Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von NoCut: „Dies ist nämlich der Preis, wenn man Parteien wie die CDU & Co. wählt. “ Das ist der Preis einer "repräsentativen" (welch Hohn!) Demokratie ohne direkte Elemente wie Volksabstimmungen. Wo man nur Gesamtpakete bzw. "das kleinste Übel" bzw. "die Katze im Sack" wählen kann. Nie im Leben hätte ich geglaubt, dass die Grünen, die doch immer so auf "Natur! Natur!!!" "Erhaltet die Feuchtbiotope!" machten und die ich 2009 gewählt hatte 2012 mehrheitlich für die Legalisierung von Genital…

  • So eine Scheiße : Zitat: „Denmark’s ruling Liberal Party has come out against a ban on the circumcision of young boys, meaning the controversial citizen’s proposal is unlikely to make it through parliament “ Das nennt sich Demokratie. Was zählt schon der Wille von 87% der Dänen? Zitat: „The citizen's proposal for the ban had received 44,685 votes at the time of writing, bringing it within a whisker of the 50,000 it needs to force a vote in the Danish parliament.... Opinion polls in the past have…

  • Frage: Zitat: „Sollte die Penisbeschneidung in Luxemburg verboten werden? Dies wollen die DP-Abgeordneten Gusty Graas und Edy Mertens in einer parlamentarischen Anfrage wissen. Dazu verweisen sie auf einen Gesetzesentwurf, der gegenwärtig in Island diskutiert wird. Darin wird Beschneidung verboten, insofern sie keinem medizinischen Zweck diene. Beschneidung aus kulturellen oder religiösen Gründen, heißt es im Text, stelle nicht nur eine irreversible Körpermodifikation dar, sondern sei zudem mit …

  • Die einschlägig bekannte Bundesanstalt für politische Verblödung mal wieder, mit einer handverlesen-rosinengepickten Presseschau: Zitat: „Dänemark diskutiert derzeit über ein Beschneidungsverbot, nachdem eine Gruppe eine Petition ins Parlament einbrachte, die Beschneidungen an minderjährigen Jungen generell verbieten will. Die dänische Presse kann dem Vorschlag nicht viel abgewinnen. “ An erster Stelle natürlich das einschlägig bekannte Kristeligt Dagblad. Zitat: „Die Kampagne von Intact erhält …

  • Zitat: „Der Europarat schafft sich ab “ Zitat: „Aserbaidschan hat ganz offenbar seine eigenen Werte wesentlich erfolgreicher Richtung Westen exportiert als andersherum. “ Zitat: „Einige Abgeordnete der parlamentarischen Versammlung nahmen die Geschenke offenbar gerne an und kehrten im Gegenzug störende Berichte über Menschenrechte in Aserbaidschan unter besagte Teppiche. “ Nicht nur die Menschenrechte in Aserbaidschan dw.com/de/kommentarder-europarat-schafft-sich-ab/a-43493660

  • Zitat von SPD-Bundestagsabgeordnete Kolbe: „Dem Vorschlag von Gesundheitsminister Spahn, ohne die Änderung des Strafgesetzbuches eine Regelung zu finden, erteilte sie eine Absage. Nur mit der Streichung des Paragrafen hätten Ärzte Rechtssicherheit. Man könne das Strafrecht nicht über ein anderes Gesetz außer Kraft setzen. “ Aha. Verstehe. Dann hätten also nur durch komplette Streichung von §223, 224 und 226 StGB Körperverletzer endlich Rechtssicherheit.

  • Zitat: „Schon in den ersten Berichten über die Einflussnahme Aserbaidschans auf die Parlamentarische Versammlung des Europarats tauchte der Name des CSU-Politikers Eduard Lintner auf, der von 1976 bis 2009 Mitglied des Bundestags und von 1992 bis 1998 Staatssekretär im Bundesinnenministerium war. Seit seinem Ausscheiden aus dem Bundestag betreibt er offen Lobby-Arbeit für Aserbaidschan. Von einer Firma Lintners, der Line M-Trade GmbH, hat die CDU-Abgeordnete Strenz Ende 2014 und Anfang 2015 mehr…

  • Vorweg - ich mag Hunde. Wir hatten 12 Jahre lang einen ganz lieben großen Hund, und als der eingeschläfert werden musste, weil er Krebs hatte und sich nur noch furchtbar quälte, das war richtig bitter. 300.000 Menschen haben sich jetzt mit teils hasstriefenden Mails und Petitionen für das Weiterleben eines kranken und hoch aggressiven Hundes, der zwei Menschen getötet hat eingesetzt. In Worten "dreihunderttausend". Der Tierschutzverein Hannover, der der Einschläferung zugestimmt hatte wurde mit …

