Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 398.

  • secularism.org.uk/news/2018/02…ad-to-end-genital-cutting

  • Danke Rolf, das Du das so durchziehst. Was Du noch machen kannst weiß ich nicht, ich kann Dir nur aus Erfahrung, das, um so älter Dein Sohn wird, umso mehr wird er in die Entscheidung mit eingezogen. Meine Tochter war 12 Jahre als sie es mit den Nieren zu tun bekam. Sie lag lange im Krankenhaus und sollte eine bestimmte Untersuchung bekommen vor der sie sehr viel Angst hatte. Die Ärzte haben sie nicht gezwungen und sie haben sich dann mit ihr geeinigt wie man an die Werte kommen kann. Was ich da…

  • Die UN-Kinderrechtskonvention fordern auch, das Rituale aufhören die den Kindern schaden können ... Zitat von Tagespost: „Kritiker, die sich jetzt nach der Stellungnahme des Kardinals äußerten, führen vor allem die Kinderrechte an. Dabei wird leicht übersehen, dass die UN-Kinderrechtskonvention auch die kulturelle Identität der Kinder schützt. “ Zitat von Euronews : „ "Schmerzhaft und gefährlich" Ich stehe dazu und sage, dass es den Menschen erlaubt sein sollte, ihren Glauben für sich selbst zu …

  • Hallo und Willkommen hier im Forum ich kann mir schwer vorstellen, das eine lange Vorhaut irgendwie hinderlich ist, allerdings sind Menschen recht verschieden. Wenn er jetzt 18 Jahre ist, kann er natürlich tun was ihn beliebt, nur sollte er sich über die Konsequenzen im klaren sein. Wenn mein Sohn mit solchen Ansinnen zu mir käme würde ich ihm das Buch von Clemens Bergner "Enthüllt - Die Beschneidung von Jungen. Nur ein kleiner Schnitt" - kaufen und ihn dieses lesen lassen. Wenn er dann immer no…

  • Die Diskussion facebook.com/brotherk.bloodsta…n/videos/939072099583278/

  • Zitat von Selbstbestimmung: „kristeligt-dagblad.dk/debat/se…aign=post&utm_content=new Für das "christliche Tageblatt" (Auflage 26.000), das früher die Darwinsche Evolutionstheorie attackierte und sich bislang durch dumpfeste Verstümmelungspropaganda hervortat schon ganz beachtlich. Aber bei "83%" klingelt es dann wohl auch in den Redaktionen - man möchte die Leser nicht vergraulen. Zitat von R2D2: „Und da diskutiert man offenbar bereits darüber, ob man wirtschaftliche Folgen und eine erhöhte Bed…

  • Zitat von Rolf: „...Über hoffentlich erfreuliche Neuigkeiten berichte ich gerne. “ Vielen lieben Dank, das Du Dich so einsetzt ich drücke die Daumen und würde mich auch über Neuigkeiten freuen. Alles, alles Gute

  • Zitat von BlueZoo: „Das merkwürdige diesmal ist, das es zwar ziemlich rot ist, aber kein bisschen wehtut, auch beim Wasserlassen nix, wenn ich es nciht gesehen hätte wüsste ich es gar nicht. “ Es brennt also nicht und tut nicht weh. OK, was ich immer empfehlen kann ist Bepanthen Wund und Heilsalbe, die wirkt sehr gut und kann nicht überdosiert werden. Ich habe die immer für die Kinder beim Wickeln genommen. Meine älteste war immer schnell wund und es hat oft von einem auf den anderen Tag geholfe…

  • Fehlentscheidung?

    Bela2012 - - Wie gehe ich damit um?

