Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Iceland MPs propose ban on circumcision of boys

    Weguer - - Ausland

    Beitrag

    Zitat von Selbstbestimmung: „Weguer, verrätst du uns bitte die Original-Quelle? “ Ergänzt. Seltsamerweise wurde der link bei meinem ursprünglichen Posting nicht übernommen und mir ist das nicht aufgefallen.

  • Iceland MPs propose ban on circumcision of boys

    Weguer - - Ausland

    Beitrag

    Man möcht' glatt nach Island ziehen... Zitat von RUV.is: „Der Präsident des Parlaments sagt, es sei wichtig, dass die Abgeordneten sich nicht mit dem Druck im Ausland befassen, wenn sie einen Gesetzentwurf zum Verbot von Jungen diskutieren. Er ist stolz darauf, dass das Parlament ein ebenso wichtiges Thema zur Diskussion stellt. Der Bericht von Silja Daggar Gunnarsdóttir über das Verbot von Jungen hat viel Aufmerksamkeit erregt. Dann, so dass das Problem nicht bis zu dem parlamentarischen Aussch…

  • Zitat von DTRuser: „Chuck schreibt auf deiner Homepage das man nach dem Dehnen einen Gummi O-Ring verwenden sollte, da sich nach dem Dehnen die Haut selber heilt und wenn man nun diesen O-Ring träge Sie eventuell vorne von alleine wieder zuwächst. “ Ja, möglich ist das und ich habe diesen Effekt auch schon bei mir selbst festgestellt. Meine ich zumindest. Im Moment habe ich noch nicht genug Haut, dass sich dieser Effekt dauerhaft einstellen könnte. Aber möglich wärs, stimmt. Zitat von DTRuser: „…

  • Zitat von DTRuser: „Wie meinst du wenn ich fertig bin bleibt die Haut nicht permanent vor der Eichel ? “ Naja, bei der "Beschneidung" wird zumindest ein wichtiges Element entfernt, das dafür zuständig ist, dass die Vorhaut an ihrem Platz gehalten wird. Bei mir und vielen anderen sogar zwei: Die Vorhautspitze, das sogenannte gefurchte Band, und das Frenulum. Das gefurchte Band ist ein Muskelring, der die Vorhautspitze etwas zusammenzieht und die Vorhaut über der Eichel hält. Das fehlt jedem, der …

  • Zitat von DTRuser: „Du hast sicher mein Bild gesehen oder ? Denkst du ich habe Vorteile was die Wiederherstellung angeht, da ich ja meine haut schon über die Eichel bekomme mit einem O-Ring. Wie sah es bei dir aus ? “ Ja sicher hast Du Vorteile dadurch. Denn auch wenn Du Deine Haut über die Eichel bekommst - grundsätzlich ist sie dahinter, Deine Eichel deshalb ungeschützt. An ihrer Haut sieht man, dass das nicht grad positiv ist. Wenn Du mit dem Restoring fertig bist, hast Du normalerweise so vi…

  • Hallo DTRuser, willkommen bei uns und schon mal viel Erfolg! Eine tolle Idee, Dein Restoring hier zu dokumentieren. Ich hab das leider nicht geschafft aufgrund eines Festplattencrashs, auf dem alle meine Monats-Bilder der ersten drei Jahre drauf waren. Prinzipiell sind solche Fotos ein sehr gutes Hilfsmittel zur Motivation. Deshalb Hut ab für Deinen Mut. das Thema grundsätzlich anzugreifen und vor allem die Bilder hier zu veröffentlichen. Alles, alles Gute! PS: Ach ja, die 8-9 Stunden sind siche…

