Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Christian M: „In Deinem Fall sehe ich gute Chancen für eine Schmerzensgeldklage “ ich nicht...käme auf den Aufklärungsbogen drauf an, aber in allen die ich kenne steht irgendwas drin, was das "vorbeugt", und wenn es nur so ala "die Auswirkungen einer Beschneidung auf das sexuelle Empfinden sind umstritten" ist Zitat von Christian M: „Wenn Du das möchtest, solltest Du die Verjährungsfrist nicht verstreichen lassen “ in der Regel 3 Jahre ab Kenntnisnahme... Zitat von Christian M: „Hautcr…

  • Servus Ed, auch von mir ein herzliches Willkommen...wenn ich es auch besser fände, dass du nicht hier landen hättest müssen... schöne Scheiße...die ich leider auch kenne, man lässt was machen in der Hoffnung auf Verbesserung...und landet dann vom Regen in der Traufe...weil Ärzte, aus was für Gründen auch immer, immer noch der Meinung sind, dass es unnütze Körperteile gibt, die man ohne Beeinträchtigung entfernen kann... Zitat von EdStraker180364: „Ich bin echt deprimiert und hoffe hier auf Tips …

  • Servus Elocin 1707, auch von mir noch ein herzliches Willkommen. ein Thread, der deiner Frage sehr ähnlich ist und dir vielleicht mit den dort gegebenen Antworten auch noch hilfreich sein könnte 11-jähriger Beschneidung Hilfe Zitat von Elocin1707: „Der letzte Arztbesuch hat ja auch schon Spuren hinterlassen, da er mich die Tage frug, ob jetzt sein Penis platzt “ Dein Sohn war bei diesem Bullshit denn dieser Arzt von Stapel ließ dabei...kein Wunder das dies Spuren hinterließ. Redet schleunigst mi…

  • Servus Marion, auch von mir noch ein herzliches Willkommen. Meinen Vorrednern, ich kann mich nur anschließen, eigentlich alles gesagt. Warum einem beschwerdefreien Jungen einen teil seines Körpers entfernen? Wo gibt es "prophylaktische" Operationen bei Kindern? Zitat von Marion Schober: „Entschuldigt bitte so viele Fragen, aber ich bin ziemlich nervös, weil immer der Druck von den Ärzten kommt. “ Welche Ärzte machen bei dir welchen Druck? Auch noch bei anderen Sachen? Aber stell deine Frage doch…

  • Zitat von Mili: „In der Pubertät einen solchen Eingriff zu machen wäre für einen Jungen wesentlich dramatischer als jetzt, da er gerade dann seinen intakte Penis braucht um eine unbeschwerte sexuelle Entwicklung zu durchlaufen “ Was dieser Urologe behauptet, da würde ich echt gern mit ihm unterhalten...wie er denn auf diese Behauptungen kommt, auf was für medizinische Untersuchungen und Erkenntnisse er diese Behauptungen begründet? Meines Wissens gibt es da NICHTS...(falls der da aber was vorwei…

  • Servus Mili, schön das ihr euch hier meldet und nachfragt. Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen...WARUM ist euer Sohn ihn Behandlung, was für konkrete Probleme hat er? Wenn nur die Vorhaut eng ist, er keine Beschwerden hat...dann muss gar nichts gemacht werden. Das sagt auch die neue Leitlinie zur Phimosebehandlung awmf.org/leitlinien/detail/ll/006-052.html ...und wenn ich die Aussagen deines Arztes richtig auslege VERSTÖSST er eindeutig dagegen? Zitat von Mili: „Mittleruwürde er das aber…

  • Ich glaube, da "vermischen" sich grad Sachen, Sichtweisen... Zitat von Vorhautfan: „Den Vergleich anzustellen, dass viele als Kind beschnittene nicht wüssten wie sich ein Orgasmus richtig anfühlt; “ Diesen Vergleich...hat hier glaub noch keiner gemacht? Wie sich ein Orgasmus richtig anfühlt...gibt es "richtige" oder gar "falsche" Orgasmen? Ob sich ein Orgasmus gut oder schlecht anfühlt, kann nur der "Orgasmende" beurteilen und bewerten...man kann einen Orgasmus nicht messen... (ich für mich kann…