    Beitrag

    Hallo Kate Willkommen hier im Forum. Leider ist es oft so, das Ärzte zu schnell operieren (Auch in anderen Bereichen) und selber anscheinend nicht genügend über die Entwicklung und Funktion der Vorhaut wissen. Aber was passiert ist, ist passiert und nun muss das beste daraus gemacht werden. Ich finde es sehr gut das Du hierher gefunden hast. Zitat von Kate: „5. ich habe der Chirurgin mitgeteilt,dass es psychische Probleme bei ihm gibt. Sie hat mir einen kinderpsychologen empfohlen. ich will aber…

  • Zitat von cuttie: „Ich finde nur, das Thema wird dann doch etwas einseitig behandelt. Auch wenn ich die Zwangs-Beschneidung gar nicht gut finde, so wie oben beschrieben, sollte es auch mal ein PRO geben, um so Manchem zu zeigen, das Thema beeinhaltet nicht nur Negatives. “ Aber darum geht es hier nicht. Weguer hat alles gesagt und ich möchte Dich bitten, dich daran zu halten. Denn das was Du als "Pro" oder positiv erachtest, belastet hier einige Männer sehr und uns geht es gerade um diese Männer…

  • Danke Weguer, das ist gut zu hören.

  • Zitat von Fruchtzwerg: „Allerdings stellt sich mir die Frage ob ein Kondom für ihn nicht kontraproduktiv wäre da er ja empfindungsmässig eh eher schwer etwas spürt. Testen werde ich es auf jeden Fall “ Ich denke, das jedes Paar ausprobieren muss, was beiden gefällt. Wichtig ist Ehrlichkeit und das ausprobieren sollte beiden Spaß machen. Ich drück die Daumen

  • Hallo und Willkommen hier im Forum ich kenne Dein Problem, ich hatte auch große Schmerzen beim Sex mit meinem damaligen beschnittenen Partner. Auch die Angst ihn zu verletzen, kenne ich nur zu gut, wenn eure Beziehung bestand haben soll, werdet ihr reden müssen. Das ist sehr schwer, klar, aber Heimlichtuereien, werden euch mit der Zeit, früher oder später auseinander treiben, auch das ist eine Erfahrung die ich machen musste. Wie also das Problem angehen? Ich denke, das Ehrlichkeit, gekoppelt mi…

  • Lieber Rolf, ich habe das hier jetzt still mit verfolgt. Zitat von Rolf: „Zitat von Franke87: „ Zitat von Rolf: „Vielleicht ist es auch mit der Vorhaut ähnlich, dass diese auch im Alter noch von Vorteil ist. “ Gerade im Alter macht sich eine fehlende Vorhaut oftmals erst richtig bemerkbar, da hier die negativen Folgen einer Beschneidung noch deutlicher zu Tage treten, als es oftmals in jungen Jahren der Fall ist. “ Lieber Franke, willst Du die negativen Folgen einer Beschneidung im Alter näher p…

  • Doch ist kenntlich - Grüner Punkt dafür, roter Punkt, dagegen nicht farbig enthalten oder nicht mitgestimmt beschneidungsforum.de/index.ph…fe87e7eef0982980a0b7c7c48 Mit den Pfeilen kann man weiter scrollen. Es ist noch alles da aber wir kommen weg vom Thema also von mir ist jetzt genug dazu

  • Doch man kann da filtern. Oben in der Leiste kann die Fraktion angeklickt werden und dann spuckt das das Abstimmungsverhalten aus

  • Abstimmungsverhalten CDU bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung/?id=169 SPD bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung/?id=171 FDP bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung/?id=169 DIE LINKE bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung/?id=169 GRÜNE bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung/?id=169

  • Zitat von Frau W.: „Was würdet Ihr denn sagen, wenn jemand Eure Kinder tagelang foltert, sie anschließend tötet und Euch dann noch von hoher Warte moralisch belehren will? Wenn ich Jüdin wäre, ich würde auf keinen Deutschen hören. “ Die Frage ist für manche anscheinend, was qualifiziert einen, sich für andere einzusetzen? Muss man selber eine Behinderung haben, damit man Barrierefreiheit z.B. in öffentlichen Gebäuden und Geschäften fordern kann? Muss man gehungert haben, um in Afrika ein soziale…