  • Hallo Afro, willkommen auch von mir! Zitat von Afro: „Das dieser Eingriff sich als totalem Pfusch herausstellte bemerkte ich schon bald darauf als ich in die Pubertät kam. “ Darf ich fragen, was Du damit meinst? Was ging denn bei Dir schief und welche Probleme hast Du? Zitat von Afro: „War deswegen schon beim Urologen und auch beim Hautarzt, die hatten mir nur eine Heilsalbe verschrieben die eigentlich sinnlos war. “ Dann wirds ehrlich gesagt etwas schwierig, wir sind hier keine Ärzte. Spontan h…

  • Hast recht, das war off topic

  • In Deutschland ist das z.B. die liberale Ibn Rushd - Goethe Moschee in Berlin. Sie gehört seit diesem Jahr zu den Unterstützern des World Wide Day of Genital Autonomy. genitale-selbstbestimmung.de/ Man kann dafür gar nicht genug danken!

  • Zitat von seppel: „Ein Verlustgeschäft ist die Beschneidung für einen Arzt nicht, aber auch nicht das Mittel um seine Kassen so zu füllen “ Kann man so sehen. Oder auch nicht. Wenn dem so wäre, frage ich mich, warum sich Ärzte und Kliniken komplett auf diese Art der "Medizin" spezialisieren. Frag mal die Suchmaschine Deines Vertrauens nach "Beschneidungszentrum". Du wirst Dutzende Praxen und Kliniken finden, die nur oder hauptsächlich diesen Eingriff vornehmen. Warum, frage ich? Aus reiner Mensc…

  • Zitat von mr_moe: „Es muss doch irgendwann mal soweit sein,dass es in Deutschland eine ganz normale offzielle Therapiemöglichkeit gibt für beschnittene Männer ihre Vorhaut wiederherzustellen. “ Hallo mr_moe, ich denke, ein Denkfehler liegt schon darin, dass Du "Vorhautwiederherstellung" als etwas "komplettes" ansiehst oder zumindest so darstellst. Die Vorhaut kann nicht wieder hergestellt werden, man kann sie nur ein Stück weit rekonstruieren. Ein Mann, der über Jahre hinweg restort und irgendwa…

  • Jews against circumcision teilen das grad auf ihrer Facebook Seite: Silja Dögg Gunnarsdóttir, a leading figure in the efforts to outlaw circumcision in Iceland, is publishing on her page, a letter she got from an Israeli, as part of an initiative by Tomer Benne, to send letters to Iceland, in support of the anti circumcision law. Fékk þetta bréf áðan - mjög áhugavert: Dear Parliament Member, I am writing to express my strong support for bill 183 which will criminalize circumcision (genital mutil…

  • Aus der EFTA schmeißen, wie langweilig. Früher, ja, da gabs noch den guten alten Scheiterhaufen. Aber heute... alles Warmduscher.

  • Zitat von NoCut: „Vielmehr würde ich sie als blöd und unfähig betiteln, weil ihnen diese wichtigen Informationen offensichtlich durch die Lappen gegangen sind. “ Stimmt so nicht ganz. Ich habe am Sonntag die Redaktionen zumindest dreier großer, also überregionaler Zeitungen bzw. Nachrichtenmagazine angeschrieben und auf die Nachricht bzw. die Meldung in der RT hingewiesen. 0 Reaktion.

  • Zitat von chevron: „Aber in diesem Fall würden die Bedenken "ohne jegliche wissenschaftliche Grundlage instrumentalisiert “

  • Hallo auch von mir @teetrinker Zitat von teetrinker: „Was für Möglichkeiten habe ich? Ich stehe im Moment vor einer gigantischen Wand aus Informationen und weiß noch nicht so recht, wo ich anfangen soll. “ Hier hilft wohl nichts anderes, als Dich einzulesen in diesem Unterforum. Ein guter Anfang sollten diese FAQs sein. Außerdem empfehle ich Dir, die Suchfunktion des Forums zu nutzen. Such mal nach Begriffen wie "Pflege", "Resensibilisierung", "Manhood", "Senslip", "Restoring", "DTR". Damit soll…

  • Ach, warten wirs ab. Da kommt sicher noch der Froschregen, die blutroten Flüsse, die verfinsterte Sonne und die toten Erstgeborenen.