  • Servus Annette63, blöd, lästig und unangenehm was dein Sohn da hat. aber ob eine Beschneidung da die Ultima Ratio ist??? Das scheint das Hauptproblem zu sein???: Zitat von Annette63: „Er hat seit letztem Sommer eine Vorhaut und Eichelentzündung die sehr hartnäckig ist “ Was wurde da schon untersucht und gemacht? Jede Entzündung hat eine Ursache, und wenn die nicht gefunden und bekämpft werden kann, ist guter Rat teuer... Wenn die Quelle der Entzündung weg ist, dann kann er es vielleicht mit salb…

  • Allen Respekt und meine Bewunderung, sich da offen hinstellen und eigene Probleme mit der Sexualität zu thematisieren. Danke dir. (nicht als Kritik sehen, nur als Info: die Eichelhaut ist keine Schleimhaut, sondern nur das innere Vorhautblatt ist eine hochsensible und hochinnervierte Schleimhaut. Der Unterschied in der Sensorik: streichel mal deinen Handrücken, spür genau hin wie sich das anfühlt...und dann streichel mal deine Handinnenfläche. Ein Unterschied ungefähr wie Eichel und innere Vorha…

  • Zitat von Selbstbestimmung: „dass sie Sinn macht, dass sie mir fehlt - wenn ich sie mir mit 13 wegen "peer pressure" hätte abschneiden lassen? “ Vielleicht hättest du dann aber nie darüber nachgedacht, dass sie dir fehlt...sondern würdest heute wie ein Herr Amjahid mit allen Mitteln versuchen dir deinen Zustand schönzureden?

  • Zitat von Phil21: „Es gibt aber Plattformen wie Eurocirc oder Netdoktor, wo die Beschneidung hoch gelobt wird. Ein Argument was mich dort erstaunt hat. Ohne Vorhaut hat man einen längeren Orgasmus weil die Eichel unempfindlicher ist “ Und auf diesen Plattformen tummeln sich meist Männer, die ein Problem mit ihrem vollkommen gesunden und natürlichen Körper haben, ihn mit Vorhaut als unhygienisch und unästhetisch ansehen...und wer kann sich beim Sex wirklich gehen lassen, wenn er sich, seinen Körp…

  • Ich komme nicht mehr hinterher mit lesen...aber zu 95% eine eindeutige Meinung

  • Was ist jetzt los...die Kommentare zu Herrn Amjahids Kommentar explodieren gerade...

  • Zitat von Weguer: „Wenn also jemand behauptet, mit deutlich weniger Nervenenden und berührungsempfindlichem Gewebe könne man gleich viel oder gar besser empfinden, sollte derjenige mal seine Medikamente neu einstellen lassen. “ Ja, schon schräg eigentlich...aber wenn jemand ein massives Problem damit hat, er seinen natürlichen und völlig gesunden Körper als unästhetisch und/oder unhygienisch empfindet, und derjenige mit diesen Hintergedanken Probleme beim Sex hat...und nach einer Beschneidung da…

  • Zitat von Koala: „Sorry, da bin ich offensichtlich missverstanden worden “ Glaub ich nicht...aber vielleicht hast du mich missverstanden Zitat von Koala: „Sondern um eine eindeutige wissenschaftliche Aussage, welche Funktion die Vorhaut hat, “ die gibt es glaub von vielen Stellen? Zitat von Koala: „ob diese für das sexuelle Empfinden vernachlässigbar ist oder nicht “ das sexuelle Empfinden und erleben...du kannst es nicht messen, beweisen oder nachweisen. Es ist rein subjektiv und nicht vergleic…

  • Zitat von Koala: „Verschoben hat sich insofern einiges, seitdem die Intimität und Nähe der Beziehung fehlt “ Wie geht es deiner Frau damit? Fehlt ihr die Intimität und Nähe nicht auch? Weiß sie, wie sehr du mit den Folgen dieses (sehr wahrscheinlich unnötigen) Eingriffes leidest? Hast du mit ihr da geredet, konntest ihr Einblick geben? Hast du noch morgendliche Spontanerektionen? Insgesamt würde ich sagen, dass da mehr zusammenkam. Und um das alles aufzudröseln würde ich dir raten professionelle…

