Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Leon, willkommen bei uns! Zitat von Taxo: „und habe mich hier schon etwas im Forum erkundigt aber noch nicht groß über das manuelle dehnen gefunden “ Ich weiß, es kostet ein wenig Mühe, sich hier durchzuklicken, aber das wird Dir nicht erspart bleiben. Gerade in unserem Unterforum "Vorhautwiederherstellung und praktische Hilfe" findest Du viele Fragen und Diskussionen zu genau dem Thema, das Du hier ebenfalls wieder anschneidest. Hier wären zum Einen unsere FAQs zu nennen, und da wiederum vor…

  • Zitat von skynet1: „Passt doch gut in Vorstellung und Erfahrung. “ Grundsätzlich ist es natürlich völlig in Ordnung, sich selbst und bewusst für die radikale Variante des Eingriffs zu entscheiden, vor allem, wenn sie offenbar medizinisch indiziert ist. Und natürlich wünschen wir "allesgut" nur das Beste! Auf der anderen Seite ist dieses Forum als Anlaufstelle aber zu allererst für all jene gedacht, die mit dem Eingriff bzw. dessen Folgen Probleme haben. Wer unter dem Eingriff leidet und darüber …

  • Hallo 1989User1989, ich geb zu, so ganz hab ich das nicht kapiert, wie Du das genau meinst. Könnte es sein, dass Du von einem einfachen Mitesser sprichst?

  • Fehlentscheidung?

    Weguer - - Wie gehe ich damit um?

    Beitrag

    Hallo Christopherus, schön, dass Du mit Deiner Situation zufrieden bist, freut mich! Allerdings gibt es da ein paar Dinge, zu denen ich noch Anmerkungen habe. Zitat von Christopherus: „Ich muss aber sagen das ich als Kind nie darauf untersucht wurde. In den 80ern wohl nicht so üblich. “ Dem widerspreche ich aus eigener Erfahrung und auch aufgrund der zahlreichen Berichte negativ Betroffener. Ganz im Gegenteil war es bis vor wenigen Jahren absolut üblich, Jungen peinlichen Schuluntersuchungen zu …

  • Wieder ein Update von blankspace. Ich habe ihn gestern getroffen und wir hatten ein sehr kurzweiliges Gespräch. Es war faszinierend ihn zu sehen, ihm zuzusehen und zuzuhören. Alles in allem kann ich sagen, dass aus dem Jungen mit großen Problemen ein junger Mann geworden ist, der das Zeug dazu hat und auf dem besten Wege ist, seine Probleme in den Griff zu bekommen. Ich jedenfalls ziehe meinen Hut vor soviel Energie, Durchhaltevermögen und Willen und bin mir sicher, dass blankspace es definitiv …

  • Zum Film selbst siehe auch hier: Spiegel-TV: Beschnitten oder nicht? Symbol, Lustfaktor, Trauma

  • Er hat sich etwas zurück gezogen, zumindest aus diesem Forum. Ich frag ihn mal

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen und danke für die offenen Worte. Ja, lies Dich hier ein und vor allem: Fühl Dich wohl und - wenn Du magst und es Dir hilft - nutz die Gelegenheit, hier offen zu sprechen. Die Regel ist ja, bei unseren Problemen eher belächelt oder gar verspottet zu werden. Das wird Dir hier sicher nicht passieren.

  • Zitat von Selbstbestimmung: „Die bedeutungslose "hpd"? “ Nur der Vollständigkeit halber: Der "hpd" ist der Humanistische Presse Dienst. Du meinst vermutlich die Partei der Humanisten

  • Ent-hüllt!

    Weguer - - Bücher

    Beitrag

    Zu Ent-hüllt! gibts jetzt auch ein Video. Dieses darf gerne verbreitet werden m.youtube.com/watch?feature=share&v=jvJDJVXIHNA

  • strassenkinderreport.de

    Weguer - - Beschneidung und AIDS/HIV

    Beitrag

    Ich bin vorhin eher zufällig auf die Seite www.strassenkinderreport.de gestoßen. Dabei sind mir zwei Dinge aufgefallen: 1. Auch, wenn die Verstümmelung von Mädchen dort thematisch einen weitaus größeren Rahmen einnimmt, so ist die Haltung der Macher der Seite in Bezug auf MGM klar: Zitat von strassenkinderreport.de: „Beschneidung von Jungen Während die Beschneidung der Genitalien von Mädchen und Frauen aufgrund des Rechts auf körperliche Unversehrtheit insbesondere in westlichen Ländern mit Stra…

  • Die despektierlichen Kapitelüberschriften lassen Schlimmstes ahnen...