  • Hallo Frau W. ich sehe das etwas anders als sie. Zitat von Frau W.: „Deshalb finde ich es sehr grenzwertig, wenn ausgerechnet Deutsche sich gegenüber Juden als moralisch überlegen aufführen und etwas vom Kindeswohl und körperlicher Unversehrtheit schwadronieren. “ Ich fühle mich nicht überlegen. Aber es wiederstrebt mir einzelne Gruppen von Menschen das Recht auf körperliche Selbstbestimmung zu nehmen, weil in der Vergangenheit Gräueltaten verübt wurden. Diese Gräueltaten dürfen sich nie wiederh…

  • Zitat von punchng.com: „SUNDAY FEATURESA traditional birth attendant cut my son’s penis into two, doctors couldn’t reattach it — Mom - Botched circumcision handled by traditional attendants killing, maiming babies MOTUNRAYO JOEL writes that the patronage of traditional birth attendants not licensed to circumcise is leading to the death of more male babies “

  • Zitat von suwa: „Ich mag die Spielerei auch nicht, außerdem würde er es auch in der Öffentlichkeit machen, und man weiß ja nie, ob da nicht irgendwelche Perversen in der Nähe sind. “ Ich kann Deine Bedenken verstehen, habe aber die Erfahrung gemacht, das Kinder mehr verstehen, als viele ihnen zutrauen. So kann man auch kleinen Kindern erklären, das man manches nicht in der Öffentlichkeit macht, auch wenn es an sich nichts schlimmes ist. Alles was man machen muss, es kindgerecht erklären. Damit b…

  • Zitat von Weguer: „Bepanthen ist eine Wund- und Heilsalbe, ich glaube nicht, dass die zur regelmäßigen Pflege gedacht und geeignet ist “ Also ich habe Bepanthen, bei meinen Kindern jeweils bis sie trocken waren beim wickeln genommen. Bepanthenol darf laut Aussagen von von Krankenschwestern und Ärzten immer über Jahre hinaus täglich angewendet werden. Sie hat keine Nebenwirkungen und kann nicht über dosiert werden. Da braucht man sich keine Sorgen zu machen.

  • Humboldt-Uni: Vom Saulus zum Paulus?

    Bela2012 - - Links

    Beitrag

    Zitat von Weguer: „In folgendem Artikel geht es zwar um meist unnötige Operationen an intersexuellen Kindern, doch diese Aussagen lassen einen doch erstaunt aufhorchen: “ Zumindest könnte man einen Fuß in die Tür bekommen, wenn OP´s an Intersexkindern unterbunden würden. Es ist ja oft so, wenn man solche Aussagen hinterfragt kommt oft ein, "Jungenbeschneidung ist in Ordnung weil - seit Jahrtausenden ... - niemand beschwert sich ... - Tradition ... - Religion ... - Gesundheit... - Hygiene ..."

  • beschneidungsforum.de/index.ph…fe87e7eef0982980a0b7c7c48 Verwendet auf FB facebook.com/beschneidungsforu…565056506/?type=3&theater Mit folgendem Text Zitat von Beschneidungsforum FB: „So haben unsere Politiker 2012 abgestimmt und Jungen ihr Recht auf einen unversehrten Körper genommen. Im September sind wieder Wahlen Beschneidung, Gesetzentwurf der Bundesregierung Gesetzentwurf der Bundesregierung über den Umfang der Personensorge bei einer Beschneidung des männlichen Kindes Drucksachen: Drucksa…

  • Pressekonferenz: Beschneidungsprogramme in Afrika, Haus der Bundespressekonferenz am 4. Mai 2017 youtube.com/watch?v=mWtLWX0vSCc Veröffentlicht am 24.05.2017 Pressekonferenz zu den Folgen der Beschneidungskampagnen von UNICEF, WHO und der Bill Gates Stiftung. Veranstaltet von MOGiS e.V., Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ), VMMC Experience Project, Intact Kenya und Terre des Femmes - Menschenrechte für die Frau e.V., am 04.05.2017 in Berlin im Haus der Bundespressekonferenz