  • Hallo zwerg5, Danke, dass Du Dich nochmal meldest. Ich habe sehr wohl gelesen, dass bei Deinem Sohn eine Vorhautverengung festgestellt wurde. Und nach wie vor bleibe ich dabei, dass das noch kein Grund für eine Intervention ist. Auch das Ballonieren beim Wasserlassen ist an sich kein Grund, tätig zu werden. Erst, wenn es zu Schmerzen und anderen Beschwerden wie Restharnbildung und wiederkehrende Vorhaut- oder Eichel Entzündungen kommt, ist eine Behandlung angezeigt. Die neue Leitlinie Phimose un…

  • Ich schrieb nicht "beleidigend", sondern "beleidigt". Ich meine nicht, dass Deine Äußerungen beleidigend wirken, sondern dass Du den Eindruck machst, als seist Du beleidigt. Zitat von Nico82: „Schliesslich wurde mit ja mehr oder weniger nahe gelegt, dass ich unter diesem Problem leide? “ Eine solche Unterstellung kann ich in der Äußerung in Beitrag 13 von R2D2 - und um die geht es offenbar - nicht entdecken. Verstehst Du diesen Beitrag tatsächlich so, als würde Dir eine psychische Störung unters…

  • Wie aspect schon sagte: Der Grund für das momentan hier vorherrschende Missverständnis scheint im Wort "Nebenwirkung" zu liegen. Die erwünschte Wirkung der Therapie "Zirkumzision" ist ja das Beseitigen von Leiden, die in Verbindung mit einer engen Vorhaut auftreten: Schmerzen beim Geschlechtsverkehr z.B. oder immer wieder auftretenden Entzündungen der Eichel, der Vorhaut, Probleme beim Wasserlassen, Unzureichende Hygiene. All dies gehört zu den erwünschten Wirkungen. Jetzt gibt es aber eine ganz…

  • Zitat von Koala: „Ich halte die Gummis für völlig überflüssig, die Schrauben haben immer gehalten. “ Kann man natürlich machen und spricht auch grundsätzlich nichts dagegen. Nur gebe ich zu bedenken, dass die im Grunde positive Eigenschaft, immer zu halten, auch eine Negative sein kann. Ich habe das hier schon öfter erzählt: Mir hat diese starre Verbindung durch Schrauben schon mal üble Schmerzen und einen leichten Einriss der Haut beschert, als ich mich im Garten gestoßen habe. Die Schraubverbi…

  • Zitat von Lupo: „Nutzt du diese immernoch? “ Ja, immer wieder. Im Moment liegt der Schwerpunkt zwar auf der Narbencreme "Contratubex", da mir stark spannende und ziehende Narbenstränge mal wieder das Leben schwer machen. Zur Pflege zwischendurch, grad bei trockener und strapazierter Haut nach dem Dehnen nutze ich die La Roche Creme aber noch immer gerne und oft. Zitat von Lupo: „Unterscheidet sich diese Creme deiner Meinung nach von anderen Pflegelotionen? “ Hm, ich habe außer der La Roche noch …

  • Hallo zwerg5, Zitat von zwerg5: „bei meinem Sohn wurde im Alter von 4 Jahren eine Vorhautverengung festgestellt “ Die ist normal und kein Grund, in irgendeiner Art und Weise zu intervenieren. Zitat von zwerg5: „Außerdem störte ihn, dass die Vorhaut sehr lang war und vorn einen Rüssel bildete “ Das ästhetische Empfinden eines Mediziners sollte ebenfalls nie Basis von Entscheidungen sein. Schon gar nicht ungefragt. Zitat von zwerg5: „Ich habe meinen Sohn dann täglich unter der Dusche angeleitet, s…

  • Klage BVerfG - Perspektive?