  • Film "American Circumcision"

    Weguer - - Links

    Beitrag

    Ich kann Dich zwar einerseits verstehen, stimm Dir aber trotzdem nicht zu. Sind nicht die Horrorfilme am besten, in denen sich das Grauen im Kopf abspielt? Ich zumindest finde nicht die blutigen Schlitzerfilme am gruseligsten, sondern die, in denen die eigene Phantasie den Horror lebendig werden lässt. Tatsächlich hab ich den Film noch nicht gesehen, obwohl ich ihn schon zuhause habe. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass er - selbst wenn er kein Blut und keine vor Schmerzen schreiende Jungen z…

  • Hey, super, Deine Erfolge freuen mich sehr! Wegen der seitlich unterschiedlichen Haut: Ich würde bald damit anfangen, dem entgegen zu wirken. Hier behandelt Chuck das Thema: foreskinrestore.com/using_dual_tension.html (etwa bei einem Drittel der Seite) Was Du erledigt hast, hast Du erledigt und kann nicht mehr schief gehen Weiterhin viel Erfolg!

  • Gibt's einen Grund dafür, dass Du jetzt einen neuen Diskussionsstrang eröffnest? Was spricht dagegen, das hier weiter zu diskutieren, wo es auch hingehört?

  • Ich nutze nur den DTR, deshalb kann ich nur hierüber schreiben. Und wie der dehnt, hängt sehr von der Methode ab. Benutzt man ihn als Tugger, also mit Hosenträger am Bein befestigt, zieht er eher außen, die Air-Methode zieht eher innen und die "Dual-Tension" heißt zwar so, zieht nach meinem Empfinden auch eher innen. Man muss hier ein Gefühl entwickeln, beobachten und ggf. korrigierend eingreifen. Das heißt, wenn man nach ein paar Monaten feststellt, dass eine Seite mehr gedehnt wurde und demzuf…

  • Wir sollten bitte darauf achten, uns nicht zu weit vom Thema dieses Forums zu entfernen. Danke!

  • Nun, dass eine rekonstruierte Vorhaut nicht die Empfindlichkeit besitzt wie die originale, ist klar. Niemand, der restored darf sich hier Illusionen machen. Was an Nerven weg ist, ist weg. Wir können den Schaden nur mindern, nicht aber völlig beheben. Eins fällt mir noch ein zum Thema, wenn an sich intakte Männer restoren: Bei mir ist es nahezu egal, wo ich ansetze und dehne, ob ich mal mehr die innere, mal mehr die äußere Haut dehne. So, wie es nachher wird, so ist es dann halt. Intakte Männer …

  • Magst Du den link zu diesem Video hier reinsetzen? Das könnte möglicherweise Einiges an Sucherei und Missverständnissen verhindern

  • DocCheck - Ode an die Vorhaut

    Weguer - - Presseberichte

    Beitrag

    Ja, stimmt natürlich. Feststellen wollt ich es trotzdem

  • DocCheck - Ode an die Vorhaut

    Weguer - - Presseberichte

    Beitrag

    Kommentar #38 von "Christian Wendt" vom 26. Oktober 2018 um 13:54 auf der DocCheck Seite verwendet teilweise ganze Passagen von meinem Beitrag #8 aus diesem Forum. Dadurch entsteht der Eindruck, ich hätte ihn geschrieben. Dem ist nicht so, ich habe mit diesem Kommentar nichts zu tun. Dies sei um der Korrektheit willen angemerkt.

