Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 52.

  • Hallo Fruchtzwerg, leider kommt das sehr häufig vor, dass die Frau durch den beschnitten Mann schmerzen hat. Braucht er sehr lange bis er zum Höhepunkt komm, denn das macht das ganze noch schwieriger. Ansonsten könnt Ihr Euch mehr auf Dich konzentrieren. Es gibt auch schöne befriedigende Spiele ohne miteinander zu schlafen, am besten so lange bis Du es wieder willst und dann wäre für den Anfang wichtig, dass es nicht zu lange dauert, also erst kurz bevor er kommt. Denn wenn Du vom Kopf her block…

  • Da magst Du recht haben schluppi. Deshalb ist es so wichtig sich fallen lassen zu können, denn ohne den Kopf weiß der Körper so ziemlich genau was zu tun ist. Vor 20 Jahren wusste es mein Mann auch noch, da war seine Beschneidung noch nicht lange her und die Eichel war noch rosig, er fühlte noch mehr. Das hat sich leider geändert.

  • Hallo Sorayara, deine Probleme kommen mir nur zu bekannt vor. Was Du geschrieben hast könnte 1:1 von mir sein. Sogar das Zyklusabhängige und Schichten. Mein Mann ist auch traditionell beschnitten allerdings erst als jugendlicher und ich war jahrelang frustriert weil ich dachte, ich mache alles falsch, ich bin zu unattraktiv zu dick zu langweilig und er hat mich darin auch noch schön bestätigt. Bis ich 2012 zum ersten mal hörte, dass Beschneidung nicht nur den Mann schöner, hygienischer und zum a…

  • Hallo Urolüge,Zitat: „ Würdest Du hier schreiben, wärest Du "erleuchtet", wenn Du nie den Unterschied kennengelernt hättest? Oder würdest Du Dir immer noch die Schuld geben ?“ Wenn eine Beziehung zu Ende geht, bleibt meist nur der Schmerz in Erinnerung und wenn dann eine neue Beziehung anfing habe ich nie das sexuelle Verhalten der Männer verglichen, wenn irgend was nicht stimmte habe ich die Schuld bei mir gesucht. Was mir zwar fehlte war die Vorhaut zum spielen aber dass hab ich verdrängt. Ers…

  • Hallo Urolüge, Danke für Deine aufmumderten Worte, es fällt mir auch nicht so einfach offen darüber zu schreiben. Das mit dem dem Tor zur Hölle ist eine gute Frage und ich befürchte, ja. Es wäre besser, wenn es nicht ich wäre, die ihn darauf anspricht. Bis jetzt lag es ja immer an mir, die Porbleme hatte und plötzlich schiebe ich die auf ihn und manch Verbesserungsvorschläge. Ich habe auch mit ihm noch nie über meine früheren Erfahrungen geredet und wenn dann noch herauskäme, dass ich da Spaß dr…

  • Die Beschneidung bleibt immer Gegenwart, damit kann man nicht abschließen und da es nicht viele Frauen gibt die öffentlich über ihre sexuellen Probleme reden, werde ich mich weiter damit befassen. Deine Ratschläge sind sehr nett und Du bist bestimmt ein toller Partner. Leider lässt sich das nicht bei meinem Mann anwenden, der in einer Kultur groß geworden ist, wo man durch die Beschneidung erst zum richtigen Mann wird. Da gibt es 1000 andere Ausreden aber an der Beschneidung liegt es nicht.

  • Lange hab ich mir jetzt überlegt ob ich noch einmal Antworten soll, aber da ich dadurch gerade eh wieder ständig darüber nachdenken muss und ich weiß, ich bin kein Einzelfall mit meinen Problemen Antworte ich doch noch mal. Es ist Dein letzter Satz, Hauptsache ihr seid einigermaßen zufrieden damit, worüber ich nachdenke. Sex kann so schön sein und einigermaßen zufrieden damit zu sein, klingt irgend wie nach Zahnschmerzen aber gerade tut es nicht so weh :S Ein großes Problem ist das man(n) nicht …

  • Das freut mich für Dich, dass Du so positiv in die Zukunft blicken kannst! Mit dem Thema der Wiederherstellung hab ich mich auch befasst und ich hab sogar meinen Mann darauf angesprochen. Er erklärte mir, dass seine Eichel viel zu schmerzempfindlich sei und er denkt, dass sie dadurch noch empfindlicher wird. Das stimmt er hat gleich Schmerzen in der Eichel, was bei einem anderen beschnittenen Freund, mit dem ich zusammen war, nicht vorkam, da könnte man mit den Zähnen über die Eichel und er empf…