  • Videos zum WWDOGA 2017

    Bela2012 - - Veranstaltungen

    Beitrag

    Die Reden zum WWDOG 2017 sind online. Vergesst nicht diese in den Umlauf zu bringen WWDOGA 2017 Victor Schiering [1/15] youtube.com/watch?v=uLHP6VavXuc WWDOGA 2017 Dr. Christoph Kupferschmid [2/15] youtube.com/watch?v=uDaT5Lvc6Zw WWDOGA 2017 Dr. Christian Bahls [3/15] youtube.com/watch?v=YjRrq38f_7U WWDOGA 2017 Dr. Jutta Reisinger [4/15] youtube.com/watch?v=Q-PlOoV0uSo WWDOGA 2017 Max Fish [5/15] youtube.com/watch?v=DT14590H6vg WWDOGA 2017 Prince Hillary Maloba [6/15] youtube.com/watch?v=EfTcUCJ…

  • Intactivist Memes

    Bela2012 - - Bilder und Memes

    Beitrag

    Zum Plakatieren braucht man "nur" eine Genehmigung. Ob man die für unsere Plakate bekommen könnte weiß ich nicht. Aber nicht nur das die Plakatierung Geld kostet, die Plakate kosten auch Geld. Gemeinnützige Vereine müssen (hier) eine Verwaltungsgebühr von 12 Euro bezahlen (Ist Gemeindeabhängig) und ansonsten frei. Ansonsten ist der Preis abhängig von der Anzahl der Plakate. Das wäre jedenfalls besser als Wahlplakate zu manipulieren. Die Kosten auf Hohlkammerplakaten belaufen sich auf ca 2,- Euro…

  • Intactivist Memes

    Bela2012 - - Bilder und Memes

    Beitrag

    Zitat von NoCut: „Nachtrag: In Deutschland ist doch dieses Jahr Bundestagswahl. Könnte man hier nicht auch solche Bilder drucken lassen, die man dann auf die Wahlplakate klebt. Als Text könnte man dann z.B. schreiben "Mit der Wahl dieser Partei unterstützen sie zu 99% die Zwangsbeschneidung von wehrlosen Kindern in Deutschland." “ Ich fürchte das ist Sachbeschädigung und darf nicht gemacht werden. Es sollte auch keinen Aufruf dazu geben. Plakate drucken lassen und verteilen darf man auch nicht s…

  • Intactivist Memes

    Bela2012 - - Bilder und Memes

    Beitrag

    Zitat von Sokrates: „. Kann ich die irgendwo hoch laden? “ Ja hier. In der Eingabemaske, unten unter "Dateianhänge" hochladen Danke

  • Hallo und Willkommen hier im Forum Erika schön das Du Dich hier meldest. Das Ballonieren passiert schon mal, wenn sich die Vorhaut von der Eichel zu lösen beginnt. Wenn er keinerlei Probleme hat, muss nichts gemacht werden. Was Eltern wissen müssen Zitat von Ballonierung der Vorhaut: „ Was Eltern wissen müssen 1.Ballonierung der Vorhaut ist normal Wie in der Grundlegenden Pflege des Intakten Kindes erklärt wurde, ist bei der Geburt die Vorhaut mit der Eichel des Penis durch eine dünne Membran ve…

  • ... es kann nicht sein, was nicht sein darf ... ( Einen literarischen Beleg gibt es in dem Gedicht "Die unmögliche Tatsache" von Christian Morgenstern (1871-1914))

  • Pressekonferenz zum 5. Weltjahrestag der Genitalen Selbstbestimmung David gegen Goliath oder "Damit Du sauber bleibst" Der Jahrestag des Kölner "Beschneidungsurteils" wird als "Welttag der Genitalen Selbstbestimmung" gefeiert und das aktuell im fünften Jahr. Entstanden ist seither ein internationales Bündnis, unterstützt von 44 Kinder-, Menschen- und Frauenrechtsorganisationen aus elf Ländern und fünf Kontinenten. Die Forderung ist, die Integrität der Kinder weltweit und unabhängig vom Geschlech…