  • Zitat: „"For the first time since we launched a campaign against the bad legislation to ban circumcision in Iceland, the mainstream media in Iceland are calling for the adoption of the model we have obtained at the Council of Europe in Germany and the United Kingdom and for establishing ethical and medical standards that will allow circumcision to be observed as it has for generations. We are certainly optimistic, but the campaign has not yet ended," said Rabbi Pinchas Goldschmidt, president of …

  • Zitat von Christian M: „Das Video wurde auf Betreiben meines Arbeitgebers gelöscht. “ Schade!

  • Zitat: „Ähnlich wie bei der ekelhaften Beschneidungsdebatte vor einigen Jahren und jetzt durch die Kopftuchdebatte, wird derzeit auf besonders perfide Art und Weise die vermeintliche Sorge um das Kindeswohl vorgeschoben, um gesellschaftlich stigmatisierte und in ihren mutmaßlichen Gesinnungen missliebige Menschen in ihren grundlegenden Rechten zu beschneiden und sie über den Umweg des (juristischen) Begriffs der Religionsmündigkeit oder Kindswohl auf eine religions- nationalismusfreie Erziehung …

  • Zitat von Rabbi Pinchas Goldschmidt: „The Nazis made such a law in 1933 and we all know how that ended. “ Ach! Hat er da auch eine Quelle für? War das ein Geheim-Gesetz, aus einer jetzt gefundenen Kiste in einem im Moor versunkenen Flugzeugwrack die der STERN für Millionen gekauft hat? Wenn "die Nazis" 1933, wie das jetzt in Island anvisiert wird, die Genitalverstümmelung von Jungen und Mädchen verboten hätten, dann hätten sie ja ein mal was richtiges gemacht. Aber nicht mal das mit den Autobahn…

  • Ich weiß nicht mehr genau, vermute aber, dass es sich um das hier handelte: circumcision.org/why-most-circumcised-men-seem-satisfied/

  • Ob da Möglichkeiten bestehen, das kann dir am besten ein Rechtsanwalt beantworten.

  • Zitat: „This question about the moral significance of parents’ reasons highlights an important limitation of Iceland’s bill. While the bill concerns circumcisions not performed for “health reasons,” it does not define the term ‘health.’ This is an oversight, as the term is not self-evident. Rather, this term is value-laden and invokes complex ideas about the proper goals of healthcare. “ Zitat: „If pivotal terms such as ‘health’ are not clearly defined in legislation, too much remains open to in…

  • Murdoch macht Stimmung gegen die Kinderschützer: Zitat: „Circumcision ban could be overturned “ thetimes.co.uk/article/circumc…d-be-overturned-78lg00qlq

  • Film: American Circumcsion

    Selbstbestimmung - - Presseberichte

    Beitrag

    Eine Rezension von einem Kinderverstümmelungsrechtfertiger: Der getroffene Hund bellt. Zitat: „As a circumcised male, I find the phrase “intact” as a reference to uncircumcised men to be pejorative and offensive. I have no memories of the procedure. I grew up thinking this is how we look out of the box. An early sex partner mentioned she thought I had a very lovely scar. I was not aware I had a scar, was ignorant of the whole situation. Being circumcised has had no impact on my life at all, as f…

  • Zitat von Google: „- Government's attitude - when balancing everything and weighing it - it is not a ban. That status quo continues. “ Status quo - wie vor 5.000 Jahren. Im 21. Jahrhundert werden Jungen nach bronzezeitlichen Geseŧzen verstümmelt. Status quo: Dänemark: Arzt darf keine Jungen mehr verstümmeln Dänemark: Drei Monate alter Junge war in Lebensgefahr - drei Monate Gefängnis aftenposten.no/nyheter/iriks/B…-i-telefonen-7379866.html Was auffällt: von Seiten der Regierung wird immer um den…

  • Zitat von Google sagt: „Das Verbot wird nicht verfassungsgemäß sein Nach der Konsultation haben die Anwälte des Justizministeriums den Fall untersucht, und laut dem Justizminister ist die Schlussfolgerung, dass es in einem Verbot keine Verfassungsmäßigkeit geben wird. “ Das hört sich doch genauso an. Verbieten geht nicht, peng! Scheiß auf Kinderrechte! Und das hört sich dann wieder ganz anders an: Zitat: „Aber Søren Pape Poulsen sagt, dass die Kronjuristen in seinem Ministerium kein Verbot verfa…