    Weguer - - Politik allgemein

    Beitrag

    Siehe hierzu auch rug-anwaltsblog.de/2013/04/14/…egen-beschneidungsgesetz/

  • Klage BVerfG - Perspektive?

    Weguer - - Politik allgemein

    Beitrag

    Zitat von picard_72: „Die gegenwärtige und unmittelbare Betroffenheit sähe ich bei jemanden, der unter Geltung des § 1631 d BGB beschnitten wurde , durchaus auch noch in 20 Jahren als gegeben an, da der Zustand des Beschnittenseins ja zeitlebens fortwirkt. “ Ich weiß, Du bist Jurist, insofern werde ich Deine Expertise nicht stark anzweifeln. Doch ist es nicht so, dass gerade bei der Verfassungsbeschwerde die Hürden extrem hoch gehalten werden? Wichtig ist doch für die Verfassungsbeschwerde nicht…

  • Klage BVerfG - Perspektive?

    Weguer - - Politik allgemein

    Beitrag

    Zitat von horsti: „Nach meiner Überlegung werden also in der nächsten Zeit die ersten Opfer von §1631d volljährig und wären somit auch in der Lage, zu klagen. Soweit in der Theorie. Zunächst einmal: Habe ich das alles richtig aufgefasst? “ Nein, leider nicht ganz. Eine Verfassungsbeschwerde gegen ein Gesetz kann nur der einlegen, der Zitat von Wikipedia: „steht aber nur demjenigen zu, der selbst, gegenwärtig und unmittelbar von einer Rechtsverletzung betroffen ist. “ Das heißt, wenn ein Kind als…

  • Ich finde es klasse, wie Du das hinbekommst, Walt. Danke für Deinen Bericht!

  • Zitat von Marsksela: „Leider ergibt sich bei mir beim Anlegen iwie ein Problem. Entweder ich bin zu doof oder ich brauch noch Übung. “ Ich tippe schwer auf zweiteres Jedenfalls war ich anfangs mehrfach dem Verzweifeln nahe, weil das richtige Anlegen einfach nicht klappte. Und irgendwann klappe es praktisch blind, innerhalb von Sekunden. Zitat von Marsksela: „Kann man das irgendwie besser machen oder liegt es Schlichtweg an dem versch. falschen Anlegen? “ Da hilft nichts als Geduld haben, probier…

  • Wie den "Tätern" begegnen?

    Weguer - - Gesellschaft

    Beitrag

    Diese Frage habe ich mir auch schon oft gestellt. Allerdings hat sich meine Sichtweise auf dieses Problem deutlich geändert. Noch vor ein paar Jahren löste der Gedanke, in meinem Bekannten-, Freundes- und Kollegenkreis könnten Menschen sein, die ihre Jungen rein aus "ästhetischen" Gründen an ihren Genitalien verstümmelt haben, sehr unangenehme Gefühle aus, ja fast Panik. Ich hätte den konkreten Gedanken kaum ertragen können, zumindest hätte ich diese Menschen aus meinem Leben so gut es eben gega…

  • Ja, mancher tut sich schwer mit der Idee, dass der Einsatz für Kinderrechte, das Recht auf Selbstbestimmung über den eigenen Körper und die eigene Sexualität mit Antisemitismus NICHTSzu tun haben.

  • Zitat: „Wissenschaftler sind aber der Ansicht, dass das Ritual für schwule Männer belastend sein kann. “ Aha. Für schwule Männer ist das Ritual belastend (die sind ja auch sowas von verweichlicht), Heteros dagegen (also die richtigen Männer) kommen gut damit klar. Sorry, das war natürlich ironisch gemeint - vor mir zumindest. Gerade bei solchen Äußerungen werden Denkblockaden und Rechtfertigungskonstrukte wunderbar offensichtlich.