  • Flygay, das tut mir wirklich leid, allerdings denke ich, dass viele Intakte Männer auch nicht viel mehr fühlen können als ihr, weil einfach zu wenig darüber bekannt ist und der Höhepunkt der Frau oft im Vordergrund steht. Was sehr schade ist denn der intensive Höhepunkt des Mannes ist sehr ansteckend, da kommt alles von ganz allein. Lange hab ich mir überlegt wie man den Unterschied beschreiben könnte, und eigentlich ist es ganz einfach, wenn man am nächsten Tag immer noch ein dauergrinsen hat, …

  • Danke Fardun, für Deine ausführliche Beschreibung. Ich kann mir ungefähr vorstellen wie Du Dich fühlst, mir ging es auch eine lange Zeit schlecht, erst weil ich dachte ich bin unfähig mein Partner richtig zu befriedigen und dann weil mir bewusst wurde, dass es an der Vorhaut lag. Und Du hast recht, dass man es nicht einfach so ertragen sollte, sondern es besser ist etwas daran zu ändern. Allerdings möchte ich nicht nach 20 Jahren mein Mann verlassen und mit ihm darüber zu reden geht auch nicht, …

  • Das kommt jetzt darauf an, was Kaisaschnitt meinte, ich bin davon ausgegangen, dass er von der ersten Berührung bis zum Höhepunkt die Zeit meinte, also mit Vorspiel und da sind 5-10 Minuten recht kurz aber für nur den Geschlechtsvehrker sind 5-10 Minuten völlig ausreichend. Kaisaschnitt, ich kann mir vorstellen, dass es sehr schwer ist so unter druck zu stehen. Es gibt ein Bericht über die Jungendliche in Frankreich, die sämtliche Sexualpraktiken perfekt anwenden können aber sie haben nie gelern…

  • Hallo Kaisaschnitt, ich bin zwar auch nur eine Frau allerdings habe ich dadurch auch direkte Vergleiche. Mein Mann beschnitten kommt seit 15 Jahren nach 5-10 Minuten, daran lässt sich leider nichts ändern, er könnte kurze Zeit später zwar nochmal aber dann ist seine Eichel so überreizt, dass es sehr lange dauert und er dabei Schmerzen hat. Mein erster Freund unbeschnitten kam am Anfang auch in kürzester Zeit um so besser wir uns kannten und um so länger wir zusammen waren um so besser klappte au…

  • Zitat von Samurai81: „http://abload.de/image.php?img=20140216_150357wcug0.jpg“ Zitat von Samurai81: „das ist mal ein bild nach der ganzen einweichaktion.“ Zitat von Samurai81: „aber wie ihr seht ist der zustand katastrophal.“ Für ein starkes Fruchtsäurepeeling, sieht es ganz okay aus, das dauert 2-3 Tage dann müsste sich die Haut schuppen, so ist es zumindest bei einem Gesichtspeeling. Da hast Du aber einiges an Schmerzen ertragen! Sei froh, dass Du Deine Vorhaut noch hast, bei Beschnittenen ist…

  • Zitat von hasa: „Schade , dass solche Islamhasser Foren gibt. Der Dr. Muhanad Abu Baker hat mich beschnitten. Ich kann nur sagen ,dass er ein ganz toller Arzt ist. Ich kann ihn nur weiterempfehlen. Ich habe mich ende letztes Jahres beschneiden lassen. Unter örtlicher Betäubung war die Beschneidung schmerzlos. Bin 24 Jahre alte. :thumbsup:“ Das hat nichts mit Islamhassen zu tun sondern, dass Euch Männern 50% Haut vom Penis weggeschnitten wir mit 20 000 Nervenenden und dann auch noch behauptet wir…

  • Hallo Traubenzucker, Ich dank Dir, für Deine Sichtweise und vermutlich ist Dein Bauchgefühl richtig. Ich hab die letzen Tage mit Briefe lesen verbracht und von meinen beiden ehemaligen Freunden, die intakt waren, habe ich jede Menge. Es ist so erstaunlich, wie man als Mensch verdrängen kann, sie beschrieben beide eine Person die mir heute völlig unbekannt ist und dass zu ganz verschiedene Zeiten, bei meinem ersten Freund war ich 16 und wir waren 5 Jahre zusammen und beim zweiten war ich 27 und w…