  • Zitat von Christian M: „dass Frauen bis zur totalen Orgasmusunfähigkeit verstümmelt werden und trotzdem zeugungsfähig bleiben können “ Geht auch bei Männern...seit meiner Beschneidung (als Erwachsener, weil ich den Ärzten glaubte das meine rel. Phimose nur durch eine Beschneidung "geheilt" werden kann, über verschiedene Beschneidungsstile wurde ich nicht aufgeklärt, es wurde die komplette innere Vorhaut samt Frenulum entfernt) Seither hatte ich nie mehr dieses einzigartige empfinden und erleben …

  • Zitat von Pizarro73: „Den Mann hätte jemand aus der Chefredaktion zur Seite nehmen und auf die vielen sachlichen Fehler und die mangelhafte Recherche hinweisen müssen “ Bei einem Kommentar, einer persönlichen Meinung, auch?

  • Zitat von Koala: „"Der eine sagt so, der andere so." Natürlich, woher soll Mann den Vergleich nehmen, wenn er frühzeitig beschnitten worden ist? “ Absolut, da gebe ich dir vollkommen Recht, aber bei dem: Zitat von Koala: „Wer gibt schon zu, dass er diesbezüglich kein ganzer Mann ist? “ Wann ist ein Mann ein Mann, ein ganzer dazu noch? Ob sich jemand als Mann fühlt...was hat das mit Beschneidung zu tun? Wenn einer sagt, dass er beschnitten ist, und sich in keiner Weise eingeschränkt damit fühlt i…

  • Nach Beschneidung Probleme

    Urolüge - - Forum für Jungs

    Beitrag

    Hallo Timdus, man ist das eine Geschichte...der Arzt hat dich ohne Indikation beschnitten, du hattest keine Vorhautprobleme? Nur auf Wunsch deiner Eltern? Mussten deine Eltern diesen Eingriff dann selber bezahlen, oder hat der Arzt eine falsche Diagnose gestellt, um doch mit der Kasse abrechnen zu können? Falls du andere vor dem gleichen Schicksal (eine unnötige Beschneidung) bewahren willst...da gäbe es sicher Möglichkeiten den Arzt anzuprangern...(die Beschneidung deines Bruders war wahrschein…

  • Hi Koala, deine Geschichte hab ich jetzt leider nicht mehr auf dem Schirm...warum hast du dich beschneiden lassen, und wie invasiv wurdest du beschnitten (noch Teile innere vorhaut und Frenulum vorhanden)? Wie war der Sex, dein sexuelles erleben unmittelbar nach deiner Beschneidung, deine ersten Erfahrungen? Was du beschreibst...ja, kenne ich auch so ähnlich, alles hat sich verschoben, mein Bedürfnis nach Sex, Nähe, Zärtlichkeit...es hat nicht nur direkt mein körperliches empfinden abgenommen...…

  • Zitat von Urolüge: „Schon der Artikel in der Zeit 3 Wochen vorher “ Man, bin ich eine Dumpfbacke ...der Artikel war ja von vor 2 Jahren und 3 Wochen .Langsam werde ich glaub senil...

  • Schon der Artikel in der Zeit 3 Wochen vorher ...auch ganz anders, auch schon kritisch gegen jede Genitalbeschneidung? zeit.de/wissen/2016-02/genital…tte-symbolischer-eingriff

  • Zitat von Rolf: „Darf sich der Staat soweit einmischen und bei einer angeborenen, sich möglicherweise von alleine auswachsenden Phimose auf Kosten der Eltern Gutachten etc. in Höhe von 2000-6000 € erstellen und den Eltern danach die Rechnung dafür schicken? “ Der Staat wird sich einmischen müssen...wenn deine Frau zusammen mit einem Arzt vor Gericht behauptet, dass du deinem Sohn eine (aus Sicht dieses Quacksalbers) notwendige medizinische Behandlung vorenthältst... Ich bin mir sicher...du kanns…

