneidung informieren kann. Ich persönlich bin sehr froh, daß es durch Hautdehnung möglich ist, die Vorhaut wiederherzustellen. Jeder sollte es zumindest probieren, letztlich vergeht die Zeit, wo man das Tool trägt, dann doch schnell und zu wissen, daß man mit jeder Woche des Restorens ein Stückchen Vorhaut wieder gewinnt, ist doch auch was Z…

  • Guten Tag liebe Community und Leser, ich habe mich freiwillig mit knapp 20 Jahren beschneiden lassen. Ich hatte seit meiner Kindheit Probleme mit meinem Penis, meine Vorhaut lies sich schon im schlaffen Zustand nie ganz zurückziehen, es sammelte sich stets Smegma unter der Vorhaut an. Erigiert rutschte die Vorhaut bis maximal zur Hälfte der Eichel zurück und ließ weiter nur mit Schmerzen zurückziehen. Meine Eichel war damals extrem sensibel und das Eindringen in die Scheide und auch die Phase na…