  • Zitat von Traubenzucker: „Für mich ist es nicht so sehr die "Länge" (zeitlich) des Liebesaktes, sondern die Tiefe der Gemeinsamkeit, das gemeinsame Erleben, das "Eins werden", das mir oft beim Koitus fehlt. Sich miteinander bewegen und spüren als wäre man "eins", in dem die Grenzen verschwimmen, auf einer gemeinsamen Welle reiten. Und darin eine Nähe zur Partnerin spüren und spüren wie die Liebe fliesst. Das fällt mir schwer und ich schiebe das auf meine geringere Sensitivität als Beschneidungsf…

  • Zitat von Aphrodite: „Und doch Orgasmen werden erlebt - doch muss es immer ein koitaler Orgasmus sein? Ist es nicht viel wichtiger und bedeutender überhaupt einen Höhepunkt zu erreichen, dem Partner/der Partnerin auf phantasievoller Weise zum Höchstgefühl zu verhelfen? Ich meine JA!“ Es muss natürlich nicht immer, nur wenn man mal mit 2 Intakten Männern dieses Gefühl erlebt hat, und man weiß wie es funktioniert, dann fragt man sich schon warum geht es mit meinem Ehemann nicht, nach so vielen Jah…

  • Natürlich nur als zusätzliche Behandlung, er sollte auf jeden Fall weiter zum Arzt gehen aber eine Beschneidung würde ich erst als letzten Ausweg sehen! " Der Lichen sclerosus ist eine chronische entzündliche, nicht ansteckende Hauterkrankung..." hab ich gelesen und bei Entzündungen würde ich Kololdales Silber versuchen, es schadet ja nicht, wenn es nicht helfen sollte.

  • Dass find ich schön, dass Du für Alternative Sachen nicht abgeneigt bist. Es ist auch gemütsaufhellend, Du kannst es also auch trinken, ich nehme es zB weil ich immer dauermüde war und es ist weg. Hier hab ich den Film worauf ich mir das Gerät gekauft habe und es selber herstelle. Kolloidales Silber - YouTube

  • Hallo, Ich habe gerade nachgeschaut, was das für eine Krankheit ist und gegen Entzündungen kenne ich was ganz tolles, Kolloidales Silber. Es hilft gegen Bakterien, Vieren und Pilz und auch bei Entzündungen. Inzwischen benütze ich ich es für die ganze Familie samt Tiere. Man sollte es nur nichtbenützen bei kranken Nieren, da kann das Silber nicht mehr richtig abgebaut werden, ansonsten hat es keine Nebenwirkungen und hilft sehr schnell.

  • Zitat von SANDRA: „Du hast glaube ich, einen netten Mann, oder? Er fährt nochmal nach Hause, "nur" weil dich der BH drückt! Weniger verständnisvolle Männer hätten dir vorgeschlagen auf der Toilette am Zielort das Ding auszuziehen!? Die Erklärung deiner Mutter kommt ja einer Offenbrung gleich! Einen solch erheblichen Eingriff an deinem Körper kann man doch nicht ungesagt lassen!? Meine Güte, das ist doch ein hervoragendes Beispiel wie Körper und Psyche miteinander verwoben sind und wie sehr unser…

  • Zitat von SANDRA: „ In beiden Fällen hat man als Kind nicht gelernt Nähe und Berührung zuzulassen. Es ist nicht einfach die nervlichen Synapsen die es zum Spüren braucht, als erwachsener Mensch zu verknüpfen. Was das Vegative Nervensystem nicht früh lernt, ist ab einem gewissen Alter erschwert nur unter besonderen Bedingungen nachzuholen. Mit Bemühung alleine ist es leider nicht getan. Sinnlichkeit wird zum größten Teil in den ersten Lebensjahren erlernt. Je mehr Genuss (körperliche Berührung, d…

  • Zitat von werner: „Jetzt wird darüber hinaus immer deutlicher, dass und wie auch Frauen als Sexualpartnerinnen beschnittener Männer leiden können. Je deutlicher das wird, desto weniger man das Leiden der Frauen als "Neben-Wirkung" ansehen können. Warum diese Frauen bisher relativ (!) wenig ihre Stimme erhoben haben, ist eine Frage, aber mit Sicherheit keine Frage von " Schuld". Männer und Frauen bzw. Männer und Männer sitzen ja " gelegentlich" im selben Bett Boot. “ Es ist wirklich ein großer Sc…

  • Zitat von SANDRA: „Doch nich jeder Sexualpartner wünscht "Pornosex", und das traurige und bittere an der Zwangsbeschneidung ist, daß ein Mann dem dies geschehen ist , kaum mehr selbst über seine persönlichen sexuellen Vorlieben entscheiden kann. Der unbeschnittene Mann, der im Laufe seines Lebens feststellt, daß er lieber längeren und härteren Sex hätte, könnte diesen Schr(n)itt ja immer noch gehen. Wahr ist aber auch, daß Sexualität nicht nur von der Physis abhängt. Die Erregbarkeit bei Mann un…

  • Hallo Sandra, schön dass Du hier bist, und es tut so gut zu lesen, dass es auch noch andere Frauen gibt, die das Thema so sehr beschäftigt wie mich. Ich wache manchmal nachts auf, weil ich wieder geträumt habe, wie der Beschneider zu meinem Mann ins Zimmer kommt und sich über ihn her macht, ich will dann nur noch schreien, es ist so widerlich, pervers. Es muss sich unbedingt was ändern, so etwas kann man Kindern nicht antun!!!