  • Zitat von mj59f: „Im Prinzip ist das einleuchtend. Ich wäre nur irgendwie noch beruhigter, wenn ich und er das auch mal bei einem Arztgespräch zu hören bekämen. “ Vielleicht reicht euch ein Online-Arztgespräch? onmeda.de/forum/männergesundheit Dr. Thomas Kreutzig-Langenfeld wird dir alles was hier über die Behandlungsbedürftigkeit einer beschwerdefreien Phimose beim Kind gesagt wurde, bestätigen...da bin ich mir absolut sicher...

  • Servus, auch von mir ein willkommen, find ich auch toll, dass du den Ärzten nicht unhinterfragt glauben schenkst und sie machen lässt... Kann mich der Meinung von Weguer nur anschließen...für ein besseres verstehen braucht es mehr Information bezüglich Probleme, Schmerzen und Leidensdruck deines Sohnes. Zu der von dir verlinkten Seite...die Infos dort sind im Groben gar nicht schlecht, vielen Ärzten und Urologen weit voraus...aber ein paar Sachen wie Altersgrenze und anderes verstoßen eigentlich…

  • Zitat von Yelock: „Die Klageerwiderung ist eingetroffen. Ist eine schöne Bettlektüre wenn man sich Magenschmerzen zuziehen möchte “ Wenn du von sowas Magenschmerzen bekommst...darfst du so was nicht machen. Die Gegenseite wird alles versuchen um DIR oder deinen Eltern die Schuld zu geben, um sich vor der Verantwortung zu drücken...wenn du da weitermachst, ich garantier dir das es noch dicker kommen wird. Zitat von Yelock: „stattdessen vier Seiten wie toll die Durchführung des Eingriffes war. “ S…

  • Servus bananus, gut das du nochmal schreibst...ich hatte gleich ein "Bild"...kam aber leider zeitlich nicht zum Antworten...und dann war es wieder weg...sorry. Dein Problem ist also hauptsächlich, dass du zu früh kommst, und meinst durch die Beschneidung, die empfindlichen Stellen an der Narbe, käme das zustande? Glaube ich nicht... Du hast ja schon ein paar Sachen probiert, Start-Stopp Technik, Squeeze...alles nichts gebracht? Bei manchen Männern gibt es das, den frühzeitigen Samenerguss, was a…

  • Servus Noah, hab in deine Reportagen mal reingeschaut, die fand ich echt gut. Wie soll deine Reportage heißen, um was soll es genau gehen, wer soll, darf alles zu Wort kommen? Auch Ärzte und Psychologen? Vielleicht wäre Prof: Mathias Franz von der Uni Düsseldorf auch ein Ansprechpartner? Ein Vortrag von ihm: youtube.com/watch?v=7uCQJ45flGQ Sein Bild der Beschneidung...vielleicht auch ein Teil der Antwort auf deine Frage in "Drei Tage Jugendknast", warum so viele "Schwarzköpfe" einsitzen? (Komple…

  • Zitat von Rolf: „Ich habe heute dem Kinderarzt die Phimose-Richtlinien geschickt und zur Stellungnahme gebeten. “ Perfekt, hätte ich auch gemacht!!! Für was ich von dem auch noch eine Stellungnahme möchte, bzw. Nachweise, Untersuchungen, Studien, Literatur für folgende Behauptungen: Zitat von Rolf: „Wenn der Junge mit 14 Jahren Schmerzen hat, würde er sich gegenüber dem Arzt oder Eltern nicht offenbaren. Er könnte als beschnittener besser seine Sexualität kennenlernen meinte der Kinderarzt. Bei …

  • Spaß beiseite...ist zwar nur ein Gedankenfurz...aber inzwischen bin ich hart im nehmen und ein paar Federn und Teer kann ich ab...damit ich dem feministischen Mob mal den Spiegel vorhalten kann...