  • Zitat: „I'm not going to hit a button, which in fact means we put the Jews out of Denmark. “ Wie, kann das nicht jeder selbst entscheiden ob er in Dänemark bleiben will? Zitat: „Prohibition will not be constitutional Following the consultation, the Attorneys of the Ministry of Justice have examined the case, and the conclusion is, according to the Minister of Justice, that there will be no constitutionality in a ban. “ Es mag ja an der Google-Übersetzung liegen, aber für mich hört sich das an, a…

  • Sechs Jahre gibt es für eine(n) Profi, der routinemäßig alle äußeren Genitalien von Mädchen ohne Betäubung mit der rostigen Sense abhackt und dann mit der groben Rundnadel alles hermetisch verrammelt. Das ist die Höchst- nicht die Mindeststrafe.

  • Zitat: „ ..the Minister for Health, the Minister for Justice, the Minister for Foreign Affairs, the Minister for Defense and the Minister of Church Affairs... “ Was hat eigentlich der Außenminister damit zu tun, wenn es um die Rechte der dänischen Jungen geht? Und was der Verteidigungsminister? Droht ein Krieg, wenn Jungen vor Genitalvervstümmelung geschützt werden?

  • Zitat: „A citizen's proposal , which so far has collected just under 40,000 signatures, proposes to ban circumcision of boys and girls under 18 years. “ Es geht voran!

  • Wie üblich, werden die Weichen hinter verschlossenen Türen gestellt: Zitat von google übers.: „ Five ministers must discuss circumcision behind closed doors Not less than five ministers will be in friday in consultation on the circumcision of boys. Here, the Minister for Health, the Minister for Justice, the Minister for Foreign Affairs, the Minister for Defense and the Minister of Church Affairs "shall explain the considerations, reasons, considerations, prospects and potential consequences tha…

  • Zitat von Google Übersetzung: „ - Even though I have circumcised my son when he was small because it is a tradition in Afghanistan. An abuse that affects the child mentally and physically "But after I got an education in Denmark, I learned that if I get extra children, I will let him decide if he wants to be circumcised or not when he's grown up. - Because I think it's an abuse on the child who will affect them, both physically and mentally. “ ekstrabladet.dk/nationen/7-aar…log-mor-fortryder/699…

  • Hand in Hand, gleichzeitig über die Ziellinie - das wäre doch genial!

  • Jetzt geht auch noch die "Ton-Debatte" los: "Genitalverstümmelung", "Zwangsamputation", igittpfuibah, wie kann man denn nur so etwas schreckliches sagen? Zitat von Anne Sofie Allarp: „...legalizing the FGM after the age of 18 “ Offenbar meint Anne Sofie Allarp, erwachsene Frauen hätten kein Recht auf "Schönheitsoperationen" oder wären nicht zu selbstbestimmten Handlungen fähig. Gleiche Rechte für beide Geschlecher? Ja wo kämen wir denn da hin? b.dk/kommentarer/tonen-er-en-d…met-i-omskaeringsdeba…

  • Die israelische Botschaft macht Druck Wer gedacht hatte, es gäbe nur "In Anbetracht der deutschen Geschichte..." als "Totschlag-Argument", der wird eines besseren gelehrt - Dänemark hatte zwar die meisten Juden gerettet, aber hat auch Dreck am Stecken! Zitat von Google Übers.: „"Denmark has a particularly unfortunate history in relation to a number of countries and a number of Muslim communities. “ Die einen sagen: "wir können nicht das erste Land sein", die anderen befürchten einen Domino-Effek…

  • "Die Rechtsgüter... der körperlichen Unversehrtheit, der Religionsfreiheit... in Einklang gebracht, das ist einfach nur rotzfrech. Aber wenn es dem Stimmenfang bei muslimischen Wählern dient... 100% Religionsfreiheit der Eltern 0% Religionsfreiheit des Kindes 0% Recht auf körperliche Unversehrtheit des Kindes.

  • Zitat von Google Übers.: „Both the Danish People's Party's Health Rapporteur, Liselott Blixt, and Naser Khader from Conservatives have expressed concern about whether Denmark can smoke in international storms if we, as the first country in the world, adopt a ban on circumcision. “ Was ist das für eine feige, erbärmliche Geisteshaltung? Wenn Luther Angst vor einem Shitstorm gehabt hätte, hätte er nie seine 95 Thesen veröffentlicht. Wir können doch nicht das erste Land sein, das Kinderrechte ernst…

  • Zitat: „Social democracy does not itself have any suggestions as to what can be done to prevent children from being circumcised. “ Ach so, die sind völlig schimmerlos.