  • @Werner, ich war früher in einer reinen Jungs Clique, da habe eine ziemliche Hornhaut auf mein zartes Weibliches Gemüt bekommen Aber vielleicht wäre eine besondere Markierung nicht schlecht, wenn es wirklich einem schlecht geht und er ohne Ironie über sein Problem sprechen möchte, ich kenne es aus einem Christen-Forum da kommt dann ein Fisch davor, so ist die Gefahr geringer in sämtliche Fettnäpfchen zu tappen. So und jetzt zum Ernst, bei den Statistiken wäre ich nur zu gerne mal dabei, wie die …

  • Zitat von werner: „Zitat von Theresa: „Danke Weguer, für Deine Antwort, ich dachte mir schon, dass es ironisch gemeint ist aber es ist wirklich so, bei Euren Männergespräche, dass ich da manchmal nicht durchblicke, wer was wie meint. “ Ja, ich wollte schon längst mal vorschlagen, dass das Forum getrennte Bereich einführt.“ Ich finde es nicht schlimm, werde schon noch mit der Zeit mitbekommen, wie es gemeint ist

  • Ja genau Aphrodite so stelle ich mir dass auch vor. Als ich in dem Land gearbeitet habe, hatte ich dort auch einen Freund, was er mir erzählt hatte war schon manchmal erstaunlich. Es gab sogar Länderpunkte Vergabe weil manche zu leicht zu haben waren. Wir waren drei Eropäische Mädels die im Hotel gearbeitet haben, was wir so alles mitbekommen haben und wir sind bestimmt nicht hässlich gewesen aber von uns wollte keiner was, wir wurden nicht mal angemacht, weil wir genau so viel verdienten wie si…

  • Danke Weguer, für Deine Antwort, ich dachte mir schon, dass es ironisch gemeint ist aber es ist wirklich so, bei Euren Männergespräche, dass ich da manchmal nicht durchblicke, wer was wie meint. Aphrodite, ich vermute, dass Problem liegt an dem Verhalten der Frau, so war es zumindest bei mir. Ich zB bin schüchtern und zurückhaltend und fühle am Anfang wirklich nicht viel. Dann gibt es aber Frauen dir wissen was sie wollen und können das auch zeigen damit wird es ein Beschnittener leichter haben,…

  • Ohhhh man(n), was bin ich froh, dass ich nee Frau bin. Jetzt versteh ich auch, warum so viele ältere Frauen so junge Männer haben. Gut das wir mal darüber gesprochen haben. Aber was tut eine Salbe für Potenz an Säuglingsschniedeln, brauchen die eine Erektion für die Beschneidung???? So nach dem Moto, wenigstens einmal fühlen was ein intakter Mann fühlt???

  • Zitat von B.O.Bachter: „ Dieser Augenschein ergibt sich auch in christlich geprägten, südlichen Ländern, z. B. Griechenland. “ Ich weiß nicht was die griechischen Männer für ein Problem haben, (vielleicht Geldsorgen) Aber äm, ich kenn den Unterschied von meinem Mann, als er Jung war, da war die Haut am Eichel noch zart rosa, später nur noch an der Harnröre und am unteren Rand der Eichel und jetzt ist sie Blas weiß und sehr trocken und er fühlt noch weniger, die Natur Schütz die empfindliche Haut…

  • Hallo Werner, jetzt haben sie sich die Männer in der Türkei so genau angeschaut und sind nicht darauf gekommen, dass es an der Beschneidung liegen könnte? Ich habe eine Zeitlang in einem Moslemischen Land gearbeitet und mir ist damal aufgefallen, dass nur junge Männer unterwegs sind und Frauen anmachen, so ab 40 saßen sie am liebsten in Kaffees unter sich. Ich vermute mal ganz stark, ab 40 wird die verhornung der Eichel so fortgeschritten sein, dass es immer schwieriger wird etwas zu empfinden. …