  • Zitat von Selbstbestimmung: „Du würdest schon vor Erreichen des Gerichtssaals von einem rasenden feministischen Mob geteert und gefedert “ das wäre aber sexistisch

  • Nur so ein Gedankenpups...angenommen ich würde vor den BGH ziehen, weil ich gerne meine Töchter beschneiden lassen möchte, dass gleiche Recht haben möchte, was ich bei meinen Söhnen machen lassen dürfte... Wäre das überhaupt möglich? Was käme raus, wenn es möglich wäre?

  • Zitat von Rolf: „Dass die Beschneidung etwas mit einer Selbstmordrate oder Selbstmordversuchen oder Selbstmordattentäter zu tun haben könnte, darin wollte er keinen Zusammenhang sehen. “ Das sind Theorien, Zusammenhänge kann man sehen...oder auch nicht. und ganz bestimmt nicht, wenn man proBeschneidung eingestellt ist. Bewiesen oder Studien dazu gibt es aber nicht... Du hast ihn ja mit viel konfrontiert Rolf. Auch damit, dass alles was er dir sagte, die Handlungsweise wie er Phimosen in welchem …

  • Zitat von Rolf: „Seit ich mich für meinen Sohn derart einsetze, habe ich eher das Gefühl, das Wohl meines Sohnes verbessert sich zu mir deutlich. Ich habe mehr Spaß mit Ihm und er mit mir als sonst. “ Er spürt es, dass du dich ernsthaft für ihn einsetzt, ihn vor Schaden bewahren willst...falls du es noch nicht gemacht hast, ich würde mit ihm noch reden, dass es nicht um ihn geht, er nicht zwischen dir und deiner Ex steht, niemand ihm Schaden will...das sein Mutter Ärzten glaubt die meinen eine B…

  • Zitat von Marsksela: „Meiner Empfindung nach kommt das immer auf den Arzt drauf an und wie er gelaunt ist, wie die Absprache vorher mit den Eltern und den Betroffenen selbst ist und verschiedene andere Faktoren. “ Es ist nicht die Laune oder die Absprache...es ist das Können, das was dieser Arzt von seinem Chefarzt in der Klinik in der er lernte, vermittelt bekam. Nur wenige deutsche Ärzte können High Stile, haben diese je gemacht...die können gar nichts anderes... Und wenn einer das für sich un…

  • Tja...Beamtenregel Nr.1...ist das meins? Äähh aber was heißt "die Beschwerde nicht abgeholfen"???

  • Unmöglich hier zu beurteilen? Was ist da los, die letzten Jahrzehnte keine Probleme...und nun reißt was und heilt nicht mehr zu? Diabetes hast du nicht, dass kann manchmal auch Probleme machen? Nähen wäre ich vorsichtig, würde ich bleiben lassen. Das muss auch so zuheilen können...wenn alle Umstände passen.... Zitat von Afro: „Das dieser Eingriff sich als totalem Pfusch herausstellte “ würde mich auch interessieren...wenn du darüber schreiben kannst und magst... Zitat von Afro: „die Psychischen …

  • Zitat von Marsksela: „Sollte man aber mal als Anlass nehmen und an die eigene KK herantreten und Nachfragen “ Genau das ist der richtige Weg...der Aufwand steht zwar in keinem Fall im Verhältnis zu dem, was bei gelingen herauskommen kann...aber wenn sich niemand rührt, es quasi keine neg. von Beschneidung betroffene gibt...wie soll sich da irgendwas ändern können? Da geht es nicht ums Geld, sondern ums Prinzip? Zitat von Marsksela: „doch leider finden sich Urologen die das mitmachen schwieriger,…

  • Zitat von NoCut: „Also würdest Du auch hier niemanden "unaufgeklärt" in sein eigenes Unglück rennen lassen “ Wobei richtig "aufklären", was ist das, wer kann das? Ich kann meine Sicht und Erfahrung wiedergeben... Andere haben nur pos. durch ihre Beschneidung zu berichten... Auch bei Ärzten gibt es da sehr unterschiedliche Sichtweisen... Sich da ein eindeutiges Bild machen als Mann/Eltern mit einem realem Vorhautproblem...schwierig?