  • DocCheck - Ode an die Vorhaut

    Weguer - - Presseberichte

    Beitrag

    Nun, zunächst mal habe ich beim Lesen dieses Artikels das Gefühl, er sei eine Auftragsarbeit der Kinderchirurgen, die sich nun um ihre Pfründe Sorgen machen. Außerdem ist er schlecht recherchiert bzw. bisweilen sehr unsauber geschrieben. Zitat: „Diesen Herbst wird etwa das dänische Parlament darüber entscheiden, ob eine Zirkumzision unter 18 Jahren verboten werden soll. “ Das ist schlicht falsch. Weder sollen Zirkumzisionen generell verboten werden (was nicht hier, aber immer wieder zu lesen ist…

  • Ich hatte schon mal fast 3 Wochen Wartezeit. Problem ist, dass man nicht nur die Nettoflugzeit hat, sondern das Paket noch durch den Zoll muss. Und da hat so eine Lieferung sicher keine Priorität... Auch wenns schwer fällt, hab noch eine Woche Geduld

  • DocCheck - Ode an die Vorhaut

    Weguer - - Presseberichte

    Beitrag

    Es liegt an meinem momentanen Zeitmangel, dass ich das weder gestern noch heute bisher gemacht habe.

  • Zitat von Bela2012: „Es werden viel mehr Jungen durch die Fehldiagnose Phimose beschnitten. Ich denke das das sehr Wichtig ist heraus zu stellen. “ Wobei man hier auch wieder unterscheiden muss: In Deutschland ist das definitiv so, da betrifft der weitaus größte Teil der Vorhautamputationen die "Phimoseopfer". In Dänemark scheint das Verhältnis ca. 1:1 zu liegen: Zitat von HDP: „Bislang schätzten die dänischen Behörden, dass jährlich etwa 1.000–2.000 gesunde Jungen aus kulturellen oder religiöse…

  • DocCheck - Ode an die Vorhaut

    Weguer - - Presseberichte

    Beitrag

    Zitat von Sokrates: „Nein Wequer Dieser Artikel ist leider überhaupt nicht gut. “ Hab ich das geschrieben? Ich habe lediglich auf den Artikel hingewiesen: Zitat von Weguer: „Ein Artikel im Wesentlichen über die neue Leitlinie und die Kritik der Kinderchirurgen daran. “ Und der letzte Absatz ist ja wirklich gut. Den Rest hab ich nicht bewertet. Weil ich den selbst auch nicht gut finde.

  • DocCheck - Ode an die Vorhaut

    Weguer - - Presseberichte

    Beitrag

    Ein Artikel im Wesentlichen über die neue Leitlinie und die Kritik der Kinderchirurgen daran. Schöner Absatz zum Schluss: Zitat von DocCheck: „Kinderchirurg Schuster warnt davor, die Vorhaut überhaupt zu manipulieren. Natürlich solle man sie entsprechend der Möglichkeiten vorsichtig zurückstreifen, um sie zu waschen. Doch: „Es gibt das Gerücht, man solle üben, also eine enge Vorhaut immer wieder zurückziehen, damit sie quasi mechanisch geweitet wird. Das stimmt natürlich nicht“, sagt er. Im Gege…

  • Internationaler Männertag in Augsburg

    Weguer - - Veranstaltungen

    Beitrag

    Auszug des Programms, Seite 7/13: Zitat von Männerwoche: „Mittwoch, 21.11.2018 19:00 - 21:00 Uhr Männliche Beschneidung - Kinderrechte als Chance Referenten Victor Schiering und Önder Özgeday, MOGiS e.V., Rostock Ort Bildungs- und Begegnungszentrum Zeughaus, Zeugplatz 4, 86150 Augsburg ... Seit 2010 organisieren sich im Facharbeitskreis Beschneidungsbetroffener im MOGiS e.V. Männer verschiedener Herkunft und Kulturen, die von einer im Kindesalter erfolgten Vorhautamputation leidvoll betroffen si…

  • Iceland MPs propose ban on circumcision of boys

    Weguer - - Ausland

    Beitrag

    Zitat von echochildsplay.com: „Although some Israeli news organizations are reporting that the bill has died, that is not true. It was put on hold for the summer recess and to be studied more. 8 “