  • Zitat von Google Trans: „There is no doubt that Social Democracy is against circumcisions of children, “ So, sie sind also dagegen! Ei, und was haben sie bisher dagegen unternommen? Was, was, was??? Jetzt könne also auch die dänischen Jungs ggf. aus vollem Hals einstimmen: Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten! youtube.com/watch?v=RizACYB8TcY Zitat: „Our concern is, among other things, that if Denmark goes alone... “ Immer dieselbe Kacke. Immer sich hinter den anderen verstecken.

  • Den Schwanz einziehen - wenn das die Jungen mal könnten! Was für Schlappschwänze! Also geht es weiter mit den - negativen Konsequenzen.

  • Und es wird weiter gegen Kinderrechte gewühlt: Der neue Vorsitzende der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft (Comece) Jean-Claude Hollerich trifft Jean-Claude Juncker, dem Präsidenten der Europäischen Kommission: Zitat: „Als Vertreter der Bischofskonferenzen sieht er seine Aufgabe daher darin, immer wieder an die Politik zu appellieren, die doch ein Steuerelement der Gesellschaft sei und sein müsse. So setzt er sich vor dem Hintergrund der Religionsfreiheit für die Le…

  • Zitat: „Die Zirkumzision sollte nur bei Phimose-Beschwerden erfolgen, sofern eine konservative Behandlung nicht genügt. Darauf verweist Prof. Dr. Maximilian Stehr aus Nürnberg. “ link.springer.com/article/10.1007/s15014-018-1306-9

  • - Thomas Müller - Thomas Müller - 1 1. 1.http://www.springermedizin.de Zitat: „Medizin aktuell First Online: 10 April 2018 Die neue Leitlinie legt fest, wann eine Therapie bei Phimose und Paraphimose nötig ist. Besonders ausführlich wird auf die Zirkumzision eingegangen. Diese sollte nur in Ausnahmefällen erfolgen. “ link.springer.com/article/10.1007/s15014-018-1305-x

  • Opposition party the Socialist People’s Party (SF) says it will vote in favour of any proposal to ban circumcision of boys. Zitat von Kirsten Normann Andersen: „“We think it’s very simple. We had no problems deciding to forbid female circumcision, we had no problem scrapping the right for parents to smack children, and now it’s time to get to grips with this issue,” “

  • Zitat von NoCut: „Nehmen wir hier z.B. Waris Dirie, die von vielen als "Menschenrechtler" eingestuft wird. Das Gegenteil ist aber der Fall. Sie wurde selbst grausam beschnitten und hat sich sehr erfolgreich gegen die Beschneidung von Frauen eingesetzt. Dass sie aber mit universellen Menschenrechten im Wahrheit nichts zu tun hat, wurde offensichtlich, nachdem sie ihren eigenen Sohn beschneiden ließ. “ Zitat von Waris Dirie: „"Mein jüngerer Bruder hat seine sechs Mädchen beschneiden lassen. Ich ha…

  • Zitat von R2D2: „"Deutschland, ein zivilisiertes Land, dem das Kindeswohl am Herzen liegt, hat die Beschneidung 2012 legalisiert und das belegt, dass sie keine Verstümmelung oder Verletzung sei". “ Das ist nicht Wahnsinn, diese Verdrehungen haben System. Nicht Deutschland hat die Jungenverstümmelung legalisiert, 434 Kinderverräter, die waren's. 70% der Deutschen haben das Jungenverstümmelungsgesetz abgelehnt. Ein antidemokratischer Vorgang par excellence. Und selbst im Bundestag wurde von allen …

  • Die Union: Zitat: „Die Rechtsgüter des Kindeswohls, der körperlichen Unversehrtheit, der Religionsfreiheit und des Rechts der Eltern auf Erziehung wurden mit der gesetzlichen Regelung in Einklang gebracht.CDU und CSU beabsichtigen nicht, Initiativen zur Verschärfung der Gesetzeslage beim Schächten zu ergreifen. Gleichzeitig werben wir für die reversible Elektro-Kurzzeitbetäubung. “ In Einklang gebracht! Die körperliche Unversehrtheit bleibt erhalten, und die Religionsfreiheit des Jungen der Elte…