Rechtliche Aspekte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Themen

Thema Antworten Likes Zugriffe Letzte Antwort

Angepinnt Beck OK-Eschelbach, Kommentar zu § 223 StGB: Eine profunde Analyse aus berufenem höchstrichterlichen Mund

16 +2 20.828

Maria Werner

Angepinnt Beck'sche Kurzkommentare: Kommentar von Prof. Fischer: "Begründungen ... immanent beschränkt"

10 +2 8.142

Maria Werner

Angepinnt Der Abwägungsgedanke und der „evidenzbasierte Blick “ in der Beschneidungsdebatte

10 3.728

Selbstbestimmung

Angepinnt Jörg Scheinfeld: Der Gesetzgeber war zwar zu mutlos, um das einzig Richtige zu tun und allen Kindern den gleichen Schutz der Intimsphäre zu bestätigen

17 +1 6.626

Selbstbestimmung

Angepinnt Kompetenter Angriff auf §1631d von herausragender Seite: Prof. Dr. Dr. h.c. Josef Isensee, Bonn

  • Guy
  • Eric
59 +2 44.098

Eric

Angepinnt Nomos Kommentar (NK) zum StGB: Prof. Dr. Ullrich Paeffgen von der Universität Bonn, zum Thema Beschneidung

  • Guy
  • werner
11 +2 7.880

werner

Angepinnt Prof. Dr. Tonio Walter - Gesetz verfassungswidrig wegen Sexismus

20 +2 11.548

Maria Werner

Angepinnt Prof. Herzberg zum Gesetzesentwurf

6 +1 3.192

Maria Werner

Angepinnt Prof. Merkel & Prof. Putzke: After Cologne: male circumcision and the law. Parental right, religious liberty or criminal assault? Unsere kommentierte deutsche Übersetzung:

  • Guy
  • werner
4 +2 4.049

werner

Angepinnt Reinhard Merkel: "Die Haut eines Anderen". Power-Point-Präsentation und Artikel

1 +2 5.338

Guy

Angepinnt Tonio Walter zu §226a

59 +1 23.902

Maria Werner

....dass immer mehr Eltern von den Ärzten fordern...kulturell motivierte Beschneidung auf Kassenkosten

3 958

NoCut

"... dass sämtliche Patienten der Urologen türkische oder arabische Namen trugen..."

12 +3 2.985

brokendream

"...habe die elementarsten Rechte des Vaters verletzt..."

1 689

R2D2

"die Religionszugehörigkeit des dreijährigen Jungen.... bereits festzulegen"

5 +1 527

NoCut

"Diskriminierungen darf es nach geltendem Recht nicht geben"

0 363

"Geschlechtervielfaltsgesetz" - §1631e BGB

1 +1 1.536

Selbstbestimmung

"Man könne das Strafrecht nicht über ein anderes Gesetz außer Kraft setzen. "

1 614

NoCut

"Neue Richtervereinigung": Keine Einwilligungsfähigkeit ohne effektive Schmerzbehandlung

0 595

"Postgender! Für ein Recht ohne Geschlecht!"

1 414

Urolüge

"The law as it relates to CHILDREN"

0 +1 457

"Zuweilen machen auch Strafrichter Politik"

0 623

§223StGB, §1631d BGB erklärt anhand einer alten Sage

0 551

15 Jahre Haft bei Genitalverstümmelung

  • Guy
  • R2D2
14 2.002

R2D2

15 Jahre Haft wegen unnötigen Operationen

2 1.012

Phil21

A: "vermeintliche gefährliche Gedankengebilde...die Gestattung gewisser religiöser Bräuche"

1 787

NoCut

Abraham de Wolf: Religion muss sich nicht nach der Verfassung richten

3 +1 208

Pizarro73

Achtung Ärzte! Aktuelle Rechtslage bei Beschneidung!

1 1.491

Maria Werner

Aktionsbündnis Kinderrechte legt Formulierung zur Änderung des Grundgesetzes vor

  • werner
  • Guy
1 896

Guy

Alternative symbolic Ritual - How an ethical and legal issue turned political

1 683

Sokrates

Altfälle und Verjährung

80 5.490

Gerhard

Änderung des Betäubungs- und Arzneimittelrechts für Mohalim

9 1.197

R(h)einwein

Änderung des Passgesetzes setzt die Diskriminierung von Jungen fort

  • R2D2
  • Guy
5 +2 1.223

Guy

Andreas Manok, Die medizinisch nicht indizierte Beschneidung des männlichen Kindes – Rechtslage vor und nach Inkrafttreten des § 1631d BGB unter besonderer Berücksichtigung der Grundrechte

3 969

R2D2

Anklage wegen misslungener Beschneidung

8 +2 1.042

Selbstbestimmung

Anwalt kritisiert Beschneidung

  • Pallas
  • Ava
6 968

Ava

AnwaltKommentar StGB (Heidelberger Kommentar) zur Genitalverstümmelung von Jungen

4 +1 1.403

Maria Werner

Anwendung der Rechtshermeneutik sowie Mitwirkung zur Menschenrechtsverletzung

2 746

R(h)einwein

Anzeige gegen Rabbi Teichtal wegen der Durchführung einer Metzitzah b'Peh Beschneidung

118 +1 29.389

NoCut

Arzthaftung: Nichtbeachtung einschlägiger Fachliteratur kann als grober Behandlungsfehler gewertet werden

  • werner
  • werner
0 508
  • Benutzer online 3

    3 Besucher

  • Statistik

    259 Themen - 2.184 Beiträge (0,94 Beiträge pro Tag)