  • Frenulum

    Weguer - - Vorhautwiederherstellung und praktische Hilfe

    Beitrag

    Hallo Matze65, zunächst möchte ich hierzu gleich mal wieder auf unsere FAQ verweisen, speziell auf Punkt 12: Vorhautwiederherstellung - Die häufigsten Fragen Du hast recht, das Frenulum, das bei einem intakten Mann die Vorhaut wieder zurück an seinen Platz zieht sowie auch das gefurchte Band, das die Vorhaut an diesem Platz hält indem es sich ein wenig zusammenzieht, fehlen bei uns. Insofern müssen wir uns alternativ behelfen. Ein sogenannter "Retainer" spielt hier eine wichtige Rolle. Dafür gib…

  • Internationaler Männertag in Augsburg

    Weguer - - Veranstaltungen

    Beitrag

    Save the date Hier das komplette Programm, das die Gleichstellungsstelle der Stadt Augsburg und die Brücke e.V. zum Internationalen Männertag 2018 präsentieren: augsburg.de/fileadmin/user_upl…ung/Maennerwoche_2018.pdf

  • Zitat von Desperado: „Du bist beschnitten und Unterbunden? “ Nur mal so: Der schweizerische Begriff "Unterbunden" ist hierzulande eher unbekannt und bedeutet bei uns soviel wie "sterilisiert". Nur falls das jemand unserer User nicht verstehen sollte

  • Für den Schutz benutze ich den Retainer foreskinrestore.com/retain.html Zum Dehnen den DTR wie ganz oben abgebildet: foreskinrestore.com/dtr.html

  • Zitat von Desperado: „Heisst das in dem Fall, dass man doch noch einen Manhood benötigt? “ Du solltest halt für permanenten Schutz sorgen. Ich mach das mit dem DTR Retainer außerhalb der Dehnphasen. Den Manhood nutz ich nur noch ganz selten. Zitat von Desperado: „Ich ging davon aus, der normale DTR sei rein zum Schutz der Eichel in der Dehnungspause. “ Das ist auf die Dauer wohl etwas zu unbequem, zumindest wär das für mich zu unbequem. Der normale DTR hat keinen Abstand zuwischen der Main Bell …

  • Hallo Desperado! Zitat von Desperado: „Jetzt zur Resensibilisierung, wenn ich einen DTR verwende, nützt mir ja ein Manhood nicht mehr viel? Denn der DTR ist ja darüber? “ Das hast Du richtig verstanden. Man benutzt immer nur eines der beiden. DTR ist explizit zum Dehnen der Haut gedacht. Manhood ist eine Schutzhülle aus Stoff, die man nur braucht, um die Eichel außerhalb der "Dehnzeiten" vor Reibung, Reizung und Austrocknung zu schützen. Die beiden zu kombinieren wäre sinnlos. Zitat von Desperad…

  • Zitat von Leo999: „Denkst du das Problem, dass die Vorhaut nicht hinter der Eichel bleibt, steht auch im Zusammenhang mit der Phimose? “ Hiermit hab ich leider zu wenig Erfahrung. Meine Vermutung ist aber, dass die Engstelle tatsächlich die Ursache dafür ist.

  • Meiner Ansicht nach wäre Phimocure absolut geeignet für Dich. Deine Phimose scheint nicht sehr stark ausgeprägt zu sein, daher sehe ich gute Chancen, sie zu beseitigen. Ich würde es definitiv versuchen.

  • Vielleicht hilft Dir dieser Thread hier weiter? Mein Erfahrungsbericht: Phimose durch Dehnen beseitigen

  • Zitat von Leo999: „Ich werde mich mal bezüglich Phimocure schlau machen. Es könnte echt hilfreich sein, sollte das mit einem Arzt abgeklärt werden? “ Sicher wäre das sinnvoll. Theoretisch zumindest. In der Praxis allerdings wird das so aussehen: Du erzählst Deinem Arzt von Deinem Vorhaben, die Engstelle mit Phimocure zu weiten. Er wird Dich verständnislos ansehen, vielleicht ein wenig mitleidig lächeln. Dann wird er sagen, dass er dieses Produkt nicht kennt, sich nicht vorstellen kann, dass sowa…