  • Hatten wir schon mehrfach. Hier: Beschneidung. Menschenrecht oder Barbarei? Am 3. Juli 2014 um 19:00 Uhr im Haus der Religionen in Hannover und hier Diskussion: Beschneidung. Menschenrecht oder Barbarei? 3. Juli 2014

  • Zitat von Marsksela: „Wie am besten Anlegen bzw. überhaupt Anlegen? “ Am besten stehst Du und Dein Penis ist nicht steif. Alles andere hat bei mir nicht funktioniert, nicht im Sitzen oder Liegen, auch eine Erektion ist kontraproduktiv. 1. Senslip wenden, so dass die Innenseite außen liegt. 2. Mit Zeigefinger und Mittelfinger beider Hände die Eichelöffnung weiten. Du hast also vier Finger drin und ziehst sie auseinander. So weit, dass die Eichel reinpasst. Dreh dabei den Senslip so, dass die Ausn…

  • Zitat: „Mein Sohn hat heute fasst zwei Jahre später immer noch kein straffe Penis-haut, sodass die Eichel ein-wenig mit vorhaut verdeckt ist “

  • Meine Circumcision, ein Tagebuch

    Weguer - - Links

    Beitrag

    Zitat von John1984: „Eine Geschlechtsumwandlung ist ja schon für einen normal denkenden wenig nachvollziehbar “ Ich finde diesen Satz wenig hilfreich, da es inter- und transsexuelle Menschen in ein ungutes Licht rückt. Diese Menschen sind beileibe nicht wirr im Kopf, es ist mir sehr wichtig, dies klarzustellen.

  • Zitat von Jupdidu: „Jetzt bin ich hochgradig verwirrt, es bleibt so viel zu tun und so wenig Zeit. “ Bitte lass Dich nicht unter Druck setzen bzw. setz Dich nicht selbst unter Druck. Es besteht kein akuter Handlungsbedarf bei Dir, deshalb gibt es keinen Grund, voreilig irgendeine Entscheidung zu treffen, die Dich für den Rest Deines Lebens begleiten wird. Lass Dir Zeit, informiere Dich gründlich, wäge sorgfältig ab. Nur Du allein bist verantwortlich für das, was mit Deinem Körper geschieht. Dami…

  • Nun, das klingt tatsächlich so, als sei eine Operation angezeigt. Tatsächlich einschätzen kann ich das als Laie natürlich nicht, das kann nur der Arzt. Aber ein paar Dinge sind schon wichtig zu wissen: Dazu gehört, dass - solltest Deine Vorhaut tatsächlich amputiert werden müssen - soviel innere Vorhaut wie möglich erhalten bleibt. Richtig ist sicherlich, dass es bei Teilbeschneidungen oft zu einem sogenannten Rezidiv kommt. Das bedeutet, dass sich die verbliebene Vorhaut an der Narbe zusammenzi…

  • Hallo Jupidu, schön, dass Du VOR Deiner Operation hier nachfragst. Aber verstehe ich recht, dass Du schon einen Termin für die Operation hast und am Tag davor erst Dein Beratungsgespräch? Aufgrund welcher Diagnose wurde denn die "Therapieempfehlung" Zirkumzision gestellt? Wer hat denn gesagt, dass Du eine narbige und operationsbedürftige Phimose hast? Welche Beschwerden hast Du denn?

  • Vom Recht auf gewaltfreie Erziehung

    Weguer - - Gesellschaft

    Beitrag

    Hauptsächlich geht es in vorliegendem Artikel zwar um Gewalt gegen Kinder in Form von Schlägen, aber: Zitat von Lilly Lindner: „'Die Gewalt, die wir einem Kind antun, ist größer als der Schmerz, den wir begreifen.' Das heißt, dass Kinder, die Gewalt erleben, ein Leben lang damit zu tun haben. “ Dies trifft natürlich auch auf andere "Erziehungsmethoden" zu, die mit Blut, Schmerz, Tränen und bleibenden körperlichen wie seelischen Zeichen zu tun haben. Nur muss man diese Zusammenhänge sehen, verste…