  • Na ja in den USA nimmt die Beschneidungsrate ab, eventuell tut man sich da neue Möglichkeiten auf. Ob man besser mit heller Haut Experimente machen kann, weiß ich nicht, da fehlt mir Wissen. Allerdings handelt der Mensch nicht immer logisch oder rational und ich denke dass die verdienen wollen und selbst nicht an das glauben was sie propagieren. Denn selbst wenn sie nichts an den Zellen verdienen, so tun sie das an der OP und allem was daran hängt. Egal wie, das, was in Afrika geschieht, wird na…

  • Ich würde mich gerne irren, nur hat die Bill Gates Stiftung da ihre Hände im Spiel.... ich befürchte da echt schlimmes. Nur gut das die Afrikaner anfangen sich zu wehren

  • Zitat von NoCut: „Um Geld zu verdienen, könnte man Afrika auch mit Kondomen überschwemmen. “ Aber nicht in dem Umfang wie mit Vorhäuten, zumal ja auch Kinder beschnitten werden deren Zellen besonders lukrativ sind. Aber auch bei Erwachsenen finden sich Stammzellen, wenn auch nicht so viele. Zitat von NoCut: „Meine Feststellung bezüglich derer, welche sich die Beschneidung als Methode um Aids einzudämmen ausgedacht haben, ist daher wohl doch zutreffend “ Ich vermute aber, das deren Trachten ein a…

  • Zitat von NoCut: „Warum Männer, welche als "HIV-Prävention" beschnitten wurden zum Schutz dennoch beim GV Kondome tragen sollen, ist übrigens eine brillante Frage. Die Antwort darauf kann wohl nur lauten, dass sich "Idioten" die Idee mit der Beschneidung ausgedacht haben, die zwar nichts bringt, aber offensichtlich das Problem verstärkt, dass viele Männer keine Kondome verwenden wollen “ Nicht Idioten in dem Sinne, das sind skrupellose Mistkerle die auf den Schultern der Schwachen Geld scheffeln…

  • Zitat von Weguer: „Ich erspar mir jeden weiteren Kommentar. “ Och ich hab da Kommentiert, nur ob das freigeschaltet wird .... Zitat von Ich: „Das Kinder ein Recht auf Körperliche Unversehrtheit haben, scheinen manche nicht sehen zu wollen. Das die Vorhaut die Funktion hat, die Eichel zu schützen und sensibel zu halten, das in der Vorhaut selber, sehr viele Nervenenden sitzen und das die Vorhaut ein besseres Gleiten ermöglicht wird außen vor gelassen. Das es Männer gibt, die das nicht toll finden…

  • Gastbeitrag Matthias Franz Beschneidung ist ein Akt der Gewalt

  • Wobei heute "Frau" vom Gynäkologen gefragt wird, ob eine Impfung gegen HPV gewünscht wird. Diese Impfung wird angeraten und sie ist auch wirklich nicht schädlich wie so manche meinen. Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, das auch Männer sich mittlerweile impfen lassen können, finde das aber nicht wieder ... Dieses Angstschüren ist widerlich

  • WerteInitiative

    Bela2012 - - Judentum

    Beitrag

    Zitat von R2D2: „"Warum war es Ihnen wichtig, den Punkt »Vermeidung von ›Kollateralschäden‹« so ausführlich darzustellen? Weil sich am Horizont ankündigt, dass eine neue Beschneidungs- und Schächtdiskussion losbrechen könnte." Das ist sie wieder, die "fahrt den Muslimen ruhig an den Karren, aber haltet uns da raus" Initiative. Eine Diskussion ist unter allen Umständen zu vermeiden. Die kann man nur verlieren und das weiß man. juedische-allgemeine.de/article/view/id/28317 “ Ich sehe die Sorge, es…