  • Hallo Baldriana, schön dass Du da bist und mir auch noch meine Erfahrung und Gefühle bestätigst, ich kenn das alles zu gut, man fühlt sich einfach nur ungeliebt, weil diese Kälte durch die fehlenden Gefühle entsteht. Ich hoffe das noch viel mehr Frauen den Mut finden und von ihren Erfahrungen berichten, allerdings ist es nicht ganz einfach, weil man oft selbst nicht merkt an was es gelegen ist. Das einzige was uns bleibt, ist offen darüber zu reden, damit dieses Tabuthema aus der Versenkung komm…

  • Hallo Traubenzucker, vielen Dank für Deine Zeilen, ich bin mir immer noch nicht sicher, wie ich mit der Situation umgehen soll? Ich versuche mal ein paar Fragen von Dir zu beantworten, vielleicht wird so manches klarer? Über seine Beschneidung weiß ich nur, was ich hier schon geschrieben hab. Beide Brüder haben mit ihrer Kultur nichts mehr zu tun, sie sind beide deutsch, mit Namensänderung und ihr Verhältnis zu den Eltern ist auch nicht das Beste. Mein Mann redet über seine Vergangenheit so gut …

  • @ Weguer Danke, ich habe mir noch mal alles durchgelesen, und ich sehe da viel Ähnlichkeit mit meinem Mann. Auch dass er nie zufrieden sein kann, ständige schlechte Laune hat und gereizt ist, obwohl wir wirklich ein schönes Leben haben und sonst alles stimmt, könnte ein Grund sein weil er sexuell unzufrieden ist?!

  • @ Weguer Ich hoffe mein Mann kommt auch einmal zu der Einsicht und ich bin leider nicht die Einzige, wo der Mann die Frau beschuldigt, die Probleme lägen an ihr. Durch was wurde Dein Sinneswandel ausgelöst? Ich finde es toll, dass Du jetzt so ehrlich darüber reden kannst!!! @Aphrodite Ich habe auch einen G-Punkt und den kennt sogar mein Mann Ich glaube manchmal sind soooooo lange Beziehungen gar nicht schlecht, man(n) hat unheimlich viel Zeit sich kennen zu lernen!

  • Es ist so ein schrecklich schweres Thema, und man will ja auch den Mensch den man liebt nicht verletzten und auch nicht die, die unter ihrer Beschneidung Leiden. Nur so weitergehen kann es auch nicht, Was gibt es nur für eine Lösung, man spürt es auch beim Mann um so älter er wird, dass er mehr Probleme hat und dass es ihn nicht glücklich macht und erfüllt, ich was schon oft davor zu sagen, suche dir eine Geliebte, damit es dir mal wieder gut geht, aber dies ist ja auch nicht die Lösung.

  • Hallo Aphrodite, hattest Du schon mal ein Vaginalen Orgasmus? Da muss man nicht streicheln, da ist kein ausmessen der Klitoris nötig, die Stöße sind tief im Innern, es ist auch kein Stoßen, es sind Wellen, wie ein Vakuum, man hat das Gefühl verrückt zu werden, den Ansturm von so vielen schönen Gefühlen nicht zu überleben, der ganze Körper vibrier steht unter Spannung, man kann nicht mehr klar denken, jegliches Gefühl von Zeit und Raum geht verloren, man ist nur noch in Liebe eins. Die Wellen kom…

  • Zitat von Aphrodite: „Hier noch ein Link, der verdeutlicht, dass der weibliche Orgasmus die Empfängnis unterstützt und nur knapp 30% der Frauen einen Orgasmus rein durch den Liebesakt erreichen, aber 80% klitoral! Phänomen Orgasmus: Lustfaktor und Empfängnishilfe - Orgasmus - FOCUS Online Mobile - Nachrichten Und wie Untersuchungen an eineiigen und zweieiigen Zwillingen zeigen, ist die Orgasmusfähigkeit der Frau bis zu 45% von der Genetik abhängig!!! Das sollte euch zu denken geben Männer - ob m…

  • Zitat von Aphrodite: „Zitat von »werner« ICH meinte natürlich Schuld, die sich Partner gegenseitig für ein unbefriedigendes Sexualleben geben. Ja, die wirkliche Schuld liegt natürlich woanders. Gegen DIESE Schuldigen sich zu wenden, kann auch sehr viel Mut verlangen ( die die ja auch so geliebten Eltern und Grosseltern, wie Du schreibst). Absolut, die Paare machen sich bestimmt gegenseitig Vorwürfe für das schlechte Sexualleben! Die Männer fühlen sich wohl als Versager, ihre Partnerin